Flagge Argentinien Flagge Brasilien

Laufreise Buenos Aires Marathon 2019

Laufreise nach Argentinien mit Iguazú-Wasserfälle und vielen Optionen

Reisekarte Laufreise nach Argentinien mit Iguazú-Wasserfälle und vielen Optionen Reiseroute zur Reise
Buenos Aires-Puerto Iguazú-Iguazú Wasserfälle-Ushuaia -Lago Fagnano-El Calafate-Gletscher Perito Moreno-Buenos Aires

Die Laufreise zum Buenos Aires Marathon haben wir seit 2005 fest im Programm. Damals eher ein Geheimtipp, ist der Buenos Aires Marathon heute der größte Marathon Lateinamerikas, und zudem perfekt organisiert. Die Mega-Metropole Buenos Aires ist definitiv ideale Kulisse für einen tollen Großstadtmarathon. Dennoch wird am Ende dieser Laufreise der Marathon nur einer von vielen Höhepunkten sein :)


Buenos Aires

Die Reise beginnt in Buenos Aires. Vor dem Marathon unternehmen wir eine gemeinsame Bike Tour und Abendessen in einem Szene-Restaurant, um bereits ein Gefühl für diese atemberaubende Stadt zu bekommen. An einem freien Tag kann dann jeder aus der Fülle der Angebote das wählen, was für ihn am besten ist. Wir sind für alles der Spezialist vor Ort!
 
Der Marathon 

Gemeinsam fahren wir am Sonnabend vor dem Lauf zur Expomaraton, um die Startunterlagen abzuholen. Am Sonntag haben wir früh am Morgen den Transfer vom Hotel zum Startbereich. Etwa eine Stunde nach Ankunft geht es los! Der Streckenverlauf garantiert Gänsehautfeeling. Start ist an der Avenida Figueroa Alcorta, in der Nähe des Stadions Monumental, wo Argentinien 1978 das erste Mal Fußball-Weltmeister wurde. Am Start sind Läufer aus der ganzen Welt.
Zunächst geht es durch die Grünanlagen Palermos und dann weiter über die Prachtstraße Avenida del Libertador in Richtung Microcentro und über die breiteste Straße der Welt, der Avenida 9 de Julio bis zum Obelisco, weiter über die Plaza de Mayo und dann durch die Stadtteile San Telmo und La Boca. Der nächste Stadtteil "Puerto Madero" ist der krasse Gegensatz dazu. Anschließend geht es direkt am breitesten Fluß der Welt, dem Río de la Plata, entlang. Jetzt ist es nicht mehr weit bis zum Ziel. Ein toller Rundkurs durch eine super Stadt mit sehr viel Abwechslung und Gänsehautfeeling.
 
Iguazú-Wasserfälle

Von Buenos Aires aus fliegen wir ins subtropische Puerto Iguazú und werden dort, bei angenehmen Temperaturen den ersten Tag am Hotelpool entspannen und am Abend einen Spaziergang zum Drei-Länder-Eck unternehmen, wo sich Argentinien, Brasilien und Paraguay am Zusammenfluss von Río Iguazú in den Río Paraná gegenüberliegen. Die nächsten beiden Tage finden die Exkursionen zu den Iguazú-Wasserfällen statt. Zunächst zur brasilianischen Seite und dann zur argentinischen Seite. Unglaublich, das Zusammenspiel der 275 Wasserfälle inmitten des subtropischen Regenwaldes. Dazu gibt es jede Menge exotischer Tiere und Pflanzen zu entdecken.
 

Patagonien und Feuerland


Wenn man schon mal in Argentinien ist, dann sollte man auf jeden Fall auch den Süden kennenlernen. Ushuaia ist die südlichste Stadt der Welt. Hier haben wir eine Bootsfahrt auf dem Beagle-Kanal und werden dabei spektakuläre Landschaften genießen und Seelöwen beobachten. Um Feuerland richtig zu erleben, unternehmen wir auch Trekkingtour. Ziel ist der Nationalpark "Feuerland", wo uns ein typisch argentinisches Picknick erwartet. Anschließend findet noch eine kurze Fahrt im Kajak statt.
Ein kurzer Flug bringt uns dann nach El Calafate. Auch dort findet eine spektakuläre Trekkintour statt. Dazu erhalten wir vor Ort Spikes, denn das Trekking führt auf den Gletscher Perito Moreno, den wir  danach in seiner ganzen Schönheit von den Panorama-Aussichtsplatformen bewundern können.


Diese Reise ist individuell beliebig erweiterbar und kombinierbar

Diese Laufreise kann individuell erweitert und auch mit anderen Ländern nach Ihren Wünschen kombiniert werden. Gerade dafür sind Sie bei uns als Reisespezialist für Südamerika in besten Händen. Wir freuen uns auf Ihre Reiseanfrage!

Empfohlene Reisekombinationen der Laufreise Buenos Aires Marathon 2019

Puerto Madryn Halbinsel Valdés

Puerto Madryn Halbinsel Valdés: Wale, See-Elefanten, Delfine und Pinguine

Puerto Madryn ist Ausgangsort für die spektakulären Tagesausflüge zur Halbinsel Valdés und zur Pinguinkolonie Punta Tombo. Bei diesen Ausflügen können Buckelwale, Orcas, Delfine, Seeelefanten, Seelöwen, Pinguine, Guanakos und Seevögel beobachtet werden.Von Dezember bis Januar ist Puerto Madryn zudem Badeort mit einem langen Strand direkt an der Stadt.
Torres del Paine im Mietwagen

Torres del Paine im Mietwagen: Chile Mietwagenreise

Eine Mietwagenreise von Punta Arenas in den Paine Nationalpark ist ideal für alle, die den chilenischen Süden individuell entdecken wollen. Nach einer Übernachtung in Puerto Natales geht es weiter in den Nationalpark, wo vier freie Tage genügend individuellen Spielraum für Aktivitäten nach Wahl geben.
El Chaltén

El Chaltén: Trekking in Argentinien

Das Dorf El Chaltén ist in ganz Südamerika bekannt als „Trekking-Hauptstadt Argentiniens", denn es ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen zum Cerro Torre und Fitz Roy. Diese Touren gehören zu den besten Trekking Touren in Südamerika. Wir bieten eine geführte Trekkingtour mit Übernachtung im Camp Poincenot Basislager an, die Touren zur Laguna Capri, Fitz Roy, Laguna de los tres, Laguna Madre e Hija und Cerro Torre beinhaltet.

Hier finden Sie weitere Reisebausteine für Argentinien, Uruguay, Chile, Perú, Brasilien, Ecuador und Kolumbien mit der Sie die Laufreise individuell kombinieren können.

Bild Laufreise Buenos Aires Marathon 2019
Laufreise Buenos Aires Marathon 2019
Argentinien Laufreise
  • Einer der besten Marathons weltweit
  • Laufreise seit 15 Jahren fest im Programm
  • Buenos Aires, Iguazú, Patagonien und Feuerland
p.P. ab 2.600,00 zur Reiseanfrage
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours