Besuch des Äquatordenkmal Quitsato

Infos zum Reiseprogramm

Das Quisato Äquatordenkmal befindet sich 47 km nördlich von Quito in der Nähe der Ortschaft Cayambe.
Quitsato wurde 2007 eröffnet und besteht aus einer großen Sonnenuhr mit einem Durchmesser von 54 Meter und einer zylindrischen Säule als Schattenzeiger. Diese Säule befindet sich direkt auf dem Äquator. Die Grafik am Boden ermöglicht das Ablesen von Uhrzeit und Jahresverlauf.
Das Wort "Quitsato" stammt aus der Sprache Tsafiqui, die vom Volke der Tsachilas gesprochen wurde. Dabei bedeutet "Quitsa" = "Mitte" und "to" = die Welt".