Rio San Juan & Solentiname

Unberührte Natur am Río San Carlos in Nicaragua

Reisekarte Unberührte Natur am Río San Carlos in Nicaragua
Reiseroute zur Reise
Managua-San Carlos-Boca de Sábalos-Naturreservat Indio Maíz-Naturreservat Los Guatuzos-San Carlos-Managua

Entdecken Sie die wilde Seite Nicaraguas in der Umgebung des Fluss San Juan

Die Reise ins Naturabenteuer Nicaragua beginnt in Managua mit einem kurzen Inlandflug nach San Carlos. Von San Carlos geht es östlich auf dem Fluss San Juan bis nach Bocas de Sábalos bis zur Lodge. Hier können Sie die volle Pracht der natürlichen Umgebung genießen, sei es in der Hängematte der Lodge oder am Flussufer. Die Biodiversität der Region ermöglicht Ihnen wilde Tiere außerhalb Ihrer Lodge zu sehen.

Am zweiten Tag besuchen Sie das Indio Maíz Reservat, eines der artenreichsten Naturreservate in Mittelamerika. Der Höhepunkt der Bootsfahrt von der Lodge zum Naturreservat wird der Besuch einer 300 Jahre alten, spanischen Festung sein, von welcher Sie einen atemberaubenden Ausblick über den Fluss genießen können. Außerdem halten Sie auch in El Castillo, einem kleinen und farbenfrohen Dorf. Beim Schlendern durch die engen Straßen kommen Sie vielleicht mit den freundlichen Einheimischen ins Gespräch.

Der nächste Tag führt Sie wieder den San Juan Fluss hinauf zum Nicaragua See. Sie besuchen das Los Guatuzos Reservat und fahren anschließend weiter zu den Solentiname Inseln, ein Archipel von 30 Inseln. Beim Ausflug zu den Petroglyphen wird Ihnen das Inselleben vor allem in Hinblick auf künstlerische Tätigkeiten näher gebracht. Um das Inselleben noch breitfächiger kennen zu lernen, übernachten Sie an diesem Tag sogar auf den Solentiname Inseln. Die Unterkunft ist einfach, aber sauber.

Am vierten Tag müssen Sie sich wieder vom Inselleben, aber auch vom Abenteuer Rio San Juan verabschieden. Es geht zurück nach Managua.

Die Sabalos Lodge

In der Sabalos Logde wird Ökotourismus ganz groß geschrieben. Sie besteht aus 8 individuellen Holzhütten. Hier wachen Sie am Morgen zu Vogelgesang auf und genießen die friedliche Atmosphäre bei einer Tasse frischen, regionalen Kaffee aus Ihrer Hängematte. Die ganze Lodgeanlage wird mit Solarenergie betrieben welche von elektrischen Motoren unterstützt wird. Gäste werden im Restaurant der Lodge versorgt.

Abenteuer statt Komfort

Dieser Reisebaustein ist für alle diejenigen geeignet, welche das Abenteuer dem Komfort vorziehen, da die Übernachtungen in sehr einfachen Lodges erfolgen. Auch werden bei dieser Reise teilweise private, aber auch öffentliche Transportmittel genutzt.

Reiseverlauf & Programme

Tag 1 Managua - Boca de Sábalos: Anreise

Tag 1 Managua - Boca de Sábalos: Anreise
Ihre Reise in den Regenwald Nicaraguas beginnt in Managua. Sie werden von Ihrem Hotel zum Flughafen gebracht und nehmen einen Inlandsflug nach San Carlos. Dort angekommen, bringt Sie ein Boot zur Lodge. Hier beginnt das Dschungelabenteuer: Die Ecolodge ist rustikal und einfach eingerichtet, mitten in der Natur. Begegnungen mit der heimischen Tierwelt und die besondere Flora bieten Ihnen einmalige Naturerlebnisse.

Tag 2 Boca de Sábalos: Indio Maíz Reservat

Tag 2 Boca de Sábalos: Indio Maíz Reservat
Am Morgen nehmen Sie in Begleitung eines ortskundigen Guides ein kleines Boot, denn der Besuch des Indio Maíz Reservats steht auf dem Programm, eines der artenreichsten Naturreservate Zentralamerikas. Danach besichtigen Sie die Festung El Castillo, welche früher das Land vor den Invasoren und Piraten schützen sollte. Das malerische Dorf El Castillo umgibt die Festung. Ein kurzer Besuch der berühmten Inmaculada Concepción Burg gibt Ihnen einen Einblick in die Geschichte und die wichtigsten Aktivitäten der frühen Zeit in Nicaragua. Im Anschluss geht es zurück zur Sabalos Lodge.

Tag 3 Boca de Sábalos - Solentiname: Los Guatuzos

Tag 3 Boca de Sábalos - Solentiname: Los Guatuzos
Auch der heutige Tag dient dazu, die vielfältige und beeindruckende Natur des Regenwalds Nicaraguas zu entdecken bei einem Besuch des Los Guatuzos Reservats. Dafür fahren Sie mit einem Boot den Rio San Juan nördlich zum großen Nicaraguasee. Im Anschluss entdecken Sie die Solentiname Inseln, ein Archipel von 30 Inseln im See. Während des Ausflug zu den Petroglyphen erfahren Sie mehr die einheimischen Gemeinden der Inselbewohner und deren künstlerische Aktivitäten. Die Übernachtung erfolgt auf der Insel, in einer einfachen, aber sauberen Lodge.

Tag 4 Solentiname - San Carlos - Managua

Tag 4 Solentiname - San Carlos - Managua
Heute verlassen Sie wieder die Solentiname Inseln und das Dschungelgebiet. Mit einem Boot setzen Sie wieder auf das Festland über nach San Carlos. Auf dem Landweg gelangen Sie wieder zurück nach Managua und haben so die Möglichkeit, auf der Fahrt verschiedene Vegetationen Nicaraguas zu genießen.
Alternativ und in Abhängigkeit der Flugverbindungen kann auch am ersten Tag die Anreise auf dem Landweg erfolgen und dafür an Tag 4 die Rückreise von San Carlos nach Managua mit einem Inlandsflug.

Unterkünfte

Hotel Cabañas Paraíso

Hotel Cabañas Paraíso

Hotel in Solentiname
Das Hotel befindet sich auf der Insel San Fernando und wird von einer Familie geführt. Es verfügt über 8 Zimmer, die groß sind und rustikal ausgestattet sind. Das Restaurant bietet Ihnen eine familiäre Atmosphäre mit frisch...
Unterkunft Kategorie
C

Preiskategorien zur Auswahl

C
Unterkunft & Preis
Kategorie C

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
1.210,00 €
Preis p.P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
740,00 €
Preis p.P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreierzimmer:
560,00 €

Hinweise

Sollten die hier genannten Hotels ausgebucht sein, erfolgt die Unterbringung in einem gleichwertigen Hotel. Gern vermitteln wir auch Ihr persönliches Wunschhotel.

Hinweis:

Bei Reisen über Weihnachten, Neujahr und Ostern sind Aufschläge möglich.

Im Preis enthalten

  • alle aufgeführten Programme : Ganztagesausflug an Tag 2 zum Indio Maiz Reservat und El Castillo mit örtlicher Reiseleitung; Ausflug an Tag 3 zum Los Guatuzos Reservat
  • alle aufgeführten Transfers (beginnend und endend in Managua), teilweise privat
  • 3 Übernachtungen in einfachen Lodges mit Frühstück
  • 2x Mittagessen und 2x Abendessen
  • Inlandsflug (One-way)
  • alle Eintrittsgelder in die Nationalparks und für Programme
  • kompetentes Partnerbüro vor Ort

Nicht im Reisepreis enthalten

zusätzliche Ausflüge und bilingualer Guide, evtl. anfallende Flughafengebühren, persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Preise gültig bis

31.12.2021

Reiseinfos zur Reise

Buchungsschluss

21 Tage vor Reisebeginn, falls noch Kapazitäten

Mindestteilnehmerzahl

ab 1 Person

Ansprechpartner vor Ort

Beschreibung des Reisebausteins Río San Juan und Solentiname

Reiseziele dieser Reise

Reisetermine

ganzjährig, täglich

Empfohlene Reisekombinationen für Rio San Juan & Solentiname

Tortuguero

Tortuguero: Tierparadies Costa Ricas

Der Tortuguero-Nationalpark mit seinen unzähligen Lagunen und Kanälen ist eines der Hauptreiseziele von Costa Rica. In üppiger Vegetation leben viele Tiere und die Meeresschildkröten kommen zur Eiablage an den Strand. Eine zauberhafte Welt aus Wasser und tropischem Regenwald.
Isla Ometepe

Isla Ometepe: Vulkaninsel im Lago de Nicaragua

Diese Vulkaninsel beeindruckt mit ihrer Fauna, den breiten Sandstränden und den tausenden Petroglyphen. Der Strand Playa Domingo mit seiner zentralen Lage auf der Insel bietet eine gute Gelegenheit verschiedenste Ausflüge zu unternehmen.
Granada

Granada: Eine der schönsten Städte Lateinamerikas

Entdecken Sie eine der ältesten Kolonialstädte Amerikas! Die Stadt ist am Nicaragua See gelegen und von mehreren Vulkanen umgeben. Daher bietet Sie einen perfekten Ausgangspunkt viele Ausflüge zu unternehmen. Aber auch die Stadt selber ist reizvoll. Die vielen alten Bauten erzählen Ihnen die Geschichte der Stadt. Wunderschöne Architektur und großartige Tradition spiegelt sich in den farbenprächtigen, historischen Bauten der Stadt wieder.
Bild Rio San Juan & Solentiname
Rio San Juan & Solentiname
Geheimtipp für Abenteuerfreunde
  • 4 Tage unberührte Natur
  • ab/bis Managua
  • naturnahe Unterkunft
  • Reisebeginn jederzeit
p.P. ab 560,00 € zur Reiseanfrage
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours
www.reallatino-tours.com