Flagge Chile

MS Skorpios II Chile Reise: Ruta Chonos

Traumhafte Schiffsreise zum Gletscher San Rafael

Reisekarte Traumhafte Schiffsreise zum Gletscher San Rafael
An Bord der MS Skorpios II haben Sie die Möglichkeit auf einer 6-Tage Reise die unbeschreiblich schönen Fjorde Chiles kennenzulernen. Von September bis April beginnt jeden Samstag ein atemberaubendes Erlebnis ab Puerto Montt. Sie werden 800 Seemeilen durch verschiedene Kanäle und zu den Inselgruppen Llanquihue, Chiloé, Chonos und Aysén bis zum nördlichen Eisfeld fahren. Unterwegs besuchen Sie dabei Puerto Aguirre, die mystische Stadt Dalcahue auf Chiloé und fahren zu den heißen Quellen von Quitralco. Das Ziel und der Höhepunkt der Schiffsreise wird der Gletscher San Rafael im gleichnamigen Nationalpark sein. Mit etwas Glück werden Sie auf der Rückfahrt auch Wale am Golf von Corcovado und Magellan-Pinguine wie Delfine bei der Islote Conejos sehen. 


Malerische Dörfer und Städte

Ihre Schiffsreise beginnt und endet in der Hauptstadt von der Provinz chilenischen Seenregion Puerto Montt. Unterwegs werden Sie weiterhin in malerischen Fischerdörfern wie Puerto Aguirre auf der Insel Huicha halten. Die Dörfer haben alles was man als kleiner Ort zum überleben braucht und befinden sich, geschützt von Ihrer Umgebung, in einer friedlichen und ruhigen Atmosphäre. Auf dem Rückweg wird zudem in Dalcahue gehalten, einem bekannten Ort auf der großen Insel Chiloé mit seinen zahlreichen Mythen und Legenden. In dem Ort finden Sie unteranderem einer der 16 Holzkirchen Chiloés, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurden. Ebenfalls der Handwerksmarkt oder das Museum zur Geschichte der Chiloten sehr interessant.


Quidralco und Hot Springs

Quitralco bedeutet „Feuerwasser“ in Mapuche und ist ein Fjord welcher auf den Ablagerungen eines alten Gletschers liegt. Umrandet von schneebedeckten Bergen befindet sich am Ufer des Fjords ein einzigartiger Wald mit einem gemäßigten Mikroklima. Hier in dieser traumhaften Umgebung bietet Ihnen die Reise mit der MS Skorpios II einen erholenden Aufenthalt in den heißen Quellen. Überdacht und freiliegend können Sie in gut temperierten Pools (ca. 32-38 °C) entspannen. Weiterhin bietet Ihnen diese Schiffsreise spannende Wanderrouten in die Natur, Bootsfahrten auf den ruhigen Gewässern und ein leckeres Barbecue. 


Laguna und Gletscher San Rafael

Der Nationalpark „Laguna San Rafael“ ist ein Biosphärenreservat der UNESCO und dank seiner Flora und Fauna sowie vor allem durch den riesigen Gletscher San Rafael beliebtes Reiseziel in der Region Aysén. Der eindrucksvolle Gletscher erhielt seinen Namen von dem spanischen Jesuiten Juan García Tao, welcher ihn entdeckte, und mündet direkt in die Lagune San Rafael. Damit ist er auch der äquatornächste Gletscher, der in ein Gewässer mündet. Der Gletscher erreicht eine Höhe von bis zu 70 m und ist 45 km lang sowie 2,5 km breit. In Patagonien gehört er zu den Gletschern mit der größten Abbruchrate von Eis, was Ihn bei Besuchern sehr beliebt macht. Der Gletscher sowie die vielen mehrfarbigen Eisberge in der Lagune lassen sich sehr gut bei Bootsfahrten sehen. 


MS Skorpios II

Die MS Skorpios wurde 1988 gebaut und bietet nach seiner Renovierung 2010 Platz für 106 Passagiere in 53 Kabinen. Diese sind in einem beruhigenden Holzambiente dekoriert und verfügen neben einem Privatbad auch über einen Fernseher und Musik. Die zwei Bars/Lounges, der große Speisesaal und die Panoramadecks tragen dazu bei, die Reise durch die Fjordlandschaften zu dem nördlichen Eisfeld Patagoniens wunderbar zu genießen. Während dieser unvergesslichen Reise werden Sie von der hochprofessionellen Crew umsorgt, welche ein Spiegelbild der gastfreundlichen Familie Kochifas (Gründer und Eigentümer von der Schifffahrtsgesellschaft) darstellt. Die Gastronomie an Bord ist ein Höhepunkt der Schiffsreise. Es werden lokale Speisen, basierend auf traditionellen und modernen Rezepten, kombiniert mit dem besten Fleisch, Fisch und Meeresfrüchten der Region angeboten. Dazu gibt es erlesene Weine aus Chile und eine offene Bar während der Reise. Weiterhin gibt es an Bord die Politik der „Offenen Brücke“.
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours