El Chaltén

Erleben Sie die besten Trekking Touren in Argentinien

Reisekarte Erleben Sie die besten Trekking Touren in Argentinien
Reiseroute zur Reise
El Calafate-El Chaltén-Laguna Capri-Laguna de los Tres-Valle de las Lagunas Madre e Hija-Cerro Torre-El Chaltén-El Calafate

Das Dorf El Chaltén ist in ganz Südamerika bekannt als „Trekking Hauptstadt Argentiniens", denn es ist der ideale Ausgangspunkt für atemberaubende Trekkingtouren zu den Bergmassiven des Cerro Torre und Fitz Roy, oder zu den Gletschern, Bergseen bis hin zum patagonischen Eisfeld. Der Reisebaustein beinhaltet eine der besten Trekkingtouren Südamerikas mit Übernachtung in imposanter Umgebung. Das Wasser aus den Seen, Flüssen und Bächen können Sie bedenkenlos trinken, denn hier ist die Natur intakt.

Geführte Trekkingtour El Chaltén mit Übernachtung im Zelt

Wir bieten eine geführte Trekkingtour mit Übernachtung im Camp Poincenot Basislager an, die Touren zur Laguna Capri, Fitz Roy, Laguna de los tres, Laguna Madre e Hija und Cerro Torre beinhaltet. An zwei Trekking-Tagen wandern Sie jeweils etwa 7 Stunden in einer Kleingruppe mit Bergführer und sehen dabei so ziemlich alles, was man innerhalb dieser kurzen Zeit an Naturschönheiten sehen kann. Sie tragen nur Ihren Tagesrucksack, denn alles andere ist perfekt organisiert. Auch die Verpflegung ist komplett enthalten.

Alternativ: Übernachtungen in El Chaltén und Wanderungen in Eigenregie

In der Sparvariante bieten wir Übernachtungen in El Chaltén und Trekking auf eigene Faust an. Auch diese Variante ist in El Chaltén sehr gut möglich. Sie können sich am Vorabend im Hotel eine Lunchbox vorbereiten lassen und wandern dann am Morgen vom Hotel aus los. Bereits nach wenigen Minuten haben Sie El Chaltén hinter sich gelassen und wandern auf sicheren, gut beschilderten Pfaden zu den Orten Ihrer Wahl. Am Nachmittag sollten Sie wieder zurück in El Chaltén sein. Wenn Sie an einem Tag nicht wandern möchten, können Sie auch eine Bootsfahrt zum Viedma-Gletscher unternehmen.

Reiseverlauf & Programme

Tag 1 El Calafate-El Chaltén

Tag 1 El Calafate-El Chaltén
Da der Reisebaustein in El Calafate beginnt, haben Sie dort zunächtst den Transfer vom Hotel zum Busbahnhof und fahren dann zunächst auf der Straße Nr. 11 in östliche Richtung, bevor Sie auf die berühmte Ruta 40 in nördliche Richtung abbiegen. Sie passieren die östlichen Seiten des Lago Argentino und später des Lago Viedma. Dann verlassen Sie die Ruta 40 und fahren nun an der Längsseite des Lago Viedma bis nach El Chaltén. Bereits die dreistündige Anreise ist spektakulär, vor allem wenn bei klarem Himmel das Bergmassiv auftaucht. Die Linienbusse halten extra, damit alle Passagiere dieses ganz besondere Foto machen können. Willkommen in der "Capital de Trekking Argentino". Sie werden in Ihr Hotel gebracht und können nun in Ruhe das Berrdorf El Chaltén in Eigenregie erkunden.

Tag 2 Trekking El Chaltén- Laguna de los Tres- Laguna Capri- Camp Poincenot

Tag 2 Trekking El Chaltén- Laguna de los Tres- Laguna Capri- Camp Poincenot
Sie frühstücken im Hotel und lassen nehmen dann nur einen Tagesrucksack mit den wichtigsten Utensilien auf die Trekkingtour mit. Das restliche Gepäck bleibt sicher im Hotel. Die Tour führt von El Chaltén aus zunächst den Cerro Rosado hinauf. Von hier aus hat man noch einmal einen guten Panoramablick auf El Chaltén. Dann führt die Tour über das Tal "Chorrillo del Salto", ein schönes Bergtal mit Flüssen und Wasserfällen. Hier kreisen in der Regel die Andenkondore anmutig durch die Luft. Nach ca. 2 h und 4 km Trekking wird die Laguna Capri erreicht (761 m). Dieser schöne Bergsee mit dem Monte Fitz Roy im Hintergrund ist eines der schönsten Fotomotive des ersten Tages. Dann führt die Tour über Río Blanco (736 m), bekannt als Basislager für Bergsteiger. Weiter geht es dann auf einem steilen Anstieg der ca. anderthalb Stunden dauert, zur Laguna de los Tres (1.158 m), einem der Höhepunkte des Nationalparks.  Der Anblick auf die Gipfel und Gletscher ist atemberaubend. Anschließend sind es ca. 3 Stunden hinab zum Zeltlager
Gesamt-Trekking Zeit: ca. 7 h

Ausführliche Programmbeschreibung: 2 Tage Trekking in El Chaltén

Tag 3 Camp Poincenot-Lagunas Madre e Hija- Cerro Torre- El Chaltén

Tag 3 Camp Poincenot-Lagunas Madre e Hija- Cerro Torre- El Chaltén
Nach dem Frühstück führt die Wanderung zunächst um die Laguna Capri herum bis zum Pfad zum Valle de las Lagunas Madre e Hija (800m). Dann führt der Pfad durch dichten Wald zum Tal des Cerro Torre hinab und folgt von dort aus dem Río Fitz Roy bis zu dessen Ursprung in der Laguna Torre. Die Eisschollen in diesem Bergsee stammen vom großen Gletscher im Osten. Hier haben Sie einen wunderschönen Blick auf den Cerro Torre (3.128 m), der die ohnehin unbeschreiblich schöne Landschaft dominiert. Am Nachmittag führt die letzte Teilstrecke zurück nach El Chaltén (3 h, 9 km), ins Hotel.
Gesamt-Trekking Zeit: ca. 7 h

Tag 4 El Chaltén-El Calafate

Tag 4 El Chaltén-El Calafate
Je nachdem, wann Ihr Bus von El Chaltén nach El Calafate abfährt, haben Sie den Transfer vom Hotel zum Busbahnhof.
Dann fahren Sie von El Chaltén nach El Calafate und können Ihre Argentinien Reise nach Ihren Wünschen fortsetzen.

Wenn Sie diese Trekking-Reise verlängern wollen, können Sie am heutigen Tag 4 die Exkursion zum Lago del Desierto unternehmen.

Sparvariante:

-Transfers von El Calafate nach El Chaltén und von El Chaltén nach El Calafate im Linienbus
-Hoteltransfers in El Chaltén (Busterminal-Hotel-Busterminal)
-2 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel in El Chaltén
-freier Tag für individuelle Trekkingtour

Unterkünfte

Kalenshen

Kalenshen

Hotel in El Chaltén
Die "Hostería Kalenshen" bietet eine familiäre und gemütliche Atmosphäre. Sie verfügt über 27 komfortabel eingerichtete Zimmer und verwöhnt ihre Gäste mit patagonischen Spezialitäten im hauseigenen Restaurant. Neben der Bar und...
Unterkunft Kategorie
C
Hostería Pudu Lodge

Hostería Pudu Lodge

Hotel in El Chaltén
Am nördlichen Ende von El Chaltén, dort wo die Touren zum "Cerro Torre" und zum "Monte Fitz Roy" beginnen, befindet sich die "Pudu Lodge". Von ehemaligen Bergführern der Region geplant und errichtet bietet die Lodge 12 geräumige...
Unterkunft Kategorie
C
Camp Poincenot

Camp Poincenot

Zeltplatz 8 km NW von El Chaltén
Der Zeltplatz Campo Poincenot befindet sich 8 km nordwestlich von El Chaltén gelegen. Zur Laguna de los Tres oder zur Laguna Madre sind es nur 1 km (in unterschiedlichen Richtungen). Die vorbereiteten Zelte für 1- oder 2-Personen...
Unterkunft Kategorie
Z

Preiskategorien zur Auswahl

S
Unterkunft & Preis
Kategorie Sparvariante

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
320,00 €
Preis p. P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
210,00 €
Preis p. P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreibettzimmer:
160,00 €
2 Übernachtungen in El Chaltén
Individuelles Trekking am freien Tag

C
Unterkunft & Preis
Kategorie C/Zelt

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
930,00 €
Preis p. P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
700,00 €
Preis p. P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreibettzimmer:
610,00 €
3 Übernachtungen (2x El Chaltén, 1x Zelt Campo Poincenot)
Camp Poincenot


Hinweise

Sollten die hier genannten Hotels ausgebucht sein, erfolgt die Unterbringung in einem gleichwertigen Hotel. Gern vermitteln wir auch Ihr persönliches Wunschhotel.

Hinweis:

Bei Reisen über Weihnachten, Neujahr und Ostern sind Aufschläge möglich.

Im Preis enthalten

  • Regulärer Transfer El Calafate-El Chaltén-El Calafate im modernen Linienbus
  • Hoteltransfer El Chaltén (Busterminal-Hotel-Busterminal)
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück in El Chaltén
  • 1 Übernachtung im Zeltlager Camp Poincenot mit Frühstück und Abendessen
  • 2x Mittagessen während des Trekkings als Lunch Box
  • Eintrittsgelder in den Nationalpark „Los Glaciares"
  • örtliche Reisebetreuung und Bergführer in Englisch und Spanisch

        Abweichungen Sparvariante siehe dort   

Nicht im Reisepreis enthalten

persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Preise gültig bis

31.12.2021

Reiseinfos zur Reise

Buchungsschluss

21 Tage vor Reisebeginn, falls noch Kapazitäten

Mindestteilnehmerzahl

ab 1 Person (Ausflüge finden in internationalen Kleingruppen statt)

Reiseziele dieser Reise

Reisetermine

frei wählbar von September bis April

Empfohlene Reisekombinationen für El Chaltén

El Calafate

El Calafate: Perito Moreno Gletscher

El Calafate befindet sich in der patagonischen Steppe am Lago Argentino, dem größten See Argentiniens. Der Reisebaustein beinhaltet die Exkursion zum Gletscher Perito Moreno, dem vielleicht schönsten Gletscher der Welt und Höhepunkt vieler Argentinien Reisen.
Torres del Paine im Mietwagen

Torres del Paine im Mietwagen: Chile Mietwagenreise

Eine Mietwagenreise von Punta Arenas in den Paine Nationalpark ist ideal für alle, die den chilenischen Süden individuell entdecken wollen. Nach einer Übernachtung in Puerto Natales geht es weiter in den Nationalpark, wo vier freie Tage genügend individuellen Spielraum für Aktivitäten nach Wahl geben.
Ushuaia (Feuerland)

Ushuaia (Feuerland): Reise ans Ende der Welt

Vier Tage am Ende der Welt, auf der mystischen Insel Feuerland, im tiefsten Süden von Argentinien. Ushuaia, die südlichste Stadt der Welt am Beagle Kanal, ist Ausgangspunkt für unvergessliche Exkursionen. Dieser Reisebaustein bietet Touren für jeden Geschmack, damit man Feuerland richtig erleben kann.
Bild El Chaltén
El Chaltén
Trekking in Argentinien
  • Trekking Reisebaustein
  • Sehr schöne Touren in faszinierender Umgebung
  • Übernachtung im Camp mit Vollverpflegung
  • Geführte Wanderungen
p.P. ab 160,00 € zur Reiseanfrage
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours
www.reallatino-tours.com