Iquitos / Amazonas

Iquitos als Ausgangspunkt einer Amazonas Reise in Peru

Reisekarte Iquitos als Ausgangspunkt einer Amazonas Reise in Peru
Reiseroute zur Reise
Iquitos-Puerto de Bellavista-Heliconia Amazon River lodge-Reserva Comunal de Yanamono-Quebrada Manco-Quebrada Cáceres-Isla Yanomono-Puerto de Bellavista-Iquitos

Wenn Sie einmal so richtig den Amazonas erkunden möchten empfehlen wir Ihnen eine Reisen ach Iquitos. Diese Stadt befindet sich direkt an dem längsten Fluss Südamerikas und ist Ausgangspunkt für unser dreitägiges Pakete rund um die Heliconia Amazon River Lodge. Lernen Sie von der Lodge inmitten des Reservats Comunal de Yanamono mehr über die heimische Tier- und Pflanzenwelt sowie über die Lebensweise der Völker am Amazonas kennen. Ein faszinierendes kleines Abenteuer im tropischen Regenwald erwartet Sie. 

Iquitos und Umgebung

Iquitos ist die größte Stadt am peruanischen Amazonas und befindet sich inmitten des tropischen Regenwaldes. Da die Stadt auf dem Landweg nicht zu erreichen ist, kann eine Reise nach Iquitos nur per Flugzeug oder mit dem Schiff über den Amazonas stattfinden. Iquitos wurde einst von Jesuiten gegründet um sich gegen die Indios zu verteidigen. Um als Stadt wirtschaftlich bestehen bleiben zu können wurde in der Stadt das Erdöl sowie die Abholzung des Regenwaldes gefördert. Zum Glück steigt nun auch der Ökotourismus in dieser Region, um die Wirtschaft mit naturschonenden Maßnahmen zu stärken. Beliebt bei den Reisenden sind vor allem die interessanten Bootsfahrten auf dem Amazonas, die Wanderungen im Regenwald sowie Tierbeobachten von den unterschiedlichsten Bewohnern der Region, angefangen bei den Affen über Rosa Delfine bis hin zu Tukanen und anderen Vogelarten. 

Die Heliconia Amazon River Lodge

Die Heliconia Amazon River Lodge begfindet sich etwa 80 km nordöstlich von Iquitos am Ufer des Amazonas. Hier, inmitten des Comunal de Yanamono Reservats ist sie von Lagunen, Inseln und dem aufregenden Regenwaldleben umgeben. Die Lodge wurde nach der schönen tropischen Blume Helikonie benannt, die mit ihren bunten Farben strahlt und ist zudem idealer Ausgangspunkt für Exkursionen in die unberührte Natur. Weiterhin lässt es sich auf den Terrassen direkt an den Zimmern gut auf einer Hängematte entspannen, während man den Geräuschen des Regenwaldes lauscht. Zudem können Sie sich auf eine Vollpension während Ihres Aufenthaltes am Amazonas freuen. 

Ausflüge in die Natur

Da sich die Heliconia Amazon River Lodge direkt am Ufer des Amazonas befindet ist Sie zugleich ein idealer Ausgangspunkt für Bootsfahrten auf wassereichen Fluss und Exkursionen in den tropischen Regenwald. Bereits auf Ihrer Anreise per Boot haben Sie die Möglichkeit die verschiedene Flora und Fauna der Region zu sehen. Ebenfalls besuchen Sie unterwegs auch eine Gemeinde von Einheimischen, die Ihnen gern ihre die Lebensweise und Kultur erklären. Auf Grund der guten Lage darf eine Wanderung in das Reservat Comunal de Yanamono selbstverständlich nicht fehlen. Vogelbeobachtungen in den Quebrada Cáceres oder nächtliche Ausflüge sind ebenfalls Bestandteil dieser dreitägigen Reise ab Iquitos wie die Suche den beliebten Rosa Delfinen und Piranhas.

Reiseverlauf & Programme

Tag 1 Iquitos: Ausflug ins Reservat Yanamono und Nachtbootsfahrt

Tag 1 Iquitos: Ausflug ins Reservat Yanamono und Nachtbootsfahrt
Nach Ankunft am Flughafen von Iquitos gehen Sie zunächst zum Büro von Amazon River Expeditions im Flughafengebäude. Von dort werden Sie zum Büro in der Stadt gebracht, wo Sie über alle weiteren Details der Reise informiert werden und wo Ihr Hauptgepäck sicher verwahrt wird (für die Weiterreise sollte nur das nötigste, max. 10 kg, mitgenommen werden). Im Anschluss folgt der Transfer vom Hafen Puerto de Bellavista in einem Speedboot zur Heliconia Amazon River Lodge (ca.1h 15 Min). Auf der Bootsfahrt bestaunen Sie den Regenwald und besuchen Einheimischen, die Ihnen ihre Lebensweise und Kultur erklären. Vor dem Mittagessen beziehen Sie Ihr Zimmer. Am frühen Nachmittag geht es weiter mit einer Wanderung in das Reservat Comunal de Yanamono (ca. 2 Stunden). Sie lernen zum Beispiel mehr über die Helikonie (Heliconia auf Spanisch). Mit ein bisschen Glück sehen Sie auch kleine Affen. Nach der Wanderung haben Sie Zeit sich auszuruhen und es wird Ihnen das Abendessen serviert. Der Tag wird mit einer nächtlichen Bootsfahrt durch die Quebrada Manco oder auf dem Amazonas abgerundet.

Tag 2 Iquitos: Wanderungen, Tierbeobachtungen und Bootsfahrten

Tag 2 Iquitos: Wanderungen, Tierbeobachtungen und Bootsfahrten
Noch vor dem Frühstück beginnt die Tour zur Vogelbeobachtung in die Quebrada Cáceres (o.Ä.), wo Sie Vögel Tukane observieren können. Mit etwas Glück sehen Sie auch Rotbrustfischer oder Fischbussarde. Danach kehren Sie für ein leckeres Frühstück zur Lodge zurück. Am Vormittag gehen Sie auf Suche nach den Rosa Delfinen, die im Amazonas heimisch sind. Entdecken Sie zu dem weitere Fischarten und Piranhas. Nach dem Mittagessen in der Lodge wandern Sie zu den Seen auf der Insel Yanamono, um die Wasserlilien zu bestaunen.
Für alle Abenteurer bietet die Lodge eine weitere Nachtwanderung nach Dämmerung an.

Tag 3 Iquitos: Abreise

Tag 3 Iquitos: Abreise
Foto: Juan Puelles, PROMPERÚ
Nach dem Frühstück besichtigen Sie vor Abreise noch eine Zuckermühle und dürfen frischen Obstsaft probieren.
Im Anschluss geht es im Boot zurück nach Iquitos, wo Sie zum Flughafen gebracht werden.

Unterkünfte

Heliconia Amazon River Lodge

Heliconia Amazon River Lodge

Hotel in Iquitos
Die Lodge liegt am Ufer des Amazonas im Reservat Comunal de Yanamono, 80 km von Iquitos, und ist von Lagunen, Inseln und dem aufregenden Regenwaldleben am Amazonas umgeben. Es ist ein guter Ausgangspunkt für diverse Exkursionen. Die...
Unterkunft Kategorie
C

Preiskategorien zur Auswahl

C
Unterkunft & Preis
Kategorie C

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
490,00 €
Preis p.P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
390,00 €
Preis p.P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreierzimmer:
370,00 €

Hinweise

Sollten die hier genannten Hotels ausgebucht sein, erfolgt die Unterbringung in einem gleichwertigen Hotel. Gern vermitteln wir auch Ihr persönliches Wunschhotel.

Hinweis:

Der Programmablauf kann nach Wetter und anderen Umständen variieren.
Bitte beachten Sie, dass das Hauptgepäck in Iquitos sicher verwahrt wird. Zur Lodge sollten nur die nötigsten Dinge (max. 10 kg) mitgenommen werden.

Bei Reisen über Weihnachten, Neujahr und Ostern sind Aufschläge möglich.

Im Preis enthalten

  • alle aufgeführten Transfers und Programme
  • 2 Übernachtungen mit Vollpension in der Heliconia Amazon River Lodge
  • Örtliche Reiseleitung in Spanisch und Englisch

Nicht im Reisepreis enthalten

Inlandflüge, persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Preise gültig bis

31.12.2021

Reiseinfos zur Reise

Buchungsschluss

4 Wochen vor Reisebeginn

Mindestteilnehmerzahl

ab 1 Person (Ausflüge finden in internationalen Kleingruppen statt)

Ansprechpartner vor Ort

In Peru werden Sie von unserem Partner optimal betreut.
Unser Partnerbüro in Peru

Reiseziele dieser Reise

Reisetermine

ganzjährig, täglich

Empfohlene Reisekombinationen für Iquitos / Amazonas

Lima

Lima: Willkommen in der Hauptstadt Perus

Lernen Sie Lima, die "Stadt der Könige", bei der klassischen Stadtrundfahrt kennen. Tauchen Sie ein in die Kultur und Geschichte der peruanischen Hauptstadt und besichtigen Sie das Heiligtum Pachacamac. Ein freier Tag bietet Ihnen zudem viel Zeit für beispielsweise einen Ausflug zur Heiligen Stadt Caral.
Cusco und Machu Picchu

Cusco und Machu Picchu: Wunderwelt der Inka

Cuzco und das Heilige Tal der Inka sind von solch großer geschichtlicher Bedeutung und Schönheit, dass es auf keiner Peru Reise fehlen darf. In 5 Tagen stehen neben Cuzco auch Ollantaytambo, Machu Picchu, Sacsayhuaman sowie die Zugfahrten durch das Urubamba-Tal auf dem Reiseplan.
Arequipa + Colca Canyon

Arequipa + Colca Canyon: Die weiße Stadt Perus

Perus "weiße Stadt" Arequipa lädt zum Verweilen ein. Bestaunen Sie die Architektur der Kathedrale und einiger Kolonialbauten. Hier herrscht ein entspanntes und einladenes Flair. Danach erkunden Sie die zweittiefste Schlucht der Welt - den Colca Canyon. Lernen Sie mehr über das Leben der Einwohner im Colca Tal und entdecken Sie außergewöhnliche Flora und Fauna.
Bild Iquitos / Amazonas
Iquitos / Amazonas
Heliconia Amazon River Lodge
  • 3 Tage Wanderungen und Bootstouren im Amazonas Regenwald von Peru
  • Vollpension
  • Täglicher Reisebeginn
  • Tierbeobachtungen
p.P. ab 370,00 € zur Reiseanfrage
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours
www.reallatino-tours.com