Flagge Uruguay

Montevideo + Colonia

Lohnt sich eine Reise nach Uruguay?

Reisekarte Lohnt sich eine Reise nach Uruguay? Reiseroute zur Reise
Montevideo -> Piriápolis -> Punta del Este -> Colonia del Sacramento

Ja, eine Reise nach Uruguay lohnt sich unbedingt. Das kleine Land am Río de la Plata hat vieles zu bieten und unser Reisebaustein wird in wenigenTagen den Beweis dafür erbringen, dass sich eine Reise nach Uruguay sehr lohnt, nicht nur wegen des zusätzlichen Stempels im Reisepass. Unser Reisebaustein beinhaltet vier Reiseziele, nämlich die Hauptstadt Montevideo, die beiden bekannten Badeorte Piriápolis und Punta del Este und das historische Colonia del Sacramento. Diese Reise nach Uruguay kann sowohl in Montevideo als auch in Colonia beginnen.


Montevideo- Metropole am Río de la Plata


Die Hauptstadt Uruguays liegt direkt am breitesten Fluß der Welt, denn der Río de la Plata ist hier, fast an der Mündung in den Atlantischen Ozean, fast 220 km breit. Dem Fluß verdankt die Stadt viele schöne Stadtstrände und ein angenehmes Klima. Sehenswürdigkeiten sind die Altstadt, der Palacio Salvo, der mit seiner Höhe von 105 m bis 1935 das größte Bauwerk in ganz Südamerika war, das Teatro Solis (zweitgrößtes Theater in Südamerika) und auch das Estadio Centenario, wo 1930 das erste Finale einer Fußball-Weltmeisterschaft stattfand.

Die Seebäder Punta del Este und Piriápolis


Punta del Este ist eines der bekanntesten Seebäder Südamerikas. Durch die Lage der Stadt hat diese zwei völlig verschiedene Küstenabschnitte. So gibt es Sandstrände am Río de la Plata und auch Sandstrände am Atlantischen Ozean. Hauptsaison in Punta del Este ist zwischen Mitte Dezember uns Mitte März. Dann sieht man hier zahlreiche Touristen, vor allem aus Uruguay, Argentinien und Chile. Neben den Stränden sind "die Finger", eine etwa 3 Meter hohe Steinskulptur einer Hand und das Künstlerhaus "Casapueblo" beliebte Ausflugsziele.
Piriápolis befindet sich nur 35 km von Punta del Este entfernt und ist ebenso ein beliebter Badeort, der im Verlauf der Tagestour besucht wird.

Colonia del Sacramanto

Colonia ist eine charamante, historische Kleinstadt mit sehr viel Flair. Nach Großstadt und Seebädern ist sie die kulturelle und historische Bereicherung des Reisebausteins.
Viele Jahre war die Stadt am Río de la Plata wegen der strategisch guten Lage hart umkämpft und gehörte mal zu Argentinien, zu Spanien, zu England und zu Portugal.
Künstlerisch möchte man meinen, hat sich der portugiesische Einfluss am besten erhalten. Beim Schlendern durch die Straßen der Altstadt fühlt man sich ins alte Portugal mit all seinen Wandfliesen und Blumendekorationen versetzt. In Colonia sollte man unbedingt die gesamte Altstadt und den Leuchtturm besuchen.

Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours