Video

Reiseinformationen für Arica

Arica ist die nördlichste Stadt des langgestreckten Landes Chile. Sie liegt direkt am Pazifik und ist gleichzeitig auch der Ausgangspunkt für Touren in die Anden und den Lauca-Nationalpark.

Arica wird gern auch ale "Stadt des ewigen Frühlings" bezeichnet. Das Wasser aus den Anden versorgt die Grünanlagen und Parks der Stadt.

Vom Stadtberg "Morro de Arica" (130m) hat man einen guten Blick über die Stadt und die verschiedenen Strände, die insgesamt 20 km lang sind. Wegen der starken Strömungen kann man nicht überall baden. Geeignet sind die Strände Chinchorro, El Laucho und La Lisera.

In der Nähe von Arica befindet sich das Azapa Tal mit großen prälolumbianischen Scharrbildern. Dort gibt es auch das Museum, wo man die ältesten Mumien der Erde sehen kann.



In Arica herrscht trockenes Wüstenklima. Obwohl die Stadt am Meer liegt, regnet es praktisch nie. Die besten Monate zum Baden sind zwischen Dezember und April, wenn die Wassertemperaturen um die 20°C betragen. Die besten Reisemonate haben wir grün markiert.
Klimatabelle Arica (2 m)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez  
26 26 25 23 21 19 19 18 19 21 22 24 Tag
18 18 17 16 14 14 12 13 13 14 16 17 Nacht
0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 Regentage
20 21 20 19 18 17 16 16 16 17 18 19 Wassertemperaturen
Entfernungen und Fahrzeiten im Auto
Reiseziel Entfernung Fahrzeit
San Miguel de Azapa 17 km 27 min
Chacalluta (Grenze PER) 20 km 23 min
Poconchile 38 km 38 min
Tacna (PER) 58 km 1 h + Grenze
Socoroma 120 km 2 h
Putre 141 km 2 h 15 min
Lauca-Nationalpark 170 km 3 h
Iquique 310 km 4 h 45 min
Arequipa (PER) 430 km 6 h + Grenze
La Paz (BOL) 500 km 7 h 30 min + Grenze
Calama 600 km 7 h
San Pedro de Atacama 700 km 8 h
Verbindungen - Flug- und Busverbindungen ab Arica
Der Fernbus-Terminal befindet sich 2 km außerhalb des Zentrums von Arica.
Ausgewählte Verbindungen ab Arica
Reiseziel Art Entfernung Zeit
Calama Linienbus 570 km 11 h
Iquique Linienbus 313 km 4 h
La Paz (Bolivien) Linienbus 469 km 8 h
Putre Linienbus 124 km 2 h
Santiago de Chile Linienbus 2.067 km 29 h
Santiago de Chile Direktflug 1.700 km 2 h 30 min
Tacna (Peru) Linienbus 56 km 1 h
Tacna (Peru) Zug 60 km 1 h 15 min
Laufstrecke: meist Rad/ Fußweg parallel zum Meer



Laufstrecke AricaIn Arica kann man sehr gut laufen. Idealer Weise am Morgen oder am Abend. Beste Strecke ist der Abschnitt nördlich der Stadt zwischen dem Strand "Playa Chinchorro" und der Mündung des Río Lluta in den Pazifik. Wer von der Playa Chinchorro das Zentrum bei einem Lauf erleben möchte, muss südlich der Playa Chinchorro den Eisenbahnlinien folgen. Dieser ca. 1km lange Abschnitt ist keine gute Laufstrecke, aber als Überbrückung gut geeignet. Dann geht es weiter am Hafen entlang, über die Uferpromenade, einen Abstecher auf die künstliche Insel Alacran und so weit man möchte und kann in südliche Richtung.

Termin Bezeichnung Erklärung
Jan oder Feb Karneval in Arica Carnaval con la Fuerza del Sol Dauer: 3 Tage
7. Juni Gedenktag an die Schlacht von Arica Batalla de Arica Feiertag in der Region Arica und Parinacota
Juni Arica Woche Semana Ariqueña Festwoche mit nationaler Cueca-Meisterschaft
Juli Internationale Surf Meisterschaft Arica Arica Pro Tour Teil der Weltserie
Juli La Tirana Feier Fiesta Chica de la Tirana Religiöse Feier in der katholischen Kirche "Virgen del Carmen" in La Tirana, Stadtteil von Arica
1. Sonntag im Oktober Große "Las Peñas" Feier Fiesta Grande de Las Peñas Über 40.000 Menschen pilgern vom Valle de Azapa (bei Arica) zum Heiligtum "Nuestra Señora del Rosario de las Peñas"
8. Dezember Kleine Feier für die Jungfrau "Las Peñas" Fiesta Chica de las Peñas Religiöse Feier bei Arica

Nationale Feste und Feiertage

Termin Bezeichnung
1. Januar Neujahr Año Nuevo
März / April Karfreitag / Karsamstag Viernes Santo / Sábado Santo
1. Mai Tag der Arbeit Día del trabajo
Mai / Juni Fronleichnam Corpus Cristi
Juni Sankt Peter und Sankt Paul San Pedro y San Pablo
16. Juli Fest der Jungfrau Carmen Día de la Virgen de Carmen
August Mariä Himmelfahrt Asunción de la Virgen
18. September Tag der nationalen Unabhängigkeit Independencia Nacional
19. September Tag des Heeres Día de las Glorias del Ejército
12. Oktober Kolumbus-Tag Día de Descubrimiento de dos Mundos
31. Oktober Reformationstag Día de las Iglesias Evangélicas y Protestantes
1. November Allerheiligen Día de Todos los Santos
8. Dezember Mariä Empfängnis Inmaculada Concepción
25. Dezember Weihnachten Navidad
8000 v.Chr. - 2000 v.Chr.
Das Volk der Chinchorros lebt im Arica-Tal.

Um 1800 v.Chr.
Ein gewaltiger Tsunami mit über 20 Meter hohen Wellen zerstört die Küste im heutigen nördlichen Chile und führt dazu, dass sich hier für eine lange Zeit keine Menschen mehr ansiedeln.

Ab 1450
Die Inka dringen aus dem Norden in die Region ein.

1536
Die Spanier unter Diego de Almagro erreichen die Region.

25. April 1541
Gründung der Stadt Arica durch Lucas Martínez Vegazo

Um 1600
Arica ist der florierende Ausfuhrhafen der spanischen Eroberer, die von hier aus vor allem das Silber aus dem bolivianischen Potosi nach Spanien verschiffen.

5. November 1680
Englische Piraten unter Bartholomew Sharp greifen Arica mit 140 Mann an. Die Spanier können Arica aber unter hohen Verlusten verteidigen.

9. Februar 1681
Erneuter englischer Piratenangriff mit diesmal 92 Mann. Dabei kommt deren Anführer ums Leben.

13. August 1868
Ein Tsunami richtet schwere Zerstörungen in Arica an und fordert 300 Menschenleben.

1875
Errichtung der Kirche "Catedral de San Marcos" nach einem Entwurf von Gustave Eiffel

9. Mai 1877
Beim Erdbeben in Arica sterben 5 Einwohner.

5. April 1879
Beginn des Salpeterkrieges zwischen Chile und Peru/ Bolivien mit der Kriegserklärung durch Chile

1880
Chile besetzt die peruanischen Regionen Arica und Tacna.

7. Juni 1880
Chilenische Truppen erobern die peruanische Festung auf dem Stadtfelsen "Morro

20. Oktober 1883
Durch die Unterzeichnung des Vertrages von Ancón wird der Salpeterkrieg, dessen Kampfhandlungenn bis Ende 1880 dauerten, offiziell beendet.
Tacna und Arica fallen Chile zu, aber es kommt immer wieder zu Streitigkeiten.

1904
Im Friedensvertrag werden die neuen Grenzen festgelegt. Dadurch verliert Bolivien den Zugang zum Meer. Es wird aber festgelegt, dass eine Zugverbindung zwischen Arica und La Paz gebaut werden soll, damit Bolivien Zugang zum Hafen von Arica erhält.

1906
Baubeginn der Eisenbahnstrecke Arica-La Paz

13. Mai 1913
Der Bahnhof Arica wird eingeweiht.

1929
Im "Tacna-Arica" Kompromiss wird entschieden, dass Tacna zu Peru und Arica zu Chile gehören wird.

1953
Arica erhält eine Freihandelszone

1968
Die Eisenbahnstrecke Arica-La Paz wird zweimal wöchentlich von einem Schienenbus betrieben.

2005
Arica hat 186.000 Einwohner.

2012
Die Einwohnerzahl von Arica beträgt nun 211.000 

 

Arica Reisen

Arica und Putre
Reisebaustein

Arica und Putre

Dieser Reisebaustein führt in die hoch gelegenen prähistorischen Dörfer der Region und in den Lauca Nationalpark. Ganz wichtig: die schöne Exkursion zum Surire-Salzsee ist enthalten! Ebenso ein freier Tag am Strand von Arica. Alle...
5 Tage
Preis p. P. ab
1.440,00 €
Reisebeginn jederzeit

Unser komplettes Reiseangebot für Chile finden Sie unter Chile Reisen.

Unsere Unterkünfte in Arica

Hotel Sotomayor

Hotel Sotomayor

Das Hotel Sotomayor befindet sich im Zentrum von Arica, nahe der Kathedrale San Marcos. Insgesamt stehen den Gästen 34 einfache Zimmer zur verfügung.
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Gavina Express

Hotel Gavina Express

Das Gavina Express befindet sich direkt in der Fußgängerzone von Arica. Es hat insgesamt 30 Zimmer, die zweckmäßig eingerichtet sind.
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Diego de Almagro Arica

Hotel Diego de Almagro Arica

Das erst 2009 eröffnete Hotel Diego de Almagro befindet sich ca. 2 km außerhalb vom Stadtzentrum, dafür aber direkt am beliebten Strand "Playa Chinchorro". Man kann also vom Hotel direkt zum Strand gehen. Das Hotel verfügt über 166...
Unterkunft Kategorie
B
Panamericana Hotel Arica

Panamericana Hotel Arica

Das Hotel Arica befindet sich ca. 2 km außerhalb des Zentrums auf einer kleinen Halbinsel zwischen den Stränden „El Laucho“ und „La Lisera“. Es bietet alle möglichen Annehmlichkeiten wie z.B. zwei Swimmingpools, Sportplätze,...
Unterkunft Kategorie
B

Aktivitäten und Programme in Arica

Exkursion Azapa Tal, Copaquilla und Socoroma
Reiseprogramm Arica

Exkursion Azapa Tal, Copaquilla und Socoroma

Die Tour führt aus Arica heraus ins Azapa Tal (Valle de Azapa). Das Tal wird durch den Río San José und den küsntlich angelegten Lauca Kanal bewässert und macht es sehr fruchtbar. Erster Stopp sind die Geoglyphen (Scharrbilder) "La...
www.reallatino-tours.com