Reiseinformationen für Copacabana

Copacabana (3.857 m) ist ein wichtiges Reiseziel Boliviens. Zum einen ist es der Ort selbst, aber auch die Lage am Titicacasee und die Bootsfahrten zur Sonneninsel "Isla del Sol", die hierfür der Grund sind.

Im Ort sollte man die weiße Basilika auf dem Hauptplatz besuchen. Sie ist der wichtigste Wallfahrtsort Boliviens und wird aus religiösen Gründen von vielen Bolivianern und Peruanern besucht. Viele bringen sogar ihre Autos hierher und lassen diese dann vom Pfarrer segnen, damit sie von Unfällen verschont bleiben.

Der heilige Berg Cerro Calvario (4.011 m), den man über einen Kreuzweg Stufe für Stufe erklimmen kann, hat ebenfalls eine wichtige religiöse Bedeutung. Oben angelangt hat man einen schönen Blick auf den Ort Copacabana und über den Titicacasee und die dahinter verlaufende schneebedeckte Andengebirgskette.

Vom Ufer des Lago Titicaca starten täglich Boote zur Isla del Sol, der mysthischen Sonneninsel. Deren Einwohner sprechen ausschließlich Aymara.




Copacabana liegt auf der Altiplano-Hochebene zwischen beiden Andenkordilleren auf einer Höhe von über 3.800 m. Die Temperaturen sind im Jahresverlauf konstant. Moderate Niederschlage fallen in der Regel von Ende Dezember bis Mitte März. Die besten Reisemonate haben wir grün markiert.
Klimatabelle Copacabana (3.841 m)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez  
18 16 16 15 15 15 16 16 16 18 19 18 Tag
6 8 7 4 2 0 0 1 3 5 6 7 Nacht
8 7 5 0 0 0 0 0 0 0 2 4 Regentage
Entfernungen und Fahrzeiten
Reiseziel Entfernung Fahrzeit
Kasani (Grenze PER) 9 km 13 min
Isla del Sol (Südspitze) 14 km 40 min. (Boot)
Tiquina 40 km 50 min
Flughafen El Alto 142 km 3 h 20 min
Puno (PER) 142 km 2 h 20 min
La Paz 155 km 3 h 30 min
Tiwanaku 185 km 3 h 45 min
Busstation Copacabana
Entfernung vom Zentrum:  500 m
 
Ausgewählte direkte Fernbusverbindungen:
Reiseziel Entfernung Fahrzeit
Puno (Peru) 143 km 4 h
La Paz 162 km 3 h


Ausgewählte Verbindungen ab Copacabana
Reiseziel Art Entfernung Zeit
Challapampa (Isla del Sol) Fähre / Schiff 25 km 3 h
La Paz Linienbus 162 km 3 h
Puno (Peru) Linienbus 143 km 4 h
Yumani (Isla del Sol) Fähre / Schiff 16 km 2 h
Ente im Titicacasee
Das Andenbläßhuhn (fulica ardesiaca) lebt in den Anden von Kolumbien bis Argentinien in Sümpfen und Süßwasserseen.
Termin Bezeichnung Erklärung
Februar Maria Lichtmess Fiesta de la Virgen de la Candelaria Wichtigstes katholisches Pilgerfest Boliviens
März / April Ostern Pascuas Pilgerungen zum Calvario in Copacabana
Mai Fest des Kreuzes Fiesta de la Cruz Feier zum Kreuz Jesu, besonders in Copacabana
August Fest der Jungfrau von Copacabana Fiesta de la Virgen de Copacabana Fest mit Tanz und Musik (Folklore)

Nationale Feste und Feiertage

Termin Bezeichnung
1. Januar Neujahr Año Nuevo
22. Januar Tag der Gründung von Bolivien Fundación del Estado Plurinacional de Bolivia
Februar / März Karneval (sehr wichtig in Bolivien) Carnaval
März / April Karfreitag Viernes Santo
1. Mai Tag der Arbeit Día del Trabajador
Mai / Juni Fronleichnam Corpus Christi
21. Juni Neujahr Aymara Año Nuevo Aymara
6. August Tag der Unabhängigkeit Día de la Independencia
12. Oktober Tag des Widerstands der indigenen Völker Día de la Resistencia Indígena
2. November Tag der Toten Día de los Difuntos
November Allerheiligen Todos los Santos
25. Dezember Weihnachten Navidad
Um 1200 (Legende)
Der Sonnengott INTI schickt den ersten Inka Manco Cápac und dessen Schwester Mama Ocllo auf die Erde. Von der Sonne aus gelangen Sie auf die Sonneninsel Isla del Sol. In Cusco werden sie das Inka Reich gründen.

1550
Bau der Basilica de Copacabana an der Stelle, wo sich zuvor ein Heiligtum der Inka befand.

Um 1540-1600
Viele Aymara Ureinwohner werden von Dominikanern evangelisiert.

1576
Die Skulptur "Virgen de la Candelaria", wichtigstes Heiligtum der Basilica, wird vom Inka-Künstler Francisco Tito Yupanqui (einem Enkel des 11. Inka-Königs Huayna Cápac) geschnitzt.

1601-1619
Die Basilica von Copacabana wird im Renaissance-Stil neu gebaut.

1805
Umfangreiche Änderungsarbeiten an der Basilica de Copacabana finden ihren Abschluss.

1940
Papst Pius XII verleiht der Basilica den Rang einer "basilica minor". Im selben Jahr wird die Kirche Nationaldenkmal.

1992
Copacabana hat 3379 Einwohner.

2012
Copacabana hat 5579 Einwohner.

Copacabana Reisen

Bolivien Rundreise
Rundreise

Bolivien Rundreise

Unsere Bolivien Rundreise beginnt in Santa Cruz und führt über Sucre, Potosí, dem Salar de Uyuni und La Paz zum Titicacasee. Sie kann mit weiteren Reisezielen in Bolivien und Südamerika kombiniert werden.
13 Tage
Preis p. P. ab
2.350,00 €
Reisebeginn jederzeit

Unser komplettes Reiseangebot für Bolivien finden Sie unter Bolivien Reisen.

Unsere Unterkünfte in Copacabana

Hotel Gloria de Copacabana

Hotel Gloria de Copacabana

Das dreistöckige Mittelklasse-Hotel Gloria de Copacabana liegt im Zentrum des Ortes und direkt am Titicacasee, mit toller Aussicht. Die Zimmer sind eher einfach, aber zweckmäßig. Die meisten gewähren einen spektakulären Blick vom...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Rosario Lago Titicaca

Hotel Rosario Lago Titicaca

Das schöne Hotel Rosario Lago Titicaca befindet sich direkt am Titicacasee. Die liebevoll dekorierten und eingerichteten Zimmer gewähren meist einen tollen Blick auf den See.
Unterkunft Kategorie
B

Aktivitäten und Programme in Copacabana

Exkursion Isla del Sol
Reiseprogramm Copacabana

Exkursion Isla del Sol

Die heutige Exkursion ist sehr lehrreich, denn sie beinhaltet viel Stoff zu den Bereichen "Natur", "Geschichte", "Kultur" und "Geographie". Nach dem Frühstück beginnt die Bootsfahrt von Copacabana zur Sonneninsel "Isla del Sol", wo der...
www.reallatino-tours.com