Video

Reiseinformationen für Cachi

Cachi ist ein kleiner, malerischer Ort im Valle Calchaquí, im nördlichen Argentinien. Hier gibt es gut erhaltene Häuser im Kolonialstil, die dem Ort ein besonderes Flair verleihen.
Wenige Kilometer von Cachi entfernt liegt der Nationalpark "Los Cardones", benannt nach den hier wachsenden Cardon-Kakteen, die 300 Jahre alt werden und eine Höhe von 12 Metern erreichen können.

Die Straßen nach Cachi sind ganz besonders. Da ist zum einen die "Cuesta del Obispo", ein spektakulärer Pass auf der Ruta Provincial 33 und auch der höchste Pass ganz Amerikas, der mit einem Auto befahren werden kann, der "Abra del Acay" (4.895 Meter!) auf der berüchtigten Ruta 40.
Reisen nach Cachi sind wegen des angenehmen Klimas ganzjährig zu empfehlen. Die besten Reisemonate haben wir grün markiert.
Klimatabelle Cachi (2.280 m)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez  
28 28 26 22 19 15 15 16 18 20 24 27 Tag
17 17 16 12 10 8 7 7 9 11 14 16 Nacht
6 5 5 6 6 5 6 7 6 6 6 7 Regentage
X X Blütezeit Cardon-Kaktus
Entfernungen und ungefähre Fahrzeiten im Auto
Reiseziel Entfernung Fahrzeit
Nationalpark Los Cardones 41 km 40 min
Abray del Acay 117 km 2 h 40 min
San Antonio de los Cobres 145 km 3 h 30 min
Salta 155 km 3 h 10 min
Nationalpark Los Cardones

Eröffnet 20.11.1996
Größe 65.520 ha
Landschaft
Trockene Steppe voller großer Cardon-Kakteen (bis 12 m hoch)
Tiere
Colocolo, Andenschakal, Pampasfuchs, Guanakos, Viscachas, Kleines Bürstengürteltier usw.
Pflanzen Echinopsis atacamensis (andere Namen: "Cardón" oder "Pasakana". Diese Kakteenart ist Namensgeber des Naionalparks. 
Kleinere Kakteenarten wie z.B. "Echinopsis cinnabarina" usw.
Lage 42 km von Cafayate entfernt
Öffnungs­zeiten Der Nationalpark ist ständig frei zugänglich.
Eintritt
frei
Links Sistema de Información de Biodiversidad (span.)- mit Landkarten

 

Abra del Acay (höchster Pass Amerikas)     4.995 m   
Cerro Saladillo 5.378 m
Nevado del Cachi 5.716 m

Jan
01
Neujahr Año Nuevo Nationaler Feiertag
Jan
3. Wochenende
Festival der Calchaquí-Traditionen Festival de la Tradición Calchaquí Festival in Cachi 
Mar
19
Patronatsfest zu Ehren von San JoséFiesta Patronal en Honor a San José Volksfest in Cachi (mit traditioneller Verbrennung von Kandelaberkakteenholz)
Mar
24
Gedenktag an den Militärputsch 1976 Día de la Memoria Nationaler Feiertag
März
April
Ostern Pascua Nationaler Feiertag
April
02 
Tag der Islas Malvinas Día del Veterano y de los Caídos en la Guerra de Malvinas Nationaler Feiertag
Mai
01
Tag der Arbeit Día del trabajador Nationaler Feiertag
Mai
25
Tag der Erklärung der Unabhängigkeit von Spanien Día de la Patria Nationaler Feiertag
Juni
17
Vatertag Día del Padre Nationaler Feiertag
Jun
20
Tag der Nationalflagge Día de la Bandera Nationaler Feiertag
Juli
09
Tag der Unabhängigkeit Día de la independencia Nationaler Feiertag
Aug
17
Todestag von San Martín Día de San Martín Nationaler Feiertag
Aug
19
Kindertag Día del Niño Nationaler Feiertag
Okt
12
Tag der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus Día del Respeto a la Diversidad Cultural Nationaler Feiertag
Okt
21
Muttertag Dia de la Madre Nationaler Feiertag
Dez
08
Maria Empfängnis Día de la Inmaculada Concepción de María Nationaer Feiertag
Dez
24
Heiligabend Nochebuena Teils freier Tag im ganzen Land
Dez
25
Weihnachten Navidad Nationaler Feiertag
Dez
31
Silvester Fin de añoTeils freier Tag im ganzen Land

Hinweis: Fällt ein Feiertag auf einen Sonntag, so sind in der Regel die Montage danach arbeitsfrei.

1673
Der Ort Cachi wird erstmals urkundlich erwähnt. Jesuiten hatten verschiedene Missionsstätten im Valle del Calchaquíes errichtet, die in Encomiendas aufgeteilt werden.
1719
Aus der Encamienda von Don Felipe de Aramburu entwickelt sich die Finca Hacienda de Cachi, deren Einwohner von der Außenwelt isoliert werden.
1796
Die Hacienda de Cachi wird an den Convento de la Merced verpachtet. Baubeginn der Kirche "Iglesia San José de Cachi"
1927
Es wird erzählt, dass der zerbrochene Mühlstein "Piedra del Molino" an der gleichnamigem Kapelle, auf einem Wagen transportiert wurde, der Wagen aber unter der Last zusammenbrach, was den Mühlstein zerstörte.
1945
Die Kirche "San José" de Cachi wird in die Liste der nationalen Monumente Argentiniens aufgenommen
1946
Teile der Finca Hacienda de Cachi werden enteignet und zur Bebauung freigegeben, das "neue Dorf" wird hier entstehen.
1950
Bau des Hospitals, der Schule und des Polizeigebäudes
1996
Am 20. November wird der Nationalpark "Los Cardones" eröffnet.
2010
Cachi hat 2.616 Einwohner

Cachi Reisen

Mietwagenreise Salta und Nord-Argentinien
Reisebaustein, Empfehlung

Mietwagenreise Salta und Nord-Argentinien

Die Umgebung von Salta ist manigfaltig und atemberaubend. Fruchtbare Täler, Sandsteinformationen, Kakteen, Salzseen, alte Dörfer und Festungen wollen von Ihnen entdeckt werden.
5 Tage
Preis p. P. ab
490,00 €
Reisebeginn jederzeit

Unser komplettes Reiseangebot für Argentinien finden Sie unter Argentinien Reisen.

Unsere Unterkünfte in Cachi

Hacienda de Molinos

Hacienda de Molinos

Die Hacienda de Molinos befindet sich 47 km südlich von Cachi im Ort Molinos und ist über die Ruta 40 erreichbar. Wer eine Unterkunft der besonderen Art, in absoluter Stille und schöner Umgebung sucht, der ist hier richtig. Die...
Unterkunft Kategorie
B
La Merced del Alto Hotel Boutique

La Merced del Alto Hotel Boutique

Das Boutique Hotel La Merced del Alto ist ein sehr schönes Hotel und liegt etwas außerhalb von Cafayate, zu Füßen des Berges "Nevado del Cachi" (6.380m) . Hier ist es sehr ruhig und das Ambiente ist erfüllt von Blütenduft. Das...
Unterkunft Kategorie
B

Aktivitäten und Programme in Cachi

Exkursion in den Nationalpark Los Cardones
Reiseprogramm Cachi

Exkursion in den Nationalpark Los Cardones

Der Nationalpark „Los Cardones“ befindet sich inder Nähe von Cachi und ist deshalb die wichtigste Attraktion der näherenUmgebung. Der Name bezieht sich auf die Cardón-Kakteen, die das Schutzgebietprägen. Diese Art erreicht eine...
www.reallatino-tours.com