Reiseinformationen für Salar de Uyuni

Mit einer Oberfläche von mehr als 10.000 Quadratkilometern ist der Salar de Uyuni der größte Salzsee der Welt. Die Landschaft des Salzsees ist spektakulär. Durch den Kontrast mit dem Blau des Himmels, den Bergen und den Inseln inner- und außerhalb des Salzsees hat dieser Ort ein einzigartiges Panorama.

Eine der Inseln, die sich aus dem Salzsee heraushebt, ist die Insel Incahuasi. Hier wachsen mehr als zehn Meter hohe Kakteen, die jahrhundertealt sind. Der Tunupa-Berg mit einer Höhe von 5820 m Höhe erhebt sich wie ein gigantischer Wächter am Rande der Salzwüste.

Im Dorf Uyuni befinden sich wichtige Überbleibsel des Eisenbahn-Maschinenparks Boliviens. Der Ort war früher jedoch ein bedeutender Knotenpunkt für den bolivianisch-chilenischen Gütertransport. Ein Zeugnis dieser Eisenbahngeschichte ist der Zugfriedhof (Cementerio de los Trenes).


Uyuni liegt zwar geografisch in den Tropen, jedoch ist das Klima aufgrund der Höhe von über 3.600 m ü.d.M. entsprechend kühl. Tagsüber ist es in der Sonne warm, die Nächte sind jedoch immer recht kühl. Im Januar und Februar fällt der meiste Niederschlag. In der Regenzeit, besonders zwischen November und März, ist mitunter der Salar nicht passierbar. Die besten Reisemonate haben wir grün markiert.
Klimatabelle Salar de Uyuni (3.653 m)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez  
19 19 17 15 15 14 14 15 15 16 18 18 Tag
5 5 3 2 0 -5 -5 -5 -3 0 4 5 Nacht
18 14 11 6 3 0 1 1 2 6 8 11 Wassertemperaturen
Entfernungen und Fahrzeiten im Auto
Reiseziel Entfernung Fahrzeit
Eisenbahnfriedhof 3 km 8 min
Salar de Uyuni (Carpas) 16 km 16 min
Colchani 22 km 20 min
Potosi 210 km 3 h 30 min
Villazón (Grenze ARG) 300 km 4 h 55 min
Oruro 314 km 3 h 55 min
Salar de Uyuni (Nord, Tayka de Sal) 325 km 4 h 30 min
Tarija 413 km 7 h 45 min
Calama (CHI) 425 km 5 h 45 min + Grenze
San Pedro de Atacama (CHI) 520 km 7 h + Grenze
Salta (ARG) 700 km 10 h 15 min + Grenze
Ausgewählte Verbindungen ab Uyuni
Reiseziel Art Entfernung Zeit
Calama (Chile) Linienbus 405 km 10 h
La Paz Linienbus 540 km 9 h 30 min
La Paz Direktflug 460 km 45 min
Oruro Linienbus 316 km 3 h 30 min
Oruro Zug 314 km 7 h
San Pedro de Atacama (Chile) Linienbus 502 km 11 h
Sucre Linienbus 360 km 7 h 30 min
Tupiza Linienbus 194 km 4 h
Tupiza Zug 188 km 5 h 45 min
Villazón Linienbus 283 km 7 h
Villazón Zug 287 km 9 h
Auf dem größten Salzsee der Erde leben nur wenige Tiere und Pflanzen, zu extrem sind die Lebensbedingungen.
Man kann Chile-Flamingos und Viscachas sehen und einige Pflanzenarten, die sich angepasst haben.
Pflanzen Salar de Uyuni
Auf der Insel Incahuasi gibt es viele Kaktee der Art "Echinopsis atacamensis", die bis zu 15 Meter hoch werden können.
Isla Incahuasi

Flora Salar de Uyuni
Auch das Tola-Gras ist im Salar de Uyuni zu finden.
Andenmöwe
Die Andenmöwe kann man an den Lagunas in Höhen über 4.000 Metern beobachten.
Flamingos Bolivien
In den Salzseen des Altiplano gibt es drei der weltweit sechs vorkommenden Flamingoarten.
Guanakos
Die scheuen Guanakos gehören zu den größeren Tieren der Region.
1889
Der Bau der Eisenbahnstrecke zwischen La Paz und Antogagasta (Chile) erreicht das heutige Uyuni.
Uyuni ist der erste Ort Boliviens, der eine Eisenbahnverbindung erhält.
Das führt zur Gründung des Ortes am 11.Juli, zunächst als Militärstation.

20. November 1890
Der erste Zug erreicht Uyuni

2008
Per Sekret wird der Lithiumgewinnung aus dem Salar de Uyuni höchste Priorität verliehen, denn sie bietet dem armen Land gute wirtschaftliche Chancen.

2011
Eröffnung des Flughafens "Joya Andina"

2012
Uyuni hat 21.000 Einwohner

2015
Das deutsche Unternehmen K-UTEC AG Salt Technoligies erhält den Großauftrage, eine Anlage zur Lithium-Aufbereitung im Salar de Uyuni zu planen.

2016
Der chinesische CAMC-Konzern baut eine Großanlage zur Kalliumchlorid-Produktion (Düngemittel in der Landwirtschaft) im Salar de Uyuni.

2016
Jährlich werden 25.000 Tonnen Salz vom Salzsee "Salar de Uyuni" gewonnen.

2017
Baubeginn der Lithium-Aufbereitungsanlage

 




Salar de Uyuni Reisen

Bolivien Rundreise
Rundreise

Bolivien Rundreise

Unsere Bolivien Rundreise beginnt in Santa Cruz und führt über Sucre, Potosí, dem Salar de Uyuni und La Paz zum Titicacasee. Sie kann mit weiteren Reisezielen in Bolivien und Südamerika kombiniert werden.
13 Tage
Preis p. P. ab
2.650,00 €
Reisebeginn jederzeit
Südamerikareise durch 4 Länder
Rundreise

Südamerikareise durch 4 Länder

Wollten Sie schon immer einmal die verschiedenen Länder entlang der Anden bereisen? Dann wird Ihnen diese Südamerikareise von Peru über Bolivien und Chile nach Argentinien sehr gefallen. Ein Abenteuer rund um Machu Picchu, Salar de...
20 Tage
Preis p. P. ab
4.380,00 €
jederzeit

Unser komplettes Reiseangebot für Bolivien finden Sie unter Bolivien Reisen.

Unsere Unterkünfte in Salar de Uyuni

Tambo Aymara

Tambo Aymara

Das Tambo Aymara ist eine einfache Unterkunft in Uyuni. Sie befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße im Zentrum. Die 15 Zimmer sind zentral über einen Innenraum erreichbar.
Unterkunft Kategorie
C
Hotel de Sal Nuevo Amanecer

Hotel de Sal Nuevo Amanecer

Das Salzhotel "Nuevo Amanecer" ist eine einfache Unterkunft im südlichen Bereich des Salar de Uyuni. Diese Unterkunft ist nur während der Trockenzeit (April-Oktober) buchbar, da es während der Regenzeit aufgrund schlechter...
Unterkunft Kategorie
C
Hostal de Sal Los Lípez

Hostal de Sal Los Lípez

Das Hostal de Sal Los Lípez ist eine einfache Unterkunft im Ort San Juan de Rosario. Der Ort liegt auf einer Höhe von 3.690 m und hat knapp 500 Einwohner. Zum Salar de Uyuni sind es etwa 35 km. Die Unterkunft ist aus Salz gebaut und...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Luna Salada

Hotel Luna Salada

Das Hotel de Sal Luna Salada ist schon deshalb besonders, weil es aus großen Salzblöcken besteht. Es befindet sich 5 km nordwestlich von Colchani bzw. 25 km nordwestlich der Stadt Uyuni und vor allem aber auch direkt am Salar de Uyuni,...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel Tayka de Sal

Hotel Tayka de Sal

Das Hotel Tayka de Sal befindet sich in einer einzigartigen Lage am nordöstlichen Ufer des Salar de Uyuni, am Rand des Ortes Tahua. Zudem liegt es direkt an den Hängen des Tunupa Hügels, welcher zu einer schönen Panoramasicht...
Unterkunft Kategorie
B
Jardines de Uyuni

Jardines de Uyuni

Jardines de Uyuni ist ein rustikales andines Hotel im Zentrum von Uyuni. Die Zimmer sind liebevoll und farbenprächtig dekoriert. Das Hotel hat auch ein Restaurant, eine Bar und ein Swimmingpool.
Unterkunft Kategorie
B

Aktivitäten und Programme in Salar de Uyuni

Exkursion Gran Salar de Uyuni
Reiseprogramm Salar de Uyuni

Exkursion Gran Salar de Uyuni

Die Exkursion führt durch die größte Salzwüste der Welt, dem 12.000 km² (bis 140 x 110 km) großen Salar de Uyuni. Die Salzkruste entstand durch das Austrocknen des Paläo-Sees Tauca vor über 10000 Jahren. Der blendend weiße...
Exkursion Lagunas und Siloli-Wüste
Reiseprogramm Salar de Uyuni

Exkursion Lagunas und Siloli-Wüste

Die heutige Tour führt durch den unbekannteren Teil des Salar de Uyuni, dem "Salar Sensual". Erste Station ist Ch’jini – ein Ort, der trotz seiner Schönheit sehr wenig besucht wird. Dort können Sie den 40 Meter hohen Hügel...
Besuch des Eisenbahnfriedhofs Uyuni
Reiseprogramm Salar de Uyuni

Besuch des Eisenbahnfriedhofs Uyuni

Der so genannte Eisenbahnfriedhof "Cementerio de los trenes" befindet sich zwei Kilometer südwestlich des Stadtzentrums von Uyuni. Für Hobbyfotografen und Eisenbahnfreunde kann der Besuch interessant sein, denn hier befinden sich etwa...
www.reallatino-tours.com