Flagge Chile

Torres del Paine im Mietwagen

Chile Mietwagenreise von Punta Arenas in den Paine Nationalpark

Reisekarte Chile Mietwagenreise von Punta Arenas in den Paine Nationalpark
Der Süden von Chile mit dem Paine Nationalpark gehört zu den begehrtesten Reisezielen des Landes und zeigt Patagonien von seiner schönsten Seite. Diese fünftägige Mietwagenreise durch den Paine Nationalpark ist ideal für alle, die den chilenischen Süden individuell entdecken wollen. Dank des Mietwagen sind Sie sehr flexibel und beweglich. So können Sie selbst entscheiden, welche der vielen Ziele Sie ansteuern.

Der Paine Nationalpark

Der Park ist ein Paradies für Trekkingfreunde, Bergsteiger, Gletschertouristen sowie Tier- und Pflanzenfreunde. 1959 wurde der Torres del Paine gegründet und 1978 von der UNESCO zum Biosphärenreservat erklärt. Die Landschaft ist sehr abwechslungsreich und bietet fantastische Ausblicke, saubere Luft und einen klaren südlichen Sternenhimmel mit Millionen von Sternen in einem Gebiet unseres Planeten, wo der Stress noch nicht angekommen ist. Die Flora besteht aus Zypressen, Lenga- und Olivillo- Bäumen sowie es auch Orchideen zu entdecken gibt. Die am meisten vorkommenden Tiere sind Guanakos, Nandus, Kondore, Flamingos und viele kleinere Vogelarten. Auch Andenhirsche und Pumas kommen hier vor, sind aber recht selten zu sehen.

Ihr Mietwagen im Paine Nationalpark

Die Übernahme des Mietwagens findet in der südlichsten Stadt Chiles, Punta Arenas, statt. Um einer teuren Einwegmiete aus dem Weg zu gehen, wird das Fahrzeug ebenfalls wieder hier abgegeben. Sollten Sie aus El Calafate (Argentinien) anreisen, würden Sie den Mietwagen in Puerto Natales empfangen.  Damit Sie vor Ort völlig individuell und sorgenfrei reisen können, haben wir für Ihren Mietwagen alle wichtigen Serviceleistungen inkludiert. So haben Sie unbegrenzte Kilometer zur Verfügung und im Preis bereits Vollkasko, eine Haftpflichtversicherung sowie einen Diebstahlschutz enthalten.

Empfehlungen für Ihre Mietwagenreise

Nach Erhalt Ihres Mietwagens fahren Sie direkt weiter bis in Ihr Hotel in Puerto Natales. Dies ermöglicht es Ihnen bereits früh am folgenden Morgen Ihr Abenteuer im Paine Nationalpark zu beginnen. Wir empfehlen auf dem Weg in den Nationalpark an der Milodon-Höhle zu halten. In dieser gigantischen Höhle wurden Überreste eines riesigen Faultieres (Milodon) gefunden. Im Nationalpark selbst gibt es verschiedene Höhepunkte, die Sie auf Ihrer Mietwagenreise ansteuern sollten. Zum Einen ist der Ausblick auf den Grey-Gletscher am gleichnamigen See sehr schön, auch ideal in Kombination mit einer Bootsfahrt. Zum Anderen befindet sich im Zentrum des Parks der Salto Grande, welcher in den Lago Pehoé mündet. Im Sektor Las Torres können wir Ihnen eine Wanderung zu den Torres del Paine (den drei berühmten Granithörnern) ans Herz legen. Um die Wanderungen direkt nach dem Frühstück starten zu können, empfehlen wir Ihnen für die drei Übernachtungen ein zentral gelegenes Hotel. Dank des Mietwagens sind Sie bei dieser Reise jedoch so flexibel, dass auch ein günstigeres Hotel etwas außerhalb des Parks seinen Reiz hat (siehe Sparvariante).
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours