Video

Reiseinformationen für Arequipa

Arequipa ist die zweitgrößte Stadt Perus, und stellt das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum des südlichen Perus dar. Der Spitzname von Arequipa ist „Ciudad Blanca“ (weiße Stadt).

Die Stadt, in deren Umgebung man Spuren menschlichen Lebens aus der Zeit um 6000 v.Chr. fand, ist wegen ihrer Schönheit und ihrer interessanten Geschichte sehenswert.

Die Kathedrale von Arequipa ist allein deshalb besonders, da sie eine komplette Seite der Plaza de Armas einnimmt.
Ebenfalls an der Plaza de Armas befindet sich die Iglesia de la Compañía, die von 1595-1698 für die Jesuiten erbaut wurde und sowohl indigene, als auch römisch-katholische Kunst zeigt.

Das Kloster Santa Catalina gehört zu den wichtigsten religiösen Bauwerken in Südamerika. Die Novizinnen lebten hier völlig autark. Isoliert vom sich entwickelnden Stadtleben fand das Leben im Kloster wie im 16. Jahrhundert statt. Arequipa ist auch ein sehr guter Ausgangspunkt für Ausflüge in atemberaubende Landschaften wie den Colca Cañyon, Cotahuasi Cañyon (beide sind die tiefsten Schluchten der Erde) oder das Valle de los Volcanes.
Yanque
und Chivay, deren Aussehen seit beinahe 400 Jahren unverändert geblieben ist, und die vielen Grabmäler und Ruinen aus der Zeit vor der Besiedelung durch die Inka.

Bei Arequipa befinden sich einige Vulkane mit einer Höhe von 5665 bis 6288 m, von denen der Misti (5.822m) die Stadt überragt.
Die Reserva Nacional de Salinas y Aguada Blanca ist seit 1979 ein Naturreservat auf 366.936 ha Fläche und befindet sich in den Provinzen Arequipa und Caylloma. Die Vulkane Misti und Ubinas befinden sich in diesem Naturschutzgebiet. Es wurden hier 138 Vogelarten, 24 verschiedene Säugetiere, 3 Arten von Reptiliien und 4 Amphibienarten gezählt.

Die Sumbay Höhlen auf 4.127 m Höhe befinden sich ebenfalls im Naturreservat Salinas y Aguada Blanca.

In Arequipa herrscht semiarides Klima. Es regnet selten, dafür scheint die Sonne sehr oft. Die Temperaturen sind aufgrund der Höhenlage von 2.335 m gemäßigt und ganzjährig angenehm. Die besten Reisemonate haben wir grün markiert.
Klimatabelle Arequipa (2.335 m)
Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez  
22 22 22 23 23 22 22 23 24 24 24 23 Tag
7 7 7 6 5 4 4 4 5 5 5 6 Nacht
5 5 5 0 0 0 0 0 0 0 0 2 Regentage
Entfernungen und Fahrzeiten im Auto
Reiseziel Entfernung Fahrzeit
Vulkan Misti 68 km 2 h 30 min
Chivay 162 km 3 h
Colca-Schlucht 190 km 3 h 20 min
Puno 294 km 5 h
Cotahuasi 368 km 7 h
Tacna 372 km 5 h
Arica (CHI) 427 km 6 h + Grenze
Cusco 485 km 8 h 30 min
La Paz (BOL) 550 km 9 h 45 min + Grenze
Lima 1.000 km 16 h
Verbindungen - Verbindungen ab Arequipa
Der Flughafen "Aeropuerto Rodríguez Ballón" (AQP) befindet sich 6 km vom Zentrum Arequipas entfernt.
Ausgewählte Verbindungen ab Arequipa
Reiseziel Art Entfernung Zeit Hinweise
Cusco Direktflug 320 km 1 h
Cusco Zug 940 km 3 Tage "Belmond Andean Explorer"
Lima Direktflug 760 km 1 h 25 min
Mollendo Zug 130 km 5 h Züge "Misty" oder "Ampato"
Tacna Direktflug 240 km 45 min
Ort Höhe
Vulkan Picchu Picchu 5.665 m
Vulkan Misti 5.822 m
Vulkan Chachani 6.075 m
Vulkan Ampato 6.288 m
Andenkondore, Arequipa, Peru - Reiseinformationen
Andenkondore über dem Kreuz des Kondors. Sie sind in Südamerika von Venezuela bis Feuerland verbreitet, in manchen Regionen aber vom Aussterben bedroht.
Andenkondor, Arequipa, Peru - Reiseinformationen
Kondore wiegen bis zu 15 kg und können eine Flügelspannweite von 3 Metern erreichen.
Tuna Kaktus, Arequipa, Peru - Reiseinformationen
Die Tuna ist eine typische Kakteenart Südamerikas die auch in der Region Arequipa gedeiht.
8000-6000 v. Chr.
Erste Spuren menschlicher Besiedlung.

Ab 1250
Die Region gehört zum Reich der Inka.

1535
Eroberung der Region durch den spanischen Konquistador Diego de Almagro el Viejo.

1540
Gründung der Stadt als spanische Residenz unter dem Namen „Villa de Nuestra Señora de la Asunción del Valle Hermoso de Arequipa“. 
Der Name leitet sich mutmaßlich von dem Quechua-Ausspruch „are quepay“ (zu Deutsch: „Ja. Bleiben Sie!“) ab, den der Inka Mayta Cápac bei seiner Ankunft im Tal des Rio Chili gesagt haben soll.

1541
Arequipa erhält die Stadtrechte und entwickelt sich dadurch zur Handelsstadt zwischen Küste und Anden.

1579
Weniger als 40 Jahre nach Ankunft der Spanier beginnt der Bau des Klosters „Santa Catalina“.

1595
Baubeginn der Kirche „La Compañía“ (bis 1698)

1629
Beginn des Baus der Kathedrale von Arequipa

1686
Tod der Oberin des Klosters Ana de los Ángeles. Man schreibt ihr zahlreiche Wunder und Vorhersagen zu.

1784
Zerstörung großer Teile der Stadt durch ein Erdbeben

Ab 1871
Bau der Eisenbahnlinie und damit weitere Stärkung Arequipas als Handelsstadt

1868
Zerstörung der kompletten Stadt durch ein weiteres Erdbeben

1870
Die Eisenbahn fährt von Arequipa nach Matarani.

1844
Der Wiederaufbau der Kathedrale ist beendet.

1868
Schweres Erdbeben, welches viele Gebäude, darunter die Kathedrale, schwer beschädigt.

1904
Die Eisenbahnverbindung wird nach Puno und Cusco verlängert.

1936
Am 28.März wird der später weltbekannte Schriftsteller Mario Vargas Llosa in Arequipa geboren.

1958
Ein Erdbeben richtet schwere Schäden an.

1960
Erneut führt ein Erdbeben zu schweren Zerstörungen in Arequipa.

15. August 1970
Nachdem die Schäden der letzten beiden Erdbeben im Kloster Santa Catalina behoben sind, wird es am heutigen Feiertag (430. Jahrestag der Stadtgründung) dem Publikum geöffnet.

1985
Die im Jahre 1686 gestorbene ehemalige Oberin des Klosters Santa Catalina, Ana de los Ángeles, wird von Pabst Johannes Paul II selig gesprochen.

2000
Ernennung der Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe

2001
Beschädigung vieler Gebäude der Stadt durch eines der schwersten Erdbeben.

2010
Heute leben in Arequipa über 822.000. Menschen, die überwiegend vom Handel und der Landwirtschaft im Tal des Río Chili und zunehmend auch vom Tourismus leben. 

Arequipa Reisen

Peru Rundreise mit Machu Picchu
Rundreise, Empfehlung

Peru Rundreise mit Machu Picchu

Entdecken Sie auf dieser zweiwöchigen Peru Rundreise die wichtigsten Reiseziele des Landes in einer Kleingruppe. Die Tour führt von Lima aus über Paracas, Nazca und Arequipa zum Titicacasee. Anschließend geht es nach Cuzco und zu...
17 Tage
Preis p. P. ab
2.070,00 €
Reisebeginn jederzeit
Peru Kurzreise mit allen Highlights
Rundreise

Peru Kurzreise mit allen Highlights

Sie möchten eine Peru Rundreise unternehmen, doch Sie haben nur elf Tage Zeit dafür? Dann ist diese Peru Rundreise genau das richtige für Sie. Immerhin sind die wichtigsten Reiseziele Perus im Reiseverlauf enthalten. Die Reise...
11 Tage
Preis p. P. ab
1.610,00 €
Reisebeginn jederzeit
Arequipa + Colca Canyon
Reisebaustein

Arequipa + Colca Canyon

Perus "weiße Stadt" Arequipa lädt zum Verweilen ein. Bestaunen Sie die Architektur der Kathedrale und einiger Kolonialbauten. Hier herrscht ein entspanntes und einladenes Flair. Danach erkunden Sie die zweittiefste Schlucht der Welt -...
4/5 Tage
Preis p. P. ab
360,00 €
Reisebeginn jederzeit

Unser komplettes Reiseangebot für Peru finden Sie unter Peru Reisen.

Unsere Unterkünfte in Arequipa

Casa Andina Standard Arequipa

Casa Andina Standard Arequipa

Erbaut aus weißem Vulkangestein, versprüht das Casa Andina Standard Arequipa einen ganz besonderen Charme. Die 104 Zimmer des Hotels sind allesamt frisch renoviert, geräumig und sehr einladend eingerichtet, sodass sich wirklich jeder...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel San Agustin Posada del Monasterio

Hotel San Agustin Posada del Monasterio

Gegenüber des bekannten Klosters Santa Catalina liegt das Hotel San Augustín Posada del Monasterio. Dieses geschichtsträchtige Haus wurde im 18. Jahrhundert gebaut und war einst Teil des Klosters. Im Jahr 1997 wurde es vollständig...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Tierrasur

Hotel Tierrasur

Mit viel Herzlichkeit und Gastfreundlichkeit werden Sie im Hotel Tierrasur, das nur 2 Blocks von der Plaza de Armas entfernt ist, empfangen. Das Hotelgebäude ist sehr modern, jedoch erkennt man auch noch deutlich den Quaderstein, aus...
Unterkunft Kategorie
C
Casa Andina Select Arequipa

Casa Andina Select Arequipa

Das Casa Andina Select Arequipa liegt in hervorragender Lage, direkt an der „Plaza de Armas“, inmitten dem historischen Zentrum der „Weißen Stadt“. Die 58 Zimmer des fünfstöckigen Hotels sind allesamt frisch renoviert und neu...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel El Cabildo

Hotel El Cabildo

Das El Cabildo ist ein 5-Sterne Hotel gegenüber vom Park Selva Alegre, ca. 2 km außerhalb des Stadtzentrums. Es besteht aus 8 Stockwerken und verfügt neben einem Aufzug auch über ein Fitnessstudio. Für das leibliche Wohl bietet das...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel QP Arequipa

Hotel QP Arequipa

Das 4-Sterne Boutique Hotel befindet sich im Herzen der Stadt, nur wenige Minuten Fußmarsch entfernt von der Plaza de Armas und ist zugleich nur 250 m vom Kloster Santa Catalina entfernt. Das QP Hotel kombiniert eine moderne Ausstattung...
Unterkunft Kategorie
B
Palla Boutique Hotel

Palla Boutique Hotel

Nur 3 Minuten zu Fuß von der eindrucksvollen Plaza von Arequipa befindet sich das schöne Boutique-Hotel Palla. Es ist ein gelungenes Beispiel für eine gelungene Kombination von Geschichte, Kultur, Architektur und Design. Die Zimmer...
Unterkunft Kategorie
B
Casa Andina Premium Arequipa

Casa Andina Premium Arequipa

Das Casa Andina Premium Arequipa ist eines der besten und prächtigsten Hotels in Arequipa und ganz Peru. Es liegt im Herzen des historischen Zentrums, nur drei Blocks von der Plaza de Armas, und nicht weit vom Kloster Santa Catalina...
Unterkunft Kategorie
A
Katari by Plaza de Armas

Katari by Plaza de Armas

Katari ist ein weit verbreiteter Begriff in Peru, der stets mit Respekt für die Kultur assoziiert wird. Das Katari Hotel befindet sich direkt an der Plaza de Armas im Zentrum Arequipas und lädt Sie ein die prägenden Kulturen der...
Unterkunft Kategorie
A

Aktivitäten und Programme in Arequipa

Stadtbesichtigung Arequipa
Reiseprogramm Arequipa

Stadtbesichtigung Arequipa

Arequipa ist die wichtigste Stadt des südlichen Perus und liegt in einer Höhe von 2.300 m.ü.d.M.Heute hat Arequipa 870.000 Einwohner. Die Stadt wird häufig von Erdbeben heimgesucht. Im Durchschnitt erleben die Bewohner 12...
www.reallatino-tours.com