Schnorcheln und Wandern im Cahuita Nationalpark

Infos zum Reiseprogramm

Der Cahuita Nationalpark ist einer der beliebtesten Nationalparks in Costa Rica und bietet ein einzigartiges Ökosystem mit Sandstränden und Mangrovensümpfen, die viele Touristen anlocken. Die Tour beginnt im Fischerdorf Cahuita mit der Bootsfahrt. Nach etwa 20 Minuten ist das Korallenriff erreicht und der erste Teil der Tour beginnt: Schnorcheln. Dabei kann man eine Vielzahl bunter Fische in allen Farben und Größen bewundern. Eine wirklich unbeschreibliche Erfahrung! Anschließend wird die Bootsfahrt bis zur Punta Cahuita fortgesetzt, wo ein kleiner Früchtesnack auf die Teilnehmer wartet. Danach folgt der zweite Teil der Tour: die Wanderung durch den Cahuita Nationalpark. Dabei kann man verschiedene Affenarten, Faultiere und Ameisenbären beobachten. Aber auch die natürlichen Strände und die tropischen Pflanzen sind begehrte Fotomotive dieser Exkursion. Wieder in Cahuita angekommen, wird in einem Restaurant das Mittagessen serviert.