Exkursion zu den Iguaçu-Wasserfällen Brasilien

Infos zum Reiseprogramm

Sie fahren in den Nationalpark "Parque National do Iguacu" auf der brasilianischen Seite, der ungefähr 24km von der kleinen Stadt Foz do Iguaçu entfernt liegt. Von hier aus bekommen Sie einen ersten Eindruck über die atemberaubenden Fälle. Vom Ausgangspunkt führt ein kleiner Wanderweg (ca. 1,2 km) hinab bis zur „Garganta del diablo“. Immer wieder erhält man faszinierende Blicke auf die Wasserfälle, welche tosend die Basaltfelsen herabstürzen. Die Exkursion endet am oberen Teil der Iguaçu Wasserfälle, zu dem man mit einem Panorama-Aufzug gelangt. Unterwegs stoßen Sie hin und wieder auf Coaties (Nasenbären), Kolibris oder Echsen.