Reiseziel Robinson Crusoe Insel

Reiseinformationen für Robinson Crusoe Insel

Auf einen Blick: Es gibt sie wirklich, die Robinson Crusoe-Insel

Die Robinson Crusoe Insel ist einer von drei Inseln des Juan Fernándeu Archipel und liegt 667 km von Valparaíso entfernt im Pazifischen Ozean.

Die wenigen Touristen die hierher kommen, werden vom Mythos "Robinson Crusoe" angelockt, oder möchten das Meer, die Berge und die Abgeschiedenheit intensiv erleben. 

Es war im Jahr 1704, als der schottische Seefahrer Alexander Selkirk hier ausgesetzt wurde und vier Jahre in völliger Einsamkeit auf dieser Insel lebte. Die Geschichte von Alexander Selkirk inspirierte Daniel Defoe im Jahr 1719 zum Schreiben des Romans "Robinson Crusoe", der bekannter Weise eines der bekanntesten Romane der Welt wurde. Bis heute hält sich die Geschichte um einen Schatz, der einst hier vergraben wurde. Alle Versuche, ihn zu finden, blieben jedoch erfolglos.

Die Inseln des Juan Fernández Archipels sind vulkanischen Ursprungs. Nur die Robinson Crusoé Insel ist bewohnt.

Wichtiger Hinweis: von der Landepiste auf der Robinson Crusoe Insel zum Ort San Juan Bautista benötigt man eine Bootsfahrt, die 1 Stunde 15 Minuten dauert.


Beste Reisezeit: Wann ist die beste Reisezeit für die Robinson Crusoe Insel?

Die Temperaturen auf der Robinson Crusoe Insel sind über das gesamte Jahr hinweg ausgeglichen. Es kommt zu keinen deutlichen Temperaturschwankungen. Zwischen Mai und September regnet es sehr oft. Die besten Reisemonate haben wir grün markiert.

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
22
22
21
20
18
16
15
15
15
16
18 20
  Maximal
15 16 15 13 12 11 10 9 9 10 12 13   Minimal
11 10 13 15 21 23 21 19 16 14 10 10   Regentage

Entfernungen: Entfernungen von der Insel Robinson Crusoe aus:

Reiseziel
Entfernung Fahrtzeit
Isla Santa Clara 1,5 km
Isla Alejandro Selkirk      180 km

Verbindungen: Wie kommt man von der Robinson Crusoe Insel wieder weg?

Flugplatz ROBINSON CRUSOE INSEL
Name: "Aeródromo Robinson Crusoe"
IATA-Code: -
Die Verbindung zwischen dem einzigen bewohnten Ort der Insel, San Juan Bautista, und dem Flugplatz muss im Boot erfolgen und dauert ca. 1h 15 min.

  
Ausgewählte Direktflüge:
Reiseziel Entfernung Flugzeit
Valparaíso (Torquemada) 700 km 2 h 15 min
Santiago (Aerodromo Tobalaba) 780 km 2 h 30 min
Die Strecke wird von Kleinflugzeugen für 8-10 Passagiere bedient. Max. Gepäckmitnahme ist auf 10 kg p.P. beschränkt.


Schiffsverbindung

Aktuelle Verbindung
Reiseziel Entfernung Fahrzeit
Valparaíso 680 km 30-48 h
Die Schiffsverbindung wird vom Unternehmen "Transmarko" 2x monatlich durchgeführt. Das Schiff "Antonio" hat eine Kapazität von 12 Personen, davon maximal sechs Touristen.

Kurzgeschichte: Die Kurzgeschichte der Robinson Crusoe Insel

22. November 1574
Die Insel wird vom spanischen Kapitän Juan Fernández entdeckt.

1681
Der englische Freibeuterkapitän William Dampier landet auf den Juan Fernández Inseln und fertigt die erste Karte der Insel an. Von nun an dient die Insel den Engländern als Versorgungsposten und Ausgangsbasis für Kaperfahrten um chilenische und peruanische Schiffe zu kapern.

Oktober 1704
Der schottische Seefahrer Alexander Selkirk (28) wird wegen einer Meuterei auf der unbewohnten Insel ausgesetzt.

Ende 1707
Nach über drei Jahren Einsamkeit entdeckt Selkirk erstmals ein Schiff. Es ist jedoch ein feindliches spanisches Schiff und er muss fliehen.

2. Februar 1709
Das britische Kaperschiff "Duke", unter Kapitän Woodes Rogers, nimmt Selkirk auf und bringt ihn in die Zivilisation zurück.

1712
Woodes Rogers veröffentlicht das Buch "Cruising Voyage", indem auch ein Bericht über Selkirks Abenteuer enthalten ist.

6. Mai 1719
Daniel Defoé (59) veröffentlicht den Abenteuerroman "The Life And Strange Surprizing Adventures Of Robinson Crusoe". Dieser Roman wird einer der bekanntesten Abenteuerromane in der Welt.

1721
Selkirk stirbt als Leutnant an Bord des königlichen Schiffes "Weymouth" vor der afrikanischen Westküste, vermutlich an Gelbfieber.

1740
Der britische Admiral Lord Anson lässt die Insel kartieren.

1751
Der englische Kapitän Webb schreibt in einem Brief an Lord Anson, dass er den Eingang zu einer Schatzhöhle gefunden und freigesprengt habe. Im Brief zeichnet er auch die Stelle ein, wo sich der Schatz befinden soll.

1877
Der Schweizer Alfred von Rodt unterzeichnet einen Pachtvertrag für die Insel für die Dauer von 8 Jahren. Zu dieser Zeit hat die Insel 60 Einwohner. Daneben gibt es hier auch 60 Pferde, 100 Kühe, 7000 Juan-Fernández Ziegen und viele Seehunde. 

1895
Bau einer Fabrik für Hummerkonserven

14. März 1915
Die Besatzung des deutschen Kriegschiffes "SMS Dresden" versenkt während des 1. Weltkrieges ihr Schiff vor der Insel, nachdem es kampfunfähig von den Briten aufgespürt worden war. Nachdem die "Dresden" als einziges Schiff dem Seegefecht vor den Islas Malvinas entkommen konnte, war es lange Zeit auf der Flucht vor britischen Verfolgern.

1935
Alle drei Inseln des Juan-Fernández Archipels werden Nationalpark.

1956
Chilenische Schatzsucher begeben sich auf die Suche nach dem Schatz, den Webb vor vielen Jahren in dem Brief an Lord Anson beschrieb.

1966
Umbenennung der Insel "Isla Más A Tierra" in "Isla Robinson Crusoe" und der "Isla Más Fuera" in "Isla Alejandro Selkirk"

1998
Der amerikanische Geschäftsmann Bernhard Keiser gelangt in den Besitz der legendären Schatzkarte aus dem Jahr 1751 und beginnt damit, Puerto Inglés (den vermeintlichen Schatzort) umzugraben. In den folgenden Jahren der Suche wird jedoch kein Schatz gefunden.

27. Februar 2010
Der Tsunami, der beim schweren Erdbeben in Mittelchile ausgelöst wird, führt auch auf der Robinson Crusoe Insel zu schweren Zerstörungen.
Fast alle Gebäude werden zerstört und mehrere Menschen verlieren ihr Leben.
Die zwölfjährige Martina Maturana rettete vielen Bewohnern das Leben, indem sie die Warnglocke läutete als sich die Welle auf die Küste zubewegte.

2017
Jährlich besuchen etwa 700 Touristen die Robinson Crusoe Insel

Robinson Crusoe Insel Reisen

Individuelle Reiseanfrage

Keine passenden Reisevorschläge gefunden -
Wunschreise hier jetzt selbst zusammenstellen

Unser komplettes Reiseangebot für Chile finden Sie unter Chile Reisen.

Unsere Unterkünfte in Robinson Crusoe Insel

Hotel in Robinson Crusoe Insel

Crusoe Island Lodge

BUnterkunft Kategorie