Flagge Argentinien

Esteros del Iberá

Eine echte Auszeit vom Leben

Reisekarte Eine echte Auszeit vom Leben

Diese authentische Kurzreise führt Sie in eine Welt, die keinen Stress kennt. Dieser Reisebaustein ist ein weiterer Beweis für die unvorstellbare Vielfalt Argentiniens. Vor allem für Tierfreunde sind die Iberá-Sümpfe sehr zu empfehlen, denn man kann hier viele Vogelarten, Kaimane und Wasserschweine aus nächster Nähe beobachten.

Privattransfer durch die Provinzen Misiones und Corrientes


Schon der Privattransfer zu Ihrer Unterkunft in den Esteros del Iberá hat es in sich. Bei dieser Fahrt durch die Provinzen Misiones und Corrientes sehen sie sicherlich Gauchos, die Viehherden durch die Pampa treiben. Willkommen im echten Argentinien!

Das Tierparadies Esteros del Iberá

Nun verbringen Sie drei Tage im größten Nationalpark Argentiniens, wo Sie über 350 Vogelarten, Wasserschweine, Kaimane, Sumpfhirsche und Brüllaffen aus nächster Nähe in natürlicher Umgebung beobachten können. Die Unterkunt liegt direkt an der Laguna Iberá. Sie können hier beim Frühstück viele Vogelarten beobachten. Auch Kaimane und Wasserschweine können Sie hier aus nächster Nähe sehen. Am Abend werden Sie begeistert sein von einem Sternenhimmel, den man in Europa so nur noch im Planetarium sehen kann.  Die Ausflüge hier in den Esteros del Iberá sind einmalig. Vor allem bei den Bootsfahrten können Sie sehr viele Tiere sehen und gut fotografieren. Deshalb ist der Reisebaustein Esteros del Iberá ein „Muss“ für alle Tierfreunde.  Die Esteros del Iberá sind nach dem Pantanal in Brasilien zweitgrößtes Feuchtgebiet der Erde. Sie dehnen sich auf eine Fläche von 13.000 km² aus. Gleichzeitig ist das Gebiet auch eines der wichtigsten Süßwasserreservoirs Südamerikas.
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours