Reiseziel Mindo

Reiseinformationen für Mindo

Auf einen Blick: Wandern und Vögel beobachten im Nebelwald

Mindo befindet sich nordwestlich von Quito auf einer Höhe von 1.250 Metern. Hier befindet sich das subtropische Naturschutzgebiet "Bosque Protector Mindo-Nambillo", ein Nebelwaldgebiet am Äquator.

Das Schutzgebiet erstreckt sich bis zur Westflanke des Vulkans Pichincha auf 4.780 Meter Höhe. Die Bioregion "Choco", zu der er gehört, gehört zu den artenreichsten Ökosystemen weltweit.

Es gibt hier über 500 Vogelarten. Deshalb ist Mindo als Reiseziel beliebt bei aktiven Naturfreunden, denn man kann hier in einer einzigartigen Landschaft sehr gut wandern und Tiere beobachten. 

Beste Reisezeit: Wann ist die beste Reisezeit für Mindo?

Durch die Höhenlage von 1.250 Metern sind die Temperaturen ganzjährig sehr angenehm und unterliegen lediglich Tag- und Nacht Schwankungen. Die Regenzeit geht von Januar bis in den Mai. Der Ausgust ist der trockenste Monat. Die besten Reisemonate haben wir grün markiert.

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
24
24
24 24
24
24
24
24
24
24
24
24
 Maximal
15 15 15 15 15 15 14 14 14 14 14 15  Minimal
13 14 16 15 11 7 5 4 5 7 7 9   Regentage

Waldschutzgebiet: Bosque protector Mindo-Nambillo

Mindo

Eröffnet
Größe 19.200 ha
Landschaft Subtropischer Regenwald,  Nebelwald und Bergregenwald zwischen 1.400 - 4.780 m Höhe. Berge, Wälder, Flüsse und Wasserfälle
Tiere Das Schutzgebiet Mindo-Nambillo gehört zu den artenreichsten Reservat der Erde. Es gibt eta 500 Vogelarten, wovon 32 endemisch sind. Unter anderen leben hier Quetzale, Papageien, Sittiche, Berg-Tukane, Fliegenschnäpper, Bergfasane, Reiher, Haubenspechte, Habichte, Eulen, Eisvögel, Kaziken, Tangaren, Andenfelsenhahn, Faulvögel, Fnken, Schwalben, Ameisenpittas und viele Kolibri-Arten. Vertreter der Säugetiere sind u.a. Brillenbäre, Puma,
Pflanzen Auch die Flora ist sehr vielfältig. Es gibt Würgefeigen, Polylepis-Bäume und viele Arten von Farnen, Bromelien und Orchideen.
Lage Etwa 70 km westlich von Quito, an der Westflanke des Vulkans Pichincha.

Öffnungs­zeiten keine Beschränkungen
Eintritt
kostenlos  (Stand 27.05.2019)
Links

 

Entfernungen: Entfernungen ab Mindo

Reiseziel Entfernung Fahrzeit
San Miguel de Los Bancos 22 km 25 min
Tandayapa 32 km 35 min
Quito 96 km 2 h

Mindo Reisen

Zu Ihrer aktuellen Auswahl haben wir leider keine Vorschläge ...
Jetzt individuell Reise zusammenstellen
oder

Unser komplettes Reiseangebot für Ecuador finden Sie unter Ecuador Reisen.