Trekkingtour Dois Rios

Infos zum Reiseprogramm

Diese Tagestour beginnt nach dem Frühstück in Ihrer Pousada in Abraão. Zunächst verlassen Sie den Ort in südlicher Richtung. Nach einem leichten Aufstieg folgen Sie dem Pfad für 8 km durch den Atlantischen Regenwald mit seiner wunderbaren Flora und Fauna. Bevor Sie Ihr Tagesziel an der Südküste der Ilha Grande erreichen, überwinden Sie auf dem letzten Drittel der Strecke einen Höhenunterschied von 350 m. Dois Rios ist ein besonders geschichtsträchtiger Ort, denn an dieser Stelle befand sich von 1903 bis 1994 die Strafkolonie „Cândido Mendes“. Einst brachte der brasilianische Staat hier Schwerverbrecher hinter Gittern. Heute zeugen die Ruinen des Gefängnisses sowie ein Museum von dieser düsteren Zeit. Nach der Besichtigung können Sie am weißen Sandstrand von „Dois Rios“ (deutsch: zwei Flüsse) entspannen. Namensgebend sind die beiden Süßwasserbäche, die jeweils an einem Ende des Strandes in den Ozean münden. Hier können Sie nach einem Bad in den Wellen des Atlantiks das Salzwasser abspülen, bevor Sie wieder zurück nach Abraão wandern.

Hier gehts zu unserer Auswahl an Brasilien Reisen