Bootsfahrt zu den Seelöweninseln und Leuchtturm

Infos zum Reiseprogramm

Die Fahrt beginnt im Hafen von Ushuaia und dauert 2:30 Stunden. Im Katamaran geht es auf dem Beagle Kanal zur Isla de los Pájaros und weiter zum Leuchturm "Les Eclaireurs", wo der Katamaran wendet und zurück nach Ushuaia fährt. Sie können Kolonien von Seelöwen und Kormoranen, die sich jeweils Felsen teilen, aus nächster Nähe sehen. Hier am Leuchtturm sank am 22. Januar 1930 die in Hamburg gebaute "Monte Cervantes", nachdem sie Bodenkontakt hatte. Die Matrosen konnten von einem anderen Schiff gerettet werden.

Andere Programme & Exkursionen in Ushuaia