Video

Reiseinformationen für Valparaíso

Valparaíso ist eine schöne, bunte Hafenstadt am Pazifischen Ozean. Es ist die Stadt der Kunst und der vielen Treppen, Gassen und Standseilbahnen.

Fünfzehn dieser historischen Bergbahnen verbinden das Hafenviertel mit den darüber liegenden Stadtteilen. Valparaíso ist auch die Stadt des weltbekannten Schriftstellers Pablo Neruda. Sein Haus "La Sebastiana" kann besichtigt werden. 

Die Einheimischen nennen ihr Valparaíso kurz "Valpo". Viele der prachtvollen bunten Häuser stammen aus den Boom-Jahren vor Öffnung des Panamakanals. Die Fassaden Valparaísos sind oft mit bunten, phantasievollen Graffiti verziert.

Valparaíso ist zweifellos das kulturelle und künstlerische Zentrum Chiles. Seit 2003 gehört die Stadt auch zum UNESCO-Weltkulturerbe. Unbedingt zu empfehlen ist die Fahrt auf den Cerro Concepción und dann einen Kaffee trinken auf der Terrasse vom Hotel Brighton.

In Valparaíso erwartet Sie mediterranes Klima, wobei im Sommer selten Spitzenwerte über 30°C erreicht werden. Nach Valparaíso kann man bedenkenlos das ganze Jahr über reisen. Die besten Reisemonate haben wir grün markiert.

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
22
22
21
19
17
16
15
16
17
18
20
22
 Tag
13 13 12 11 10 9 8 8 9 10 11 12   Nacht
0 0 0 1 5 6 6 5 2 2 1 0   Regentage
16 16 15 14 13 13 12 12 12 13 13 14   Wassertemperatur


Reiseziel
Entfernung Fahrtzeit
Viña del Mar (Zentrum-Zentrum) 8 km 15 min
Reñaca 14 km 25 min
Casablanca 41 km 35 min
Santiago de Chile 115 km 1 h 30 min
Fernbus Terminal Valparaíso
Entfernung vom Zentrum:  1 km

Ausgewählte direkte Fernbusverbindungen:
Reiseziel Entfernung Fahrzeit
Viña del Mar 8 km 20
Santiago de Chile 111 km 1 h 40 min
San Pedro de Atacama 1.635 km 24 h

Hafen Valparaíso
Entfernung vom Zentrum:  1 km

Ausgewählte direkte Schiffsverbindungen:
Reiseziel Entfernung Fahrzeit
Robinson Crusoe Insel 680 km 30-48 h
Die Schiffsverbindung wird vom Unternehmen "Transmarko" 2x monatlich durchgeführt. Das Schiff "Antonio" hat eine Kapazität von 12 Personen, davon maximal sechs Touristen.
Um 1500
Die Bucht wird von Ureinwohnern der Changos bewohnt

1536
Die spanischen Eroberer (Juan de Saavedra) entdecken die Bucht. Ein Leutnant benennt sie, aus Sehnsucht nach seinem gleichnamigen Heimatsort "Walparaíso" (Paradiestal).

1544
Gründung der Stadt durch Juan Bautista Pastene

5. Dezember 1578
Francis Drake und seine Piraten überfallen das Fischerdorf Valparaíso und plündern Häuser.

1600-1800
Valparaíso ist ein kleines, unbedeutendes Fischerdorf

1822
Ein Erdbeben beschädigt Valparaíso

1851
Erneut wird Valparaíso bei einem Erdbeben beschädigt

1855 
Eröffnung der Eisenbahnlinie zwischen Valparaíso und Viña del Mar

1850-1860
Gründung der Börse, der Feuerwehr und der ersten Privatbank von Chile

31.März 1866
Im Spanisch-Südamerikanischen Krieg wird Valparaíso von einer spanischen Flote bombardiert und dabei stark zerstört.

1885
Valparaíso hat 115.000 Einwohner, darunter 10.000 Ausländer

16. August 1906
Ein starkes Erdbeben und ein folgender Tsunami führt zu schweren Zerstörungen. Es werden fast alle Gebäude an der Küste zerstört.

26.Juni 1908
Salvador Allende wird in Valparaíso geboren

1920
Valparaíso hat 182.500 Einwohner

1952
Eröffnung der Oberleitungs-Buslinie

1973
Der Militärputsch in Chile beginnt im Hafen von Valparaíso, weil der spätere Diktator Pinochet die chilenische Flotte hier stationiert hatte.

2003
Der historische Stadtkern von Valparaíso wird in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen.

Februar 2010

Ein Erdbeben führt zu Beschädigungen in Stadt und Hafen

12. April 2014
Ausbruch eines Großbrandes, der 2900 Gebäude zerstört und 15 Menschenleben fordert. Erst nach einer Woche ist der Brand unter Kontrolle. Als Ursache kommen zwei Geier in Frage, die auf einer Hochspannungsleitung landeten und beim Flügelschlag die Leitungen zusammenführten, was zu Funkenflug führte.

16. Septemer 2015

Erneutes schweres Erdbeben führt zu Schäden in Valparaíso

2. Januar 2017
Bei einem Großbrand im Hafenviertel werden 222 Häuser zerstört.

 

Valparaíso Reisen

Individuelle Reiseanfrage

Keine passenden Reisevorschläge gefunden -
Wunschreise hier jetzt selbst zusammenstellen

Starten Sie Ihre individuelle Reiseanfrage und wir entwerfen mit Ihnen zusammen Ihre ganz persönliche Traumreise - die alle Ihre Wünsche berücksichtigt und welche wir dann gerne für Sie organisieren.

Unser komplettes Reiseangebot für Chile finden Sie unter Chile Reisen.

Unsere Unterkünfte in Valparaíso

Hotel Boutique Manoir Atkinson

Hotel Boutique Manoir Atkinson

Direkt am Cerro Concepción gelegen, ist das Hotel Manoir Atkinson ein sehr beliebter “Rendez-vous lieu” für Besucher aller Herren Länder. Gemütliche und liebevoll eingerichtete Zimmer, welche alle Meerblick aufweisen, erwarten...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel Brighton

Hotel Brighton

Das Brighton ist ein kleines und überaus charmantes Hotel hoch oben auf dem Berg Cerro Concepción, in malerischer Umgebung von engen Gassen und bunten Häusern. Wer hier wohnt, macht zwangsläufig eine Reise in die Geschichte, denn...
Unterkunft Kategorie
B

Hotel Ultramar

Das Hotel Ultramar liegt mitten im Teil von Valparaíso, welcher 2003 von der Unesco zum Weltkulturerbe ernannt wurde. Im ersten Stock finden Sie eine Terrasse vor, auf der Sie bei einem guten Glas Wein die wunderschöne Aussicht...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel Casa Higueras

Hotel Casa Higueras

Das Hotel Casa Higueras liegt im Herzen des Cerro Alegre und ist das erste Boutique- und Designhotel, welches in dieser Hafenstadt 1920 eröffnet wurde. Ab Mitte des 19. Jahrhunderts kamen englische und deutsche Einwanderer, bauten dort...
Unterkunft Kategorie
A

Aktivitäten und Programme in Valparaíso

Stadtbesichtigung Valparaíso zu Fuß
Reiseprogramm Valparaíso

Stadtbesichtigung Valparaíso zu Fuß

Valparaíso ist eine Großstadt etwa 120 km westlich von der Hauptstadt Santiago de Chile. Die Stadt hat dabei die Form eines Amphitheaters, direkt am Meer. Die verschiedenen, farbigen Gebäude der Stadt scheinen ungeordnet von den...
Besuch einer Bodega im Valle Casablanca
Reiseprogramm Valparaíso

Besuch einer Bodega im Valle Casablanca

Valle de Casablanca ist, obwohl der Name ("Casablanca Tal") es vermuten ließe, kein Tal. Es handelt sich dabei vielmehr um eine geografische Zuordnung dieses chilenischen Weinbaugebietes, welches um den Ort Casablanca liegt....
Tagesausflug Wanderung im Nationalpark La Campana
Reiseprogramm Valparaíso

Tagesausflug Wanderung im Nationalpark La Campana

Am Morgen werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und fahren etwa zwei Stunden bis zum Nationalpark La Campana. Am Eingang finden Sie Informationstafeln mit Karten, wo die zahlreichen Wege und Pfade genau eingezeichnet sind. Hier starten Sie...
Straße der Poeten: El Quisco, Ilsa Negra & Pomaire
Reiseprogramm Valparaíso

Straße der Poeten: El Quisco, Ilsa Negra & Pomaire

Auf diesem Tagesausflug bereisen Sie eine Küste voller Poesie und Charme, an der einige chilenische Dichter lebten und Ihr Vermächtnis schufen. Zu Beginn des Rundweges werden Sie einen wunderschönen Panoramablick auf Algarrobo und El...
www.reallatino-tours.com