Bootsfahrt zu den Isletas

Infos zum Reiseprogramm

Die Isletas sind etwa 360 kleine Inseln im Lago de Nicaragua, die vor etwa 20000 Jahren bei Ausbrüchen des Vulkans Mombacho entstanden sind. Vom Zentrum Granadas bis zum Ausgangspunkt der Bootsfahrt sind es nur 10 Minuten im Auto. Schon zu Beginn der Tour spürt man das ganz Besondere daran. Denn die Bootsfahrt führt nicht nur in eine Welt voller Inselchen, sondern auch in ein spezielles Ökosystem mit vielen Tieren und Pflanzen. So sieht man auf der Bootsfahrt viele Vogelarten und auch Affen. Von den Pflanzen ist vor allem der Jenizaro (Regenbaum) eine Augenweide. Die Bootsfahrt zu den Isletas ist auch wegen ihrer ständig neuen Fotomotive sehr interessant. Mal sind es die Inseln, die Tiere und Pflanzen, dann wieder der Nicaragua See, der Blick auf Granada oder auf die anderen Boote. Bei der Bootsfahrt im überdachten Motorboot kann man die Isletas und ihre schöne Umgebung in Ruhe genießen.


Hier gehts zu unserer Auswahl an Nicaragua Reisen

Andere Programme & Exkursionen in Granada