Puno

Eine Reise zum Titicacasee in Peru

Reisekarte Eine Reise zum Titicacasee in Peru
Reiseroute zur Reise
Puno-Titicacasee: Uros Schilfinseln-Taquile-Halbinsel Capachica-Llachón-Cerro Auki Karus-Sillustani-Puno

Wenn man der Legende glauben darf, stieg der erste Inka, Manco Capac, aus dem Wasser des Titicacasees, um auf Befehl des Sonnengottes ein Reich zu gründen. So wurde die Region um Puno die Wiege der Inka. Diesen Mythos können Sie bei dieser viertägigen Reise zum Titicacasee auf der Seite Perus genauer auf den Grund gehen. Ausgangspunkt für Ihre Bootsfahrt ist dabei die Stadt Puno. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit den Cerro Auki und die Grabtürme von Sillustani zu sehen. Erleben Sie die Region des Titicacasees in seiner ganzen Schönheit und erfahren Sie bei einer Übernachtung im Indianerdorf mehr über die Menschen die heute hier leben.

Puno – ideale Lage am Titicacasee

Die „Stadt des Silbers" liegt in 3.827 m Höhe am Titicacasee und ist eines der beliebtesten Ziele einer jeden Reise nach Peru. Das liegt zum einem an der guten Lage, denn von Puno aus startet der Andean-Explorer seine abenteuerliche Zugfahrt nach Cuzco und auch Arequipa und Bolivien sind von Puno aus gut erreichbar. Vor allem aber ist die Stadt idealer Ausgangspunkt für Bootsfahrten zu den beliebten schwimmenden Inseln der Uros, den Ureinwohnern der Region. 

Das Leben am Titicacasee

Am Tag nach Ihrer Ankunft in Puno am Titicacasee fahren Sie mit dem Boot zu den schwimmenden Schilfinseln Uros und der Insel Taquile. Beide werden bis heute von ca. 2.000 Uros bewohnt, welche viel Wert auf ihre Stammestradition legen. Sie beherrschen bis heute den Bau der Tortura-Boote aus dem gleichnamigen Schilf, welches am Ufer des Titicacasees wächst. 

Sie besuchen auch die Halbinsel Capachica, eine im Westen in den Titicacasee ragende Halbinsel. Sie ist noch weitgehend vom Tourismus verschont, obwohl die Halbinsel landschaftlich einmalig ist. Damit Sie die Region und die Traditionen der Einheimischen genauer erleben können, erfolgt eine der insgesamt drei Übernachtungen in einer einfachen Unterkunft im Indianerdorf von Llachón (auf der Halbinsel Capachica). Dort haben Sie die Möglichkeit enger in den Kontakt mit den Einheimischen zu treten und einen sternenklaren Nachthimmel zu sehen.

Cerro Auki und Grabtürme Sillustani

Von dem Indianerdorf in Llachón aus fahren Sie direkt auf den Cerro Auki Karus. Aufgrund seiner Lage und Höhe haben Sie von diesem Berg eine wundervolle Sicht über die Umgebung bis hin zu den schneebedeckten Bergen am Horizont des Titicacasees. Im Anschluss an ein Mittagessen zurück im Indianerdorf fahren Sie über das Festland zurück nach Puno und weiter bis zu der Vor-Inka-Grabstätte Sillustani. Hierbei handelt es sich um Gräber die oberirdisch in turmartige Strukturen gebaut sind und durch die komplexe Architektur beeindruckt.

Reiseverlauf & Programme

Tag 1 Puno: Anreise

Tag 1 Puno: Anreise
Je nachdem wann Sie heute ankommen, werden am Busterminal oder Bahnhof in Puno empfangen und in Ihr Hotel gebracht (Abholung am Flughafen gegen Aufpreis). Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Puno ist auch als „Ciudad de Plata“ bekannt und befindet sich am Titicacasee, welches zu den beliebten Reisezielen Perus gehört. Von hier aus kann man viele Ausflüge auf den See oder in das interessante Umland starten.

Tag 2 Puno-Llachón: Tagestour zu den Schilfinseln auf dem Titicacasee

Tag 2 Puno-Llachón: Tagestour zu den Schilfinseln auf dem Titicacasee
Nach dem Frühstück beginnt Ihr Ganztagesausflug zu den Tortura-Schilfinseln "Uros" und "Taquile" mit Besichtigung der Halbinsel Capachica. Ein Fahrer bringt Sie zum Bootsanleger wo Sie eine drei stündige Bootsfahrt zu den Schwimminseln Uros und Taquile haben. Diese Inseln werden noch von Indianern bewohnt, welche besonderen Wert auf den Erhalt der alten Inka-Traditionen legen. Anschließende fahren Sie weiter zur Halbinsel Capachica. Hier übernachten Sie bei einer Gastfamilie im Haus und lernen so authentisch das Leben der Bewohner kennen.

Tag 3 Llachón-Puno: Ausflug zum Cerro Auki und nach Sillustani

Tag 3 Llachón-Puno: Ausflug zum Cerro Auki und nach Sillustani
In der Comunidad Llachón beginnen Sie heute Ihren Halbtagesausflug Cerro Auki Karus und Sillustani. Dabei wandern Sie nach dem Frühstück zuerst zum Cerro Auki Karus. Dort können Sie die vielfältige Vegetation und den herrlichen Blick vom Berg aus genießen. Nach dem Mittagessen in Llachón werden Sie im Privatfahrzeug nach Sillustani gebracht, wo Sie die legendären Grabtürme besichtigen können. Viele sehen diesen Ort als idealen Platz zur Mediation an. Im Anschluss geht es zurück zum Hotel in Puno.

Tag 4 Puno: Abreise

Tag 4 Puno: Abreise
Je nachdem wie Ihre Reise heute weitergeht haben Sie einen Transfer zum Busterminal oder Bahnhof von Puno (zum Flughafen gegen Aufpreis). Auf einer klassischen Peru Rundreise führt der Verlauf die Reisenden nun nach Cuzco und zu Machu Picchu. Die ideale Kombination wäre dabei die Busfahrt im Touristenbus mit Fotostopps. Ebenfalls empfehlen wir gern die Zugfahrt von Puno nach Cuzco im Inca Andean Explorer. Puno wird oftmals auch mit La Paz in Bolivien kombiniert.

Sparvariante

- alle Flughafen-/Bahnhoftransfers
- 2 Übernachtungen in Puno in der Hotelkategorie C
- Exkursion zu den Tortura-Schilfinseln "Uros" und "Taquile" (ohne Besichtigung der Halbinsel Capachica) an Tag 2

Unterkünfte

Casona Plaza Hotel Puno

Casona Plaza Hotel Puno

Hotel in Puno
Das Casona Plaza Hotel Puno befindet sich in bester, zentraler Lage, nur wenige Schritte von der Plaza Mayor entfernt und ermöglicht so die individuelle Erkundung der Stadt. Auf 5 Etagen stehen den Gästen insgesamt 68 Zimmer zur...
Unterkunft Kategorie
C
Casa Andina Standard Puno

Casa Andina Standard Puno

Hotel in Puno
Nur 5 Minuten von der Fußgängerzone Punos entfernt und dennoch in einer ruhigen Straße befindet sich das Casa Andina Standard Puno. Es ist in einem traditionell, peruanischen Stil eingerichtet und besticht bereits im Eingangsbereich...
Unterkunft Kategorie
B
Casa Nativa

Casa Nativa

Hotel in Llachón
Während Ihres Aufenthalts am Titicacasee, dem höchsten, schiffbaren See der Welt, haben Sie die einmalige Möglichkeit, in einer traditionsbewussten und noch nicht vom Tourismus überrannten Unterkunft zu übernachten. Auf der...
Unterkunft Kategorie
C
Casa Andina Premium Puno

Casa Andina Premium Puno

Hotel in Puno
Das schöne Hotel Casa Andina Premium Puno gehört zu der gleichnamigen, beliebten Hotelkette des Landes und befindet sich in einer ruhigen Lage nahe Puno. Etwas außerhalb der Stadt und nahe dem Titicacasee ermöglicht es seinen Gästen...
Unterkunft Kategorie
A
Casa Nativa

Casa Nativa

Hotel in Llachón
Während Ihres Aufenthalts am Titicacasee, dem höchsten, schiffbaren See der Welt, haben Sie die einmalige Möglichkeit, in einer traditionsbewussten und noch nicht vom Tourismus überrannten Unterkunft zu übernachten. Auf der...
Unterkunft Kategorie
C

Preiskategorien zur Auswahl

S
Unterkunft & Preis
Kategorie Sparvariante

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
270,00 €
Preis p. P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
180,00 €
Preis p.P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreierzimmer:
160,00 €

B
Unterkunft & Preis
Kategorie B

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
610,00 €
Preis p. P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
390,00 €
Preis p. P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreierzimmer:
330,00 €

A
Unterkunft & Preis
Kategorie A

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
720,00 €
Preis p.P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
460,00 €
Preis p.P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreierzimmer:
400,00 €

Hinweise

Sollten die hier genannten Hotels ausgebucht sein, erfolgt die Unterbringung in einem gleichwertigen Hotel. Gern vermitteln wir auch Ihr persönliches Wunschhotel.

Hinweis:

Bei Reisen über Weihnachten, Neujahr und Ostern sind Aufschläge möglich.

Im Preis enthalten

  • alle aufgeführten Programme und Transfers
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 2x Mittagessen während der Ausflüge
  • 1x Abendessen bei Gastfamilie
  • kompetente Betreuung vor Ort in Englisch und Spanisch

Nicht im Reisepreis enthalten

alle optionalen Programme, persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Preise gültig bis

31.12.2022

Reiseinfos zur Reise

Buchungsschluss

21 Tage vor Reisebeginn, falls noch Kapazitäten

Mindestteilnehmerzahl

ab 1 Person (Ausflüge finden in internationalen Kleingruppen statt)

Ansprechpartner vor Ort

In Peru werden Sie von unserem Partner optimal betreut.
Unser Partnerbüro in Peru

Reiseziele dieser Reise

Reisetermine

ganzjährig, frei wählbar

Empfohlene Reisekombinationen für Puno

Arequipa + Colca Canyon

Arequipa + Colca Canyon: Die weiße Stadt Perus

Perus "weiße Stadt" Arequipa lädt zum Verweilen ein. Bestaunen Sie die Architektur der Kathedrale und einiger Kolonialbauten. Hier herrscht ein entspanntes und einladenes Flair. Danach erkunden Sie die zweittiefste Schlucht der Welt - den Colca Canyon. Lernen Sie mehr über das Leben der Einwohner im Colca Tal und entdecken Sie außergewöhnliche Flora und Fauna.
Cusco und Machu Picchu

Cusco und Machu Picchu: Wunderwelt der Inka

Cuzco und das Heilige Tal der Inka sind von solch großer geschichtlicher Bedeutung und Schönheit, dass es auf keiner Peru Reise fehlen darf. In 5 Tagen stehen neben Cuzco auch Ollantaytambo, Machu Picchu, Sacsayhuaman sowie die Zugfahrten durch das Urubamba-Tal auf dem Reiseplan.
La Paz und Tiwanaku

La Paz und Tiwanaku: Imposante Stadt und viel Geschichte

Die Lage von La Paz in einem Talkessel vor der Kulisse des schneebedeckten Ilimani (6.439m) ist weltweit einzigartig. Die höchstgelegene Metropole der Welt ist auch eine Stadt der Kontraste. Auf der einen Seite sehr modern, auf der anderen Seite auch sehr traditionell.
Tiwanaku gehört zu den bedeutendsten historischen Orten Südamerikas und ist Bestandteil dieses Reisebausteins.
Bild Puno
Puno
Reise zum Titicacasee
  • 4 Tage Puno und Titicacasee
  • Schilfinseln Uros & Taquile
  • Täglicher Reisebeginn
  • 3 Hotelkategorien wählbar
  • Eine Übernachtung bei Einheimischen
  • Alle Eintrittsgelder enthalten
p.P. ab 170,00 € zur Reiseanfrage
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours
www.reallatino-tours.com