Video

Reiseinformationen für Rio de Janeiro

Rio de Janeiro ist definitiv eine der schönsten Städte der Welt. Das liegt vor allem an ihrer Lage zwischen Guanabara-Bucht des Atlantischen Ozeans und dem Tijuca-Nationalpark des Gebirszuges Serra do Mar. Es gibt mehrere schöne Strände und tropische Bergwälder mit Granitfelsen. 

Die Stadt selbst hat viele teils völlig verschiedene Facetten. Die bekanntesten Stadtteile sind Copacabana, Ipanema, Leblon, Botafogo, Lagoa, Santa Teresa.

Die bekanntesten Strände sind Copacabana, Ipanama, Leblon, Botafogo und die Praia Vermelha.

Empfehlenswert ist auch das bunte Künstlerviertel Santa Teresa mit der alten Straßenbahn und der aus bunten Fliesen bestehende Treppe Escadaria Selarón.

Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten sind natürlich die Christusstatue "Cristo Redentor". Von der Aussichtsplatform dieses 704 m hohen Granitfelsens hat man einen spektakulären Ausblick über Rio de Janeiro. Auf den Felsen gelangt man mit dem Auto, mit dem Zug oder mit dem Fahrrad. 

Der Zuckerhut "Pão de Açúcar" ist ebenso bekannt wie die Christusstatue, aber mit seinen 396 m nicht so hoch. Auf den ersten Granitfelsen kann man zu Fuß gelangen. Der Weg führt durch tropischen Regenwald mit exotischen Pflanzen. Auf den Zuckerhut selbst gelangt man dann aber nur mit der Seilbahn.

Die Cariocas, das sind die Einwohner von Rio, sind sehr stolz auf ihre Stadt, obwohl es hier sehr große Kontraste und soziale Probleme gibt. Die Favelas mit den vielen engen Häusern sind nicht zu übersehen. Was viele nicht wissen: in den Favelas gibt es eine Infrastruktur und die Einwohner dort zahlen auch Miete. Viele Arbeiter in Rio wohnen in den Favelas, weil sie sich eine moderne Wohnung nicht leisten können.

In der ganzen Welt bekannt ist Rio vor allem wegen des Karnevals. Es gibt zahlreiche Sambaschulen, die im Sambadrome jede für sich echte Galashows zeigen.

Der Tijuca-Nationalpark umgibt Rio und ist teilweise sogar Teil der Stadt. Die Bergwälder und Granitfelsen sind einmalig. Hier leben auch Affen. 

 

 



Rio de Janeiro ist ganzjährig ein attraktives Reiseziel. Welche Reisezeit für Sie am besten geeignet ist, hängt von Ihren persönlichen Urlaubsmotiven ab. Während der brasilianischen Sommermonate von Dezember bis März kann es sehr heiß und schwül werden. In dieser Zeit lässt es sich am besten am Strand entspannen. Das restliche Jahr über sind die Temperaturen milder und somit angenehmer für Stadtbesichtigungen sowie Ausflüge in die nähere Umgebung. Die besten Reisemonate haben wir grün markiert.
Klimabatelle Rio de Janeiro (3 m)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez  
30 31 28 26 25 25 25 26 26 26 27 29 Tag
22 22 22 20 18 17 16 17 17 19 20 21 Nacht
12 9 9 10 8 6 6 6 9 10 11 13 Regentage
25 25 26 25 24 23 22 22 22 23 23 24 Wassertemperaturen
Entfernungen und Fahrzeiten im Auto
Reiseziel Entfernung Fahrzeit
Niterói 20 km 30 min
Petrópolis 68 km 1 h 25 min
Teresópolis 96 km 1 h 35 min
Angra dos Reis 160 km 2 h 40 min
Búzios 176 km 2 h 50 min
Paraty 251 km 4 h
São Paulo 433 km 5 h 35 min
Verbindungen - Flug- und Busverbindungen ab Rio de Janeiro
Einer der Flughäfen von Rio de Janeiro ist der "Aeroporto Santos Dumont" (SDU), der vorwiegend für Inlandflüge verwendet wird.
Ausgewählte Verbindungen ab Rio de Janeiro
Reiseziel Art Entfernung Zeit
Angra dos Reis Linienbus 150 km 3 h
Belo Horizonte Direktflug 345 km 1 h
Buenos Aires Direktflug 1.990 km 3 h 20 min
Buzios Linienbus 166 km 3 h 30 min
Curitiba Direktflug 680 km 1 h 25 min
Florianópolis Direktflug 750 km 1 h 40 min
Foz do Iguacu Direktflug 1.200 km 2 h
Lima (Peru) Direktflug 3.770 km 5 h 30 min
Manaus Direktflug 2.830 km 4 h
Montevideo (Uruguay) Direktflug 1.810 km 2 h 50 min
Paraty Linienbus 243 km 4 h 40 min
Porto Alegre Direktflug 1.125 km 2 h
Recife Direktflug 1.870 km 2 h 50 min
Salvador de Bahia Direktflug 1.200 km 2 h
Santiago de Chile Direktflug 2.930 km 4 h 55 min
Sao Paulo Direktflug 345 km 55 min

Tijuca-Nationalpark

Eröffnet 06.07.1961
Größe 40 km²
Landschaft
Tropischer Regenwald und Berge bis ca. 1.000 m
Tiere
Arten von Papageien, Tangaren und Kolibris, Säbelpipra, Schallschwingentauben, Neuweltgeier, Tauben, Azurblaurabe,
Ameisenbären, Kapuzineraffen,Waldhunde, Nasenbären, Gürteltiere, Pakas, Leguane, Tejus, Eidechsen, Schlangen (u.a. Jararaca-Lanzenotter, Caninana, Schwarzkopf-Korallenschlange, Jararacussu);
Pflanzen Es gibt sehr viele Pflanzenarten, u.a. Zimtbäume, Cedro, Inga, Jequitibá-Bäume, Banane, Farne, Moose, Pilze, Flechten...
Lage Rio de Janeiro einschließlich Corcovado
Öffnungs­zeiten Es gibt verschiedene Bereiche und Eingänge. Öffnungszeit von 08.00-17.00 Uhr (im Sommer bis 18.00 Uhr)
Eintritt
Ca. 7 € (Kinder bis 12 Jahre und Rentner zahlen keinen Eintritt)
Links Interaktiver Plan

 

Natur in Rio de Janeiro
Rio de Janeiro ist umgeben von tropischen Regenwald, der teilweise noch bis in die Stadt reicht.
Palmen in Rio de Janeiro
In der Stadt selbst wachsen Palmen und Kakteen an vielen Stellen.
Orchidee in Rio de Janeiro
Die Orchidee blüht auf einem Baum auf dem Zuckerhut.
Weißbüschelaffe in Rio de Janeiro
Weißbüschelaffen sind kleine Affen aus der Familie der Marmosettenleben. Dieses Foto enstand im Tijuca-Nationalpark, aber man findet sie auch an anderen Stellen, wie z.B. hier auf dem Corcovado. Sie ernähren sich von Baumsäften und Insekten, weswegen sie ihnen ein kleines Revier ausreicht.
Pflanzen in Rio de Janeiro

Pflanzen in Rio de Janeiro

Cecropie Rio de Janeiro
Dieser Embauba-Baum iauf dem Zuckerhut in Rio de Janeiro gehört zu den so genannten Ameisenbäumen. Diese leben in Symbiose mit Azteca-Ameisen, die den Baum gegen Schädlinge und Fressfeinde verteidigen. Die Ameisen widerum züchten und melken Läuse, die sich ausschließlich vom Baumsaft ernähren. 

Die beste und beliebtestes Laufstrecken in Rio de Janeiro befindet sich parallel der Strände Copacabana-Ipanema und Leblon.


Laufstrecke Copacabana-Ipanema-LeblonIn Rio de Janeiro ist die beste Laufstrecke definitiv zwischen Copacabana und Leblon. Sie führt auf insgesamt 8 km Länge an den weltbekannten Stränden entlang. Nur der kurze Abschnitt zwischen Copacabana und Ipanema ist ohne Strandkontakt, aber ohne die Gefahr, sich zu verlaufen, wenn man einfach auf dem Radweg bleibt. Radweg? Ja genau, die Läufer benutzen hier alle den Radweg und teilen sich diesen mit Radfahrern und neuerdings auch mit den E-Roller Fahrern. Aber es gibt dabei keine Probleme.

Die Strecke ist aufregend. Es gibt nicht nur viel zu sehen, sondern am Abend auch viel zu hören.
Aber es ist besser am Morgen zu laufen, dann ist der Verkehr nicht so schlimm und die Luft nicht so schwül. Da die Strecke parallel zum Atlantik verläuft, ist sie auch flach. Es gibt nicht eine kleine Steigung. Man kann den Lauf (je nachdem wo man sein Hotel hat) überall beginnen. Zu empfehlen sind auf jeden Fall alle drei Strandabschnitte zu passieren. Die Copacabana ist einzigartig und unverwechselbar. Ein Felsen mit Festung trennt die Copacabana von Ipanema. Dieser Strand ist bei den Cariocas (Einwohner von Rio) beliebt. Woran erkennt man die Grenze zwischen Ipanema und Leblon? Dort, wo man über eine kleine Brücke den Verbindungskanal "Canal do Jardim de Alah" (verbindet die Lagune "Lagoa Rodrigo de Freitas" mit den Atlantik) überquert. Viel Spaß beim "Running Rio".

1500
Das Gebiet des heutigen Rio de Janeiro wird erstmals von den Portugiesen entdeckt.
1555
Frankreich erkennt die Eroberung durch Portugal nicht an und errichtet an dieser Stelle die Stadt France Antartique.
1565
Die Portugiesen erobern die Siedlung am Fuß des Zuckerhutes zurück und nennen sie São Sebastião do Rio de Janeiro.
1558
São Sebastião do Rio de Janeiro hat 3.000 Einwohner und wird auf den Hügel Morro do Castelo verlegt.
1680
Rio wird Hauptstadt der südlichen Region Brasiliens.
1700
Rio de Janeiro entwickelt sich zur wichtigsten Hafenstadt in Brasilien. Dieser Aufschwung ist den zahlreichen Goldfunden in der benachbarten Region Minas Gerais zu verdanken.
1710/11
"Schlacht von Rio de Janeiro". Die Stadt wird von den Franzosen angegriffen. Nur gegen ein hohes Lösegeld kann der Abzug der Truppen erreicht werden.
1723
Erster Karneval in Rio
1750
Rio de Janeiro hat 29.000 Einwohner.
27.01.1763
Rio de Janeiro wird Hauptstadt des Vizekönigreichs Brasiliens.
07.09.1822
Brasilien erklärt seine endgültige Unabhängigkeit von der portugiesischen Kolonialmacht.
1884 
Die meterspurige Zahnradbahn auf den Corcovado wird eröffnet.
1891
Die Bevölkerungszahl steigt auf über 500.000 Einwohner.
1904
Ein Tunnel verbindet den schwer zugänglichen Stadtteil Copacabana mit der Stadt. Die Häuser in Copacabana werden mit dem Rücken zum Strand gebaut.
1905-1909
Das Teatro Municipal wird unter der Leitung von Francisco de Oliveira Passos gebaut.
1919
Baubeginn des ersten Hotels an der Copacabana, "Copacabana Palace"
1920
Rio de Janeiro hat bereits 1,15 Mio. Einwohner.
1922
Der Bau der Christusstatue beginnt anlässlich der 100-jährigen Unabhängigkeit von Portugal.
13. August 1923
Eröffnung des Hotels "Copacabana Palace"
Um 1930
Rio de Janeiro erlebt eine gesellschaftliche Hochzeit. Die Stadt wird zum Anlaufpunkt für Filmstars und die internationale High Society.
1931
Die berühmte Christusstatue Cristo Redentor (zu Deutsch: Christus der Erlöser) wird eingeweiht.
1944
Der nationale Flughafen "Santos Dumont" wird eröffnet. Dieser bildet die Luftbrücke zwischen Rio de Janeiro und São Paulo.
1945
In diesem Jahr nimmt der internationale Flughafen "Antonio Carlos Jobim" seinen Betrieb auf.
2.August 1948
Grundsteinlegung für den Bau des Maracanã-Stadions
Um 1950
Das Stadtbild Rio de Janeiros hat sich mit dem zunehmenden Aufkommen des Massentourismus stark verändert. Vor allem die strandnahen Stadtteile sind durch zahlreiche Hotels geprägt.
16.Juni 1950
Eröffnungsspiel im Maracanã-Stadion (All Stars Rio-Sao Paulo 3:1)
16.Juli 1950
Nur einem Monat nach der Einweihung des Stadions findet hier das WM Finale statt (Brasilien-Uruguay 1:2 vor über 200.000 Zuschauern).
1960
Rio verliert den Hauptstadtstatus an die unter Juscelino Kubitschek neu gebaute Stadt Brasília.
15.12.1963
Das Derby zwischen Flamengo und Fluminense (0:0) sehen 195.000 Zuschauer im Maracanã-Stadion.
1980
Die Einwohnerzahl übersteigt die 5 Mio.-Grenze.
1992
Die UNO-Konferenz über Umwelt und Entwicklung findet in Rio de Janeiro statt. Insgesamt nehmen rund 10.000 Deligierte aus 178 Staaten teil.
2014
Rio de Janeiro ist einer der Spielorte der Fußball-Weltmeisterschaft (12. Juni bis 13. Juli). Brasilien ist nach 1950 bereits zum zweiten Mal Gastgeber des Wettbewerbs. Das Finale findet am 13.07.2014 im berühmten Maracanã-Stadion statt (Deutschland-Argentinien 1:0, Torschütze: Dieter Scherbarth)
2016
Vom 5. bis 21. August werden in Rio de Janeiro die XXXI. Olympischen Sommerspiele ausgetragen.
02.09.2018
Ein Großbrand zerstört das Nationalmuseum Brasiliens. Personen kommen nicht zu Schaden, aber viele der insgesamt 20 Millionen Exponate werden zerstört.

Rio de Janeiro Reisen

Reise Argentinien Brasilien
Rundreise

Reise Argentinien Brasilien

Der Verlauf dieser Argentinien Brasilien Reise garantiert eine  sehr schöne ,abwechslungsreiche und authentische Zeit. Tolle Großstädte, Natur und Tiere, spektakuläre Wasserfälle, die aufregenste Zugfahrt Südamerikas und...
14 Tage
Preis p. P. ab
2.930,00 €
jederzeit frei wählbar
Familienreise Südamerika
Rundreise

Familienreise Südamerika

Unsere Familienreise nach Südamerika wurde ganz speziell geplant. Hotels, die für Kinder geeignet sind. Zwei Orte ohne Straßenverkehr, dafür eine intakte Natur mit vielen Möglichkeiten.
16 Tage
Preis p. P. ab
8.950 € p. Fam.
Reisebeginn jederzeit
Brasilien Rundreise
Rundreise

Brasilien Rundreise

Von der Metropole Rio de Janeiro über die Iguaçu Wasserfälle bis zum Amazonas und zum Entspannen ein paar Tage nach Salvador und Imbassaí! Dies bietet Ihnen unsere Brasilien Rundreise. 2 Wochen Auszeit vom Alltag.
15 Tage
Preis p. P. ab
2.560,00 €

Gruppenreise Brasilien in Deutsch
Rundreise

Gruppenreise Brasilien in Deutsch

Reisen Sie in einer Kleingruppe mit deutschsprachiger Reiseführung durch das beeindruckende und vielfältige Brasilien. Die Gruppenreise Brasilien führt Sie von der Metropole Rio de Janeiro über die Iguaçu Wasserfälle bis zum...
15 Tage
Preis p. P. ab
2.450,00 €
mehrere Termine
Südamerika Reise für 2 Personen
Rundreise

Südamerika Reise für 2 Personen

Die Südamerika Reise ist ideal für 2, 4 oder 6 Personen. Sie beinhaltet einige der Top-Reiseziele Südamerikas, wie Rio de Janeiro, die Atacama-Wüste, Cusco, Machupicchu und Cartagena de Indias. Es gibt zahlreiche individuelle...
22 Tage
Preis p. P. ab
4.950,00 €
Reisebeginn jederzeit
Rio de Janeiro
Reisebaustein

Rio de Janeiro

Erleben Sie diese aufregende Stadt auf unserem viertägigen Reisebaustein hautnah! Rio de Janeiro ist eine der bekanntesten Städte Brasiliens, die Ihnen Kultur, Geschichte, Strand und vieles mehr bietet. Sie gehört definitiv zu einer...
4 Tage
Preis p. P. ab
310,00 €
Reisebeginn jederzeit
Südamerika Rundreise 3 Wochen
Rundreise, Empfehlung

Südamerika Rundreise 3 Wochen

Diese Südamerika Rundreise bietet Ihnen die Möglichkeit die Vielfalt des Kontinents in gleich vier Ländern in nur 3 Wochen zu erleben. Lernen Sie die großen Metropolen Santiago de Chile, Buenos Aires und Rio de Janeiro kennen;...
20 Tage
Preis p. P. ab
3.440,00 €

Unser komplettes Reiseangebot für Brasilien finden Sie unter Brasilien Reisen.

Unsere Unterkünfte in Rio de Janeiro

Atlantis Copacabana Hotel

Atlantis Copacabana Hotel

Zwischen den lebendigen Strandpromenaden der Copacabana und Ipanema befindet sich das Atlantis Copacabana Hotel. Auf insgesamt 11 Stockwerken verteilen sich 86 Zimmer, wovon die meisten einen tollen Meerblick haben. Seit über 24 Jahren...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Windsor California

Hotel Windsor California

Das Hotel WindsorCalifornia ist ein modernes Hotel direkt an der Copacabana. Auf 15 Etagenstehen 157 klimatisierte Zimmer zur Verfügung. Diese sind hell, geräumig undmodern eingerichtet.  Besonderes Highlight ist die Dachterrasse...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel Arena Leme

Hotel Arena Leme

Am Ende der Copacabana, am Leme Strand, befindet sich in einer ruhigen und angenehmen Gegend das Hotel Arena Leme. Es ist wegen der Ruhe und seiner großen Zimmer für mehrere Personen ideal für Familien geeignet. Das neue Hotel wurde...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel Arena Copacabana

Hotel Arena Copacabana

Das Erste, was Ihnen ins Auge stechen wird, wenn Sie das Arena Copacabana Hotel betreten, ist die perfekte Lage und die daraus folgenden, unvergleichlichen Aussichten auf die Strandpromenade. Ausgezeichnet als eine der besten Hotels...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel Porto Bay Rio Internacional

Hotel Porto Bay Rio Internacional

Mitten auf der Prachtstraße Avenida Atlântica von Copacabana befindet sich das PortoBay Rio Internacional, mit seinen 117 Zimmern, die auf 19 Etagen verteilt sind. Um das turbulente Strandleben noch besser zu erleben hat jedes Zimmer...
Unterkunft Kategorie
A
Belmond Copacabana Palace

Belmond Copacabana Palace

Schon seit 1923, als das Belmond Copacabana eröffnet wurde, zählt das Hotel zu den Besten der Stadt und gilt als Wahrzeichen Rio de Janeiros mit seiner idealen Lage direkt an der berühmten Copacabana. Die 239 Zimmer und Suiten sind...
Unterkunft Kategorie
A
Hotel Miramar by Windsor

Hotel Miramar by Windsor

Das Hotel Miramar by Windsor befindet sich an der Copacabana und ist ein weiteres modernes 5 Sterne Hotel mit einem spektakulären Pool auf der Dachterrasse. Alle Zimmer sind geräumig und modern eingerichtet. Der Strand befindet sich...
Unterkunft Kategorie
A

Aktivitäten und Programme in Rio de Janeiro

Ganztagesausflug zum Corcovado & Zuckerhut
Reiseprogramm Rio de Janeiro

Ganztagesausflug zum Corcovado & Zuckerhut

Während dieser Ganztagestour werden Sie die bekanntesten Wahrzeichen von Rio de Janeiro erleben - den Corcovado und den Zuckerhut. Die Tour beginnt an Ihrem gebuchten Hotel mit der Abholung durch Ihren deutschsprachigen Guide und führt...
Halbtagesausflug zum Corcovado im Zug
Reiseprogramm Rio de Janeiro

Halbtagesausflug zum Corcovado im Zug

Die Tour beginnt an Ihrem gebuchten Hotel in Rio de Janeiro. Hier werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Guide abgeholt. Der Transfer führt Sie zur Tremzinho (Zahnradbahn) im Stadtteil Cosme Velho, mit der Sie auf den Granitberg...
Halbtagesausflug zum Zuckerhut
Reiseprogramm Rio de Janeiro

Halbtagesausflug zum Zuckerhut

Der Zuckerhut auf der Halbinsel Urca ist neben der Christusstatue auf dem Corcovado das zweite markante und weltweit bekannte Wahrzeichen von Rio de Janeiro. Den Namen bekam der Grabitfelsen, weil seine Form an einen Zuckerhut erinnert....
Exkursion Tijuca-Nationalpark
Reiseprogramm Rio de Janeiro

Exkursion Tijuca-Nationalpark

Zu den Höhepunkten Rios gehört neben den schönen Stränden der Tijuca-Nationalpark. Dabei handelt es sich um geschützten Tropischen Regenwald inmitten einer Bergkette, die bis in die Stadt hinein reicht. Sogar der Corcovado mit...
Tour Maracana Stadion
Reiseprogramm Rio de Janeiro

Tour Maracana Stadion

Das Maracanã Stadion (offiziell "Estádio Jornalista Mário Filho") gehört zweifellos zu den wichtigsten Fußballstadien der Welt. Für Fußballfreunde ist der Besuch deshalb ein "Muss" und nicht umsonst wird dieses Stadion jährlich...
Besuch des Botanischen Gartens
Reiseprogramm Rio de Janeiro

Besuch des Botanischen Gartens

Ein guter Freizeittipp für Rio de Janeiro ist zweifellos ein Besuch desbotanischen Gartens (Jardim Botânico). Abseits vom Trubel an den Stränden oderdem Verkehr der Metropole findet man hier in diesem Refugium eine ganz andere Welt....
www.reallatino-tours.com