Reiseziel Nordpazifik

Reiseinformationen für Nordpazifik

Auf einen Blick: Die schönen Strände des nördlichen Pazifiks

Die Strände der nördlichen Pazifikküste Costa Ricas sind vor allem zum Schnorcheln und Tauchen sehr geeignet. Die Vegetation hier ist tropischer Trockenwald, weshalb das Grün vor allem in der Trockenzeit nicht so üppig ist wie an den Stränden der Karibik. 

Der Golfo Papagayo wurde erst in den letzten Jahren touristisch erschlossen. Hier wird versucht, hochklassige Hotels im Einklang mit der Natur zu bringen. Zu den Stränden gehören die Playa Ocotal, Playas del Coco, Playa Hermosa und die Playa Panamá.

Hier kann man gut schwimmen, schnorcheln, tauchen und surfen. Die Halbinsel Papagayo ist der Bereich der Golfregion, der am weitesten entwickelt ist. Von hier aus kann man auch den Nationalpark Santa Rosa besuchen.

Die Strände Playa Potrero und Playa Flamingo, an der Bahía de Portrero gelegen, sind im Gegensatz zu den anderen Stränden der Umgebung, von schattenspendender Vegetation umgeben. Da die Hotels nicht direkt am Strand liegen, wirken diese noch recht unberührt. Die Playa Flamingo gehört deshalb zu den schönsten Stränden Costas Ricas. 

Playa Tamarindo liegt an einer langgezogenen Bucht und ist ideal zum Baden und für ausgedehnte Strandspaziergänge. Der Ort ist touristisch sehr erschlossen. Es werden Bootstouren ins Flußdelta, Segeltouren und Ausflüge zum Schnorcheln angeboten. An der Playa Tamarindo kann man auch gut surfen.Im Ort gibt es viele Restaurants und Möglichkeiten, den Abend zu gestalten. 

Beliebtester Badeort auf der Halbinsel Nicoya ist Playa Sámara. Der schöne, 3 km lange Sandstrand, in einer langgestreckten und von einem Korallenriff geschützten Bucht ist gut geeignet zum Baden und Surfen. Wer am Korallenriff schnorcheln möchte, den bringt ein Boot zur Insel Chora (etwa 1,5 km vom Strand entfernt). Dort kann man Leguane beobachten und schnorcheln. Der Ort selbst ist recht ursprünglich und ruhig. Dennoch gibt es genug Restaurants und Cafés. Die Hotels liegen meist nicht direkt am Strand, weshalb der Strand auch weitestgehend natürlich wirkt.

An der Südost-Spitze der Halbinsel Nicoya liegt die Playa Tambor. Dieser helle Sandstrand ist sehr zum Baden geeignet. Hier werden Ausflüge zur Isla Tortuga und in das Hinterland angeboten.


Beste Reisezeit: Wann ist die beste Reisezeit für den Nordpazifik Costa Ricas?

Die Region "Nordpazifik" ist der Bereich Costa Ricas, der mit Ausnahme der regenreichen Monate September, Oktober und November insgesamt recht trocken ist. Die Tages-, Nacht-, und Wassertemperaturen sind das ganze Jahr hinweg ziemlich konstant. Die heißesten Monate sind März und April. Die besten Reisemonate haben wir grün markiert.

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
33
34
35
36
34
32
32
32
31
32
33
33
 Maximal
20 21 22 23 23 23 23 23 22 22 22 21   Minimal
1 0 1 2 12 17 13 15 20 18 19 3   Regentage
28 28 28 28 28 28 28 28 28 28 28 28   Wassertemperatur


Sehenswertes: Sehenswertes in der Region Zordpazifik Costa Rica

Playa Samara Pazifik, Reiseinformationen Costa Rica

Playa Samara Pazifik, Reiseinformationen Costa Rica

Playa Samara Pazifik, Reiseinformationen Costa Rica

Playa Samara Pazifik, Reiseinformationen Costa Rica

Playa Samara Pazifik, Reiseinformationen Costa Rica
Der 3 km lange Sandstrand von Playa Sámara gehört zu den schönsten Stränden in Costa Rica.
Insel Chora vor Playa Samara Pazifik, Reiseinformationen Costa Rica
Die Insel Chora liegt dem Strand Playa Sámara gegenüber. Die Bewohner der Insel sind ausschließlich Leguane.

Entfernungen: Die Entfernungen in der Region Nordpazifik

Von-Nach Entfernung Fahrzeit
Playa Potrero-Tamarindo     30 km 50 min
Playa Potrero-Playa Sámara        116 km 2 h 15 min
Playa Potrero-Tambor 191 km 3 h 30 min
Playa Sámara-Tamarindo 95 km 2 h
Playa Sámara-Tambor 146 km 3 h
Playa Sámara-Liberia 116 km 2 h 10 min
Playa Sámara-Monteverde 138 km 3 h 10 min
Playa Sámara-Bijagua 158 km 2 h 30 min
Playa Sámara-La Fortuna 201 km 4 h
Playa Sámara-San José 235 km 4 h 30 min

Nationalparks: Parque Nacional Santa Rosa

Foto

Eröffnet 12.03.1971
Größe 38.674 ha Land, 78.000 ha Meer
Landschaft
Pazifischer Ozean, Tropischer Trockenwald
Tiere
Jaguare, Pumas, Tapire, Hirsche, Pekaris, Tukane, Fischadler, Echte Karettschildkröte, Lederschildkröte, Grüne Meeresschildkröte, Oliv-Bastardschildkröte u.v.m.
Pflanzen
Lage Der Park ist Teil des biologischen Korridors der Nationalparks Santa Rosa- Guanacaste- Rincon de la Vieja
Öffnungs­zeiten (Sector Santa Rosa): 08.00-15.30 Uhr
Eintritt
15 USD
Links

 

Verbindungen: Verbindungen aus der Region des nördlichen Pazifiks, Costa Rica

Flughafen LIBERIA
Name: "Aeropuerto Internacional Daniel Oduber"
IATA-Code: LIR
Entfernung ab Playa Sámara: 105 km 
 

Ausgewählte Direktflüge:
Reiseziel Entfernung Flugzeit
Panama 680 km 1 h 35 min



Shuttlebus-Verbindungen
(zu den Hotels der Reiseziele im Rahmen unserer Costa-Rica Minibusreisen)
Minibus Costa Rica
Ab Tamarindo

Reiseziel Entfernung Fahrtzeit etwa:
Liberia (Flughafen) 70 km 1 h 30 min
Rincon de la Vieja 100 km 2 h 45 min
Monteverde 185 km 3 h 30 min
La Fortuna 210 km 3 h 45 min
San José 260 km 4 h 20 min


Ab Playa Sámara

Reiseziel Entfernung Fahrtzeit etwa:
Tamarindo            100 km 2 h
Monteverde 140 km 3 h 15 min
La Fortuna 205 km 4 h
San José 240 km 4 h

* Entfernungen und Fahrtzeiten richten sich nach der Anzahl der angefahrenen Hotels

Pflanzen und Tiere: Pflanzen und Tiere in der Region Costa Rica Nordpazifik


Eichhörnchen in einer Hotelanlage

Brüllaffen

Leguane auf der Insel Chira, bei Playa Sámara


Kurzgeschichte: Die Kurzgeschichte der Region Costa Rica Nordpazifik

Seit 800 v.Chr.
Die Region ist von Ureinwohnern der Chorotegas bewohnt.

16. Jhd.
Die Region gehört zum "Königreich Nicoya".

20. März 1856

In der Schlacht von Santa Rosa auf der Hazienda Santa Rosa schlägt das costaricanische Nationalheer ein Bataillon der Fillibustertruppen William Walkers (ein internationales Söldnerheer, was von Nicaragua aus operierte ).

27.März 1971
Mit dem Nationalpark Santa Rosa wird der erste Nationalparks Costa Ricas errichtet.

1980
Tamarindo ist ein kleines Fischerdorf.

2013
Der jetzt touristische Ort Tamarindo hat 6.869 Einwohner, von denen ein großer Teil Ausländer sind, die sich hier niedergelassen haben.

Nordpazifik Reisen

Rundreise, 6 MONATE IM VORAUS BUCHEN

Costa Rica Rundreise privat geführt in Deutsch

15 Tage
1.990,00 €
Reisebeginn jederzeit
Rundreise, Empfehlung

Costa Rica Mietwagenreise Vulkane, Regenwälder und Strand

18 Tage
1.670,00 €
Reisebeginn jederzeit

Unser komplettes Reiseangebot für Costa Rica finden Sie unter Costa Rica Reisen.

Unsere Unterkünfte in Nordpazifik

Hotel in Playa Sámara

Flying Crocodile Hotel

BUnterkunft Kategorie
Hotel in Playa Sámara

Hotel Giada

BUnterkunft Kategorie
Hotel in Playa Sámara

Hotel Belvedere

BUnterkunft Kategorie
Hotel in Playa Sámara

Villas Kalimba

BUnterkunft Kategorie
Hotel in Playa Tambor

Tango Mar

BUnterkunft Kategorie
Hotel in Playa Potrero

Hotel Bahía del Sol

AUnterkunft Kategorie
Hotel in Playa Tamarindo

Hotel Capitán Suizo

AUnterkunft Kategorie