Reitausflug El Tablón und La Chaquira

Infos zum Reiseprogramm

Ein sehr schönes Programm von San Agustín aus ist mit Sicherheit der Ausritt zu den kleineren archäologischen Ausgrabungsstätten rund um den Ort. In einer wunderschönen Umgebung nahe des Río Magdalena geht es auf dem Rücken der Pferde durch die grüne hügelige Landschaft Huilas. Unterwegs werden auf diesem Ausflug die beiden Stätten El Tablón und La Chaquira besichtigt. Die erst genannte wurde 1913 von Professor Konrad Theodor Preuss wiederentdeckt und präsentiert 5 Statuen sowie ein kleines ethnologisches Museum. Bei La Chaquira hingegen blicken die in rohe Felsblöcke gemeißelten Reliefs direkt über die schwindelerregende Schlucht des Río Magdalena. Die weibliche der drei Figuren blickt dabei nach Süden, während die männliche mit der Federkrone nach Norden und der Jaguarschamane nach Osten schaut. Womöglich handelt es sich hier um eine Darstellung eines Sonnenkultes. Die zwei Ausgrabungsstätten liegen nur etwa 700 m voneinander entfernt und können somit ideal für einen halbtägigen Ausritt von San Agustín kombiniert werden. Diese Tour ist auch gut für Anfänger, denn die Pferde sind gut ausgebildet und zahm.

Alternativ kann der Ausflug auch als Wanderung zu Fuß unternommen werden.

Hier gehts zu unserer Auswahl an Kolumbien Reisen