Programme in Argentinien

Ausgangsort:
Programm:
Ushuaia
Freizeittipp: Laufen am Ende der Welt
 

Beschreibung

Für alle Lauffreunde ist es sicherlich etwas ganz Besonderes, nicht nur in Europa, sondern auch einmal am Ende der Welt zu laufen.
Der ideale Startpunkt ist an der Pasarela Luis P. Fique, die von der Küstenstraße abgeht und zwischen der Bahía (Bucht) Ushuaia und der Bahía Encerrada verläuft. Sie führt am ehemaligen Flughafen vorbei und weiter eine unbefestigte Straße entlang. Diese läuft man bis zum Ende und dann einfach weiter geradeaus bis zu einem Trafohäuschen. Um dieses herum, zur Hauptstraße bis zum Kreisverkehr Richtung Flughafen. Nun hat man einen guten Blick auf den Beagle- Kanal und das am anderen Ufer liegende Chile. Der Flughafen wäre der Wendepunkt für eine etwa 13 km lange Strecke, die allein aufgrund der Aussicht auf den Kanal, den Gletscher Martial und die Stadt sehr zu empfehlen ist. Beim Rückweg hat man nun einen besonderen Blick auf die Stadt Ushuaia und die Anden.


Hinweise

Freizeitempfehlung, kein Programm von Reallatino Tours



Freizeittipp: Laufen am Ende der Welt 1 Freizeittipp: Laufen am Ende der Welt 2 Freizeittipp: Laufen am Ende der Welt 3 Freizeittipp: Laufen am Ende der Welt 4 Freizeittipp: Laufen am Ende der Welt 5 Freizeittipp: Laufen am Ende der Welt 6 Freizeittipp: Laufen am Ende der Welt 7
 

Reallatino Tours benutzt Cookies. Durch Ihren Webseitenbesuch stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen