Erkundungstour Tortuguero

Infos zum Reiseprogramm

Die Tour beginnt mit einer kleinen Bootsfahrt von der Lodge zum Bootsanleger des Ortes. Im Anschluss erfährt man viel Interessantes über die Lebensweise der Bewohner, den Ort sowie die endemische Flora und Fauna.

Das kleine Dorf Tortuguero wurde erst im Jahr 1930 von kolumbianischen Einwanderern gegründet. Ab den 1940er Jahren war die Gegend dann vor allen Dingen ein Standort für die Hartholzproduktion. Heute ist der beschauliche Ort die Heimat von ca. 700 Menschen, welche hauptsächlich vom Tourismus in der Region leben.

Die entspannte Atmosphäre des Dorfes lässt sich am besten bei einem gemütlichen Spaziergang durch die bunten Gassen erleben. Der ca. 1 km lange Rückweg zur Lodge führt am Strand entlang und kann zu Fuß zurückgelegt werden.




Hier gehts zu unserer Auswahl an Costa Rica Reisen