Flagge Nicaragua

Nicaragua

Reisen nach Nicaragua — wichtige Informationen auf einen Blick

Nicaragua ist der Geheimtipp, denn dieses mittelamerikanische Land ist völlig authentisch und vermittelt das beste Bild vom "echten Lateinamerika" mit all seinen Farben, Kulturen und freundlichen Menschen, die sich sehr über den Besuch ihres Landes freuen. Nicaragua bietet vielfältige und wunderschöne Landschaften: Dschungel mit verschiedenen Höhenlagen, Nebelwald, Küsten am Atlantik und am Pazifik mit Stränden und Mangrovenlandschaften, verschiedene aktive Vulkane sowie den berühmten Nicaragua See...

Nicaraguas Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

Die Hauptstadt Managua befindet sich am Managuasee. Sehenswert sind die Kathedrald und die Plaza de la Revolución. 
Granada gehört zu den schönsten Städten Mittelamerikas. Die Stadt liegt direkt am Nicaraguasee und mit Blick auf die umliegenden Vulkane. Die große Kathedrale gehört zu den wichtigsten Kolonialbauten Mittelamerikas und ist auch ein beliebtes Fotomotiv. Beliebte Ausflgsziele sind die Kraterlagune Laguna de Apoyo und die Isletas, eine tropische Inselwelt die man gut mit dem Boot erkunden kann.
Der bunte Markt von Masaya ist ebenso einen Besuch wert wie der gleichnamige Vulkan. Es gibt kaum einen Vulkan, wo man tief in einen Krater  hineinblicken kann. Allerdings darf man wegen der Dämpfe nur eine begrenzte Zeit am "Santiago"-Krater verweilen.
León ist eine weitere kolonial geprägte Stadt, deren Kathedrale die größte und älteste in Mittelamerika ist. Es gibt hier viele weitere Gebäude aus der Kolonialzeit zu sehen, wie zum Beispiel die Kirche "La Merced".
Die Insel Ometepe liegt mitten im Lago de Nicaragua und ist geprägt von den beiden Vulkanen Concepción und Maderas. Hier kann man wandern, baden, Reitausflüge oder Radtouren machen und dabei immer die exotische Natur mit ihren speziellen Tieren und Pflanzen genießen.
Karibik und Nicaragua? Ja natürlich! Und sogar ganz besonders!
Denn die Corn Islands (spanisch: Islas del Maíz) locken mit traumhaften Sandstränden und kristallklarem Wasser. Man erreicht sie mit einem kurzen Flug ab Managua.


Wann ist die beste Reisezeit für Nicaragua?

Das tropische und feucht-warme Klima in Nicaragua ist vor allem von der Trockenzeit und der Regenzeit geprägt. Die Trockenzeit dauert von November bis zum April. Dies ist gleichzeitig die beste Reisezeit, obwohl das Leben während der Regenzeit (von Mai bis Oktober) erwacht und die Vegetation blüht und grünt. 


Warum sollten Sie Nicaragua Reisen bei Reallatinom Tours buchen?

Wir kennen Nicaragua durch eigene Reisen, was sehr wichtig ist um unsere Kunden gut beraten zu können und natürlich ist es die Voraussetzung überhaupt, um tolle Reisen zu organisieren.
In Nicaragua arbeiten wir seit Jahren mit einem Partner zusammen, der für nachhaltige Reisen zertifiziert ist. Er hat das "Tour Cert" und auch das "Rainforest Alliance" Siegel. Gerade in einem Land mit einer solche großen biologischen Vielfalt ist es wichtig, nachhaltigen Tourismus zu betreiben, um die Umwelt zu schonen, die Natur zu schützen und der einheimischen Bevölkerung zu helfen.

Nicaragua Privatrundreise in Deutsch
Rundreise

Nicaragua Privatrundreise in Deutsch

Die Nicaragua-Rundreise führt zu den schönsten Städten, den beeindruckendsten Vulkanen und zur Insel Ometepe. Nicaragua ist eines der schönsten Länder Mittelamerikas und dennoch touristisch ein Geheimtipp. Es erwartet Sie ein...
9 Tage
Preis p. P. ab
1.310,00 €
ausgesetzt
Gruppenreise Costa Rica - Nicaragua - Panama in Deutsch
Rundreise

Gruppenreise Costa Rica - Nicaragua - Panama in Deutsch

Die Gruppenreise Costa Rica-Panama-Nicaragua führt Sie in 15 Tagen zu den schönsten Reisezielen Mittelamerikas. Neben der reichhaltigen Flora und Fauna lernen Sie auch die Kultur der verschiedenen Länder kennen. Der Besuch des...
15 Tage
Preis p. P. ab
2.850,00 €
ausgesetzt
Granada
Reisebaustein

Granada

Entdecken Sie eine der ältesten Kolonialstädte Amerikas! Die Stadt ist am Nicaragua See gelegen und von mehreren Vulkanen umgeben. Daher bietet Sie einen perfekten Ausgangspunkt viele Ausflüge zu unternehmen. Aber auch die Stadt...
4 Tage
Preis p. P. ab
380,00 €
ausgesetzt
León
Reisebaustein

León

León gehört zu den wichtigsten Städte des Landes und weist eine beeindurckende Geschichte auf. Die Stadt liegt in einer Vulkangegend und bietet viele Ausflugsmöglichkeiten. So können Sie zum Strand fahren oder auch zum...
3 Tage
Preis p. P. ab
290,00 €
ausgesetzt
Isla Ometepe
Reisebaustein

Isla Ometepe

Diese Vulkaninsel beeindruckt mit ihrer Fauna, den breiten Sandstränden und den tausenden Petroglyphen. Der Strand Playa Domingo mit seiner zentralen Lage auf der Insel bietet eine gute Gelegenheit verschiedenste Ausflüge zu...
3 Tage
Preis p. P. ab
340,00 €
ausgesetzt
San Juan del Sur
Reisebaustein

San Juan del Sur

Entspannen Sie am Strand im Südwesten des Landes! Das Städtchen San Juan del Sur ist leicht mit den Höhepunkten des Landes zu kombinieren und lädt ein die Reise am Pazifik ausklingen zu lassen.
3 Tage
Preis p. P. ab
220,00 €
ausgesetzt
Corn Islands
Reisebaustein

Corn Islands

Entspannen Sie am weißen Sandstrand im karibischen Meer! Genießen Sie die Ruhe an einem Strand der 10 km² großen Insel Big Corn Island und lassen Sie die Seele baumeln!
4 Tage
Preis p. P. ab
460,00 €
ausgesetzt
Rio San Juan & Solentiname
Reisebaustein

Rio San Juan & Solentiname

San Carlos ist der beste Ausgangspunkt, um die Region um den Rio San Juan und die Inselgruppe Solentiname zu entdecken. Hier erleben Sie noch unberührte Natur und übernachten in naturnahen Lodges. Ein Geheimtipp für Abenteuerfreunde!
4 Tage
Preis p. P. ab
560,00 €
ausgesetzt

Zoll und Visa

Benötigtes Reisedokument: 
Reisepass, der bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein muss (Personalausweis genügt nicht!)
Bei Einreise wird der Erwerb einer Touristenkarte verlangt, welche man im Flugzeug oder bei den Einreiseschaltern erhält. Ebendiese kostet derzeit 10.00 US-Dollar. Hinzu kommt eine Einreisegebühr von 2.00 US-Dollar. Bei der Ausreise wird die Gebühr von 2.00 US-Dollar erneut gefordert. 

Visum:

Deutsche, Österreicher und Schweizer können bis zu 90 Tage ohne Visum nach Nicaragua einreisen.

Zollbestimmungen: 
Die Einfuhr von frischen Lebensmitteln, Fleisch- und Wurstwaren sowie von Milchprodukten ist verboten. Es gibt verstärkte Kontrollen bei der Einreise. Zollbestimmungen ändern sich häufig, aktuelle Auskünfte erhalten Sie bei der Botschaft von Nicaragua.

* alle Angaben ohne Gewähr

Reisebericht von


Reisefoto von Hermann Weber
Sehr gute Beratung und Angebote durch Reallatino.
geführte Rundreise durch Nicaragua mit viel Information
über Land und Kultur, danach Mietwagenreise durch
Costa Rica mit herrlichen Naturerlebnissen.
Nochmals vielen Dank für einen gelungenen Urlaub.
Reise ging nach Nicaragua/Costa Rica
(03/2017)
Nicaragua Rundreise

Reisebericht von


Reisefoto von Melissa & Frank
Liebes Team von Reallatino Tours, vielen Dank für diese tolle Reise! Nicaragua hat uns sehr angenehm überrascht. Vor allem die freundlichen Leute, die bunten Farben und die tollen Hotels. Und danach Costa Rica war die ideale Ergänzung, allein wegen der vielen Tiere und der schönen Strände. Vor allem aber möchten wir die Organisation hervorheben. Bester Service vor und während der Reise und dennoch kein Massentourismus. Wir haben die großen Busse mit den vielen Leuten gesehen und waren froh, dass wir dort nicht dabei waren :) Weiter so, viele Grüße an ihr Team und sicher bis bald (Chile???), Melissa und Frank aus Zürich
Reise ging nach Nicaragua und Costa Rica
(April-Mai 2013)