Reiseziel Macas

Reiseinformationen für Macas

Auf einen Blick: Macas: Geheimtipp zwischen Anden und Amazonas

Macas liegt zwischen den Anden und dem Amazonasbecken im Südosten von Ecuador. Der Vulkan Sangay (5.230 m) und der Sangay-Nationalpark in der Nähe prägen dieses Reiseziel, was als Geheimtipp gilt.

Macas selbst hat 30.000 Einwohner und ist umgeben von grünen Tälern, Flüssen und Zimt-Plantagen. Hier gibt es viele Vogelarten zu sehen.

Beste Reisezeit: Wann ist die beste Reisezeit für Macas, Ecuador?

In Macas sind die Temperaturen im Jahresverlauf gleichmäßig. Die Regenzeit geht von März bis Juli. Die Monate mit der besten Reisezeit haben wir grün markiert.

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
27
27
27
27
26
26
25
26
27
27
28
28
  Maximal
17 17 17 17 17 17 16 16 16 17 17 17   Minimal

Nationalpark: Parque nacional Sangay

Sangay

Eröffnet 26.07.1979
Größe 5.118 km²
Landschaft Verschiedene Landschafts- und Klimazonen, weil der Sangay-Nationalpark auf einer Höhe zwischen 800 - 5.319 m liegt:
Tropischer Regenwald, Nebelwald, Bergregenwald, alpines und subalpines Páramo.
Im Nationalpark gibt es drei Vulkane: El Altar (5.319m), Sangay (5.230 m), Tungurahua (5.016 m);
Tiere
Pflanzen
Lage
Öffnungs­zeiten keine Beschränkungen
Eintritt
kostenlos  (Stand 20.05.2019)
Links

 

Entfernungen: Entfernungen ab Macas

Reiseziel
Entfernung Fahrtzeit
Sucúa 23 km 30 min
Sangay-Nationalpark 27 km 37 min
Riobamba 157 km 3 h
Baños de Agua Santa 185 km 3 h
Cuenca 200 km 4 h 15 min
Guayaquil 372 km 6 h 45 min
Quito   376 km 6 h 10 min

Macas Reisen

Rundreise, Empfehlung

Ecuador Gruppenreise "Kulturen am Äquator"

12 Tage
1.740,00 €
Monatliche Abfahrten

Unser komplettes Reiseangebot für Ecuador finden Sie unter Ecuador Reisen.

Unsere Unterkünfte in Macas

Hotel in Macas

Hosteria Luzcelinda

CUnterkunft Kategorie