Reiseziel San Agustín

Reiseinformationen für San Agustín

Auf einen Blick: San Agustín: wichtige Ausgrabungsstätten Kolumbiens

San Agustín ist ein kleiner Ort im Süden Kolumbiens unweit der Quellen vom Río Magdalena und Río Cauca. Seine Bekanntheit erlangte dieser Ort durch die zahlreichen Ausgrabungsstätten hier und in der Umgebung. 

Von dem Volk von San Agustín ist bisher wenig bekannt, da sie noch vor Ankunft der Europäer verschwunden sind. Allerdings zählen ihre Hinterlassenschaften zu den bedeutendsten archäologischen Funden von Südamerika.

Die Ureinwohner wurden von den weit hinausgeschleuderten Vulkanbrocken so angeregt, dass sie aus dem Gestein große Skulpturen erschaffen haben. Bis heute hat man über 500 dieser überlebensgroßen Statuen (einige sind 7 m hoch) gefunden. Viele sind anthropomorphische Figuren, andere sind naturgetreu und wieder andere erinnern an maskierte Monster.

Ebenfalls werden heilige Tiere wie der Jaguar, der Adler oder der Frosch dargestellt. Der Ort gehört seit 1995 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Eine weitere sehenswerte Ausgrabungsstätte befindet sich nordöstlich von San Agustín. Tierradentro ist etwas abseits gelegen und verfügt über kunstreiche unterirdische Grabstätten. Nicht nur deswegen zählt sie zu der zweitwichtigsten archäologischen Fundstätte Kolumbiens.

Neben den Ausgrabungsstätten bietet das Gebiet rund um San Agustín auch weitere Freizeitmöglichkeiten. So ist diese Region ideal für Wanderungen oder Reitausflüge. Weiterhin befindet sich der Nationalpark Puracé etwas nordwestlich von San Agustín. Ein Stückchen weiter im Norden befindet sich auch die ehemalige Hauptstadt Südkolumbiens - Popayan. Die Ciudad Blanca (weiße Stadt) gehört nach Cartagena zu der eindrucksvollsten kolonialen Siedlung Kolumbiens und ist berühmt durch ihre weiß gekalkten Fassaden.

Beste Reisezeit: Wann ist die beste Reisezeit für San Agustin in Kolumbien?

San Agustín liegt auf 1.700 m Höhe und hat dadurch ganzjährig ein angenehmes Klima. Die besten Reisemonate haben wir grün markiert.

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
23 23 23 23 23
22 22 23 23 23
23
23
  Maximal
12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12 12   Minimal
13 14 17 19 18 17 17 15 15 19 19 17   Regentage



Sehenswertes: Sehenswertes in San Agustin, Kolumbien

Blick auf San Agustín, Kolumbien
Der kleine Ort San Agustín befindet sich an leuchtend grünen Hängen nahe dem fruchtbaren Gebiet rund um die Flüsse Río Magdalena und Sombrerillos.


Berühmt wurde diese Region durch die 1995 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannten archäologischen Fundstätten, den wichtigsten des Landes. Die bekannten Monumente wurden aus Lavastein und Basalt gehauen.





Río Magdalena nahe San Agustín, Kolumbien
Die Region rund um den Fluss Río Magdalena ist ideal für Wanderungen und Reitausflüge.
Credits: Procolombia

Entfernungen: Entfernungen ab San Agustín

Reiseziel
Entfernung Fahrtzeit
El Tablón 3 km 10 min
La Chaquira 4 km 15 min
Salto El Mortiño (Wasserfall)   12 km 20 min
San José de Isnos 23 km 40 min
Pitalito 33 km 45 min
Nationalpark Puracé 60 km 1 h 50 min
Popayán 136 km 4 h 20 min
Neiva 220 km 4 h 20 min
Cali 270 km 7 h

Verbindungen: Verbindungen ab San Agustín

Der kleine Flughafen von Pitalito befindet sich nur ca. 45 Minuten mit dem Fahrzeug von San Agustin entfernt. Es wird drei mal wöchentlich ein Direktflug aus Bogota angeboten.

Flughafen PITALITO
Name: "Aeropuerto Contador"
IATA-Code: PTX
Entfernung von San Agustin: 28 km

Ausgewählte nationale Direktflüge ab Pitalito:

REISEZIEL ENTFERNUNG FLUGZEIT
Bogotá 390 km 1 h 

Flughafen NEIVA

Name: "Aeropuerto Benito Salas"
IATA-Code: NVA
Entfernung von San Agustin: 113 km

Der Flughafen in Neiva hat bessere Konnektivität. Mehrmals täglich gibt es Flüge nach Bogotá. Der Flughafen von Neiva ist aber ca. 4 Fahrstunden von San Agustin entfernt gelegen.

 Ausgewählte nationale Direktflüge ab Neiva:

REISEZIEL ENTFERNUNG FLUGZEIT
Bogotá 240 km 45 min


Kurzgeschichte: Die Kurzgeschichte von San Agustín

1.100 bis 200 v. Chr.
Die Agustinianos betreiben leichte Landwirtschaft in der Region. Man baut Mais und Bohnen an, sammelt Nüsse und Schnecken und stellt einfache Keramiken, Sarkophage und Urnen her. 

200 v. Chr. bis 700 n. Chr. 
Die Bevölkerung weitet sich weiter aus und mit ihr die Landwirtschaft. Kartoffeln, Yuca und Coca werden nun angebaut. Es werden auch Bewässerungssysteme und der Terrassenanbau entwickelt. Ebenfalls beginnt der Handel mit anderen Stämmen. In dieser Zeit entstehen die ersten Statuen sowie große Grabhügel und steinerne Sarkophage. 

700 bis 1.550 n. Chr.
Die Macht des dicht besiedelten Landes liegt in den Händen der Kazike. Es werden auch Kriege gegen eindringende Stämme geführt. Letzten Endes muss das Volk von San Agustín kapitulieren und das Gebiet verlassen. 

Zur Zeit der Conquista
Die ersten Siedler kehren zurück. Wahrscheinlich waren es Angehörige des Augustinerordens. Die alten Gräber sind  bereits stark überwuchert. 

1756
Erstmalig werden die berühmten Statuen dokumentarisch erwähnt (von Fray Juan de Santa Gertrudis)

20. November 1790
Gründung der Siedlung San Agustín durch Lucas de Herazo y Mendigaña. Es folgt der Abbau von Tropenholzbeständen, die Brandrohdung für Agrarflächen sowie die Ausbeutung von Chinarindenbäumen. Die Waldbestände werden dadurch fast komplett zerstört. 

1857 
Die Steinfiguren von San Agustin werdem vom Italiener Agostino Codazzi sozusagen wiederentdeckt. 

Anfang des 20. Jhd.
Die Grabanlagen geraten immer mehr in das öffentliche Interesse. Erste Wissenschaftliche Ausgrabungen und Untersuchungen wurden ab 1914 detaillierter durchgeführt, so beispielsweise von Konrad Theodor Preuss 1931. Preuss ist deutscher Ethnologe.

1935
Gründung des archäologischen Parks San Agustín.

1995
Der archäologische Park San Agustín wird zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt.

San Agustín Reisen

Rundreise

Kolumbien Reise durch den Süden

13 Tage
1.790,00 €
Reisebeginn jederzeit
Reisebaustein

San Agustín

3 Tage
500,00 €
Reisebeginn jederzeit

Unser komplettes Reiseangebot für Kolumbien finden Sie unter Kolumbien Reisen.

Unsere Unterkünfte in San Agustín

Hotel in San Agustín

Akawanka Lodge

CUnterkunft Kategorie
Hotel in San Agustín

Hacienda Anacaona

CUnterkunft Kategorie
Hotel in San Agustín

Yuma Hotel San Agustín

CUnterkunft Kategorie

Aktivitäten und Programme in San Agustín

Reiseprogramm San Agustín

Halbtagesausflug Archäologischer Park San Agustín

Reiseprogramm San Agustín

Halbtagesausflug Archäologische Parks von Isnos

Reiseprogramm San Agustín

Ausflug zum Río Magdalena und Salto Mortiño

Reiseprogramm San Agustín

Reitausflug El Tablón und La Chaquira