Reiseziel Cuzco

Cuzco: der Nabel der Welt

Cuzco, das historische Zentrum des Inkareichs, liegt in Zentralperu, in einem fruchtbaren Tal in den Ostanden.
Sie ist die älteste Stadt des amerikanischen Kontinents.
Die Schreibweise der Stadt ist entweder "Cusco" oder "Cuzco".
Beides ist richtig, denn die Inka Sprache verfügte ja über keine Schrift.

Der Legende nach sollen der erste Inka Manco Cápac, der Sohn der Sonne, und seine Schwester Mama Ocllo vom Sonnengott Inti gesandt worden sein, um die Welt zu verbessern. Der Sonnengott gab ihnen einen goldenen Stab, mit dem sie ihren Wohnsitz dort gründen sollten, wo es ihnen gelang, den Stab mit einem Schlag in die Erde zu treiben. Nach einer langen Wanderung fanden sie eine Stelle und gründeten dort die Stadt Qusqu (Cuzco), die nach ihrem Verständnis der „Nabel der Welt“ war. 

In Cuzco gibt es viele Sehenswürdigkeiten. Die Kathedrale von Cuzco wurde von 1560 bis 1654 auf den Grundmauern des Inkapalastes von Viracocha erbaut.

Die noch prächtigere Kirche "La Compañia de Jesús" wurde, obwohl früher mit dem Bau begonnen, 14 Jahre später fertig gestellt. Auch sie baute man als Zeichen der Unterwerfung direkt auf einen Inka-Palast.

In der Klosterkirche "La Merced" (1600) gibt es Monstranz, welches mit über 1500 Diamanten, über 600 Perlen und vielen Rubinen und Smaragden verziert ist.

Weitere sehenswerte Kirchen der spanischen Eroberer sind "San Francisco", "Santo Domingo", "San Blás" und "San Sebastian".

Aus der Inkazeit stammt die Gasse der sieben Schlangen "Callejón de siete Culebras".

Die Straße Hatunrumiyoc zeigt eine Mauer des ehemaligen Inka Palastes von Inca Roca. Hier sieht man gut die markante Inka-Bauweise, in der große Steine fugenlos perfekt so ineinandergefügt wurden. 

Das Sonnenheiligtum "Coricancha" ist ein weiterer Beleg für die Baukunst der Inka, denn in diesem Sonnentempel befinden sich schräge Mauern mit trapezförmigen Nischen.

Außerhalb von Cuzco befinden sich weitere Bauwerke.

Die ehemalige Inka-Festung Sacsayuamán befindet sich oberhalb der Stadt und ist eines der bedeutendsten Inka-Bauwerke.
Dabei handelt es sich um drei übereinandergebaute gewaltige Festungsmauern mit einer Gesamtlänge von 600 Metern.
Der größte Stein wiegt 200 Tonnen und es stellt sich die Frage, wie man ohne die heutige Technik einen solchen Stein (9x5x4 Meter dick) aus einem 20 km entfernten Steinbruch transportieren konnte und auch wie man ihn fugenlos einbauen konnte.

Tambomachay ist ein heiliges Inka-Bad, Q´enko ist ein mystischer Ort, wo rituelle Opfer erbracht wurde. Puka Pukara war eine kleine Bergfestung.

Etwas weiter außerhalb von Cuzco befindet sich das "Helige Tal der Inka". Hier sind Vilcabamba, Pisac, Ollantaytambo, Moray und Choquerquirao wichtige Orte, die in keiner Peru Reise fehlen sollten.

Und natürlich Machu Pichu, die lange Zeit verborgende Inkafestung und heute wichtigstes Reiseziel Perus. Vom Bahnhof Poroy in Cuzco aus fahren Züge bis unterhalb der Festungsanlage.

 

 


Peru Rundreise mit Machu Picchu
Rundreise Empfehlung

Peru Rundreise mit Machu Picchu

Entdecken Sie auf dieser zweiwöchigen Peru Rundreise die wichtigsten Reiseziele des Landes in einer Kleingruppe. Die Tour führt von Lima aus über Paracas, Nazca und Arequipa zum Titicacasee. Anschließend geht es nach Cuzco und zu...
17 Tage
Preis p. P. ab
1.870,00 €
Reisebeginn jederzeit
Peru Kurzreise mit allen Highlights
Rundreise

Peru Kurzreise mit allen Highlights

Sie möchten eine Peru Rundreise unternehmen, doch Sie haben nur elf Tage Zeit dafür? Dann ist diese Peru Rundreise genau das richtige für Sie. Immerhin sind die wichtigsten Reiseziele Perus im Reiseverlauf enthalten. Die Reise...
11 Tage
Preis p. P. ab
1.410,00 €
Reisebeginn jederzeit
Südamerikareise durch 4 Länder
Rundreise

Südamerikareise durch 4 Länder

Wollten Sie schon immer einmal die verschiedenen Länder entlang der Anden bereisen? Dann wird Ihnen diese Südamerikareise von Peru über Bolivien und Chile nach Argentinien sehr gefallen. Ein Abenteuer rund um Machu Picchu, Salar de...
20 Tage
Preis p. P. ab
4.010,00 €
jederzeit
Cuzco und Machu Picchu
Reisebaustein

Cuzco und Machu Picchu

Cuzco und das Heilige Tal der Inka sind von solch großer geschichtlicher Bedeutung und Schönheit, dass es auf keiner Peru Reise fehlen darf. In 5 Tagen stehen neben Cuzco auch Ollantaytambo, Machu Picchu, Sacsayhuaman sowie die...
4/5 Tage
Preis p. P. ab
600,00 €
Reisebeginn jederzeit
Laufreise Lima Marathon Peru 2020
Rundreise Neu

Laufreise Lima Marathon Peru 2020

Nach dem großen Erfolg 2019 freuen wir uns schon jetzt auf die Laufreise Peru-Bolivien 2020. Sie ist so geplant, dass garantiert jeder Tag ein neuer Höhepunkt sein wird. Dies ergibt sich aus dem Reiseverlauf und den Aktivitäten dieser...
Tage
Preis p. P. ab
2.990,00 €
14.05. - 28.05.2020

Unsere Unterkünfte in Cuzco

Los Portales Cuzco

Los Portales Cuzco

Hotel in Cusco
Das Hotel Los Portales macht Ihre Reise noch außerordentlicher, und das nicht nur aufgrund seiner idealen Lage gegenüber des Sonnentempels Korikancha, fußläufig vom historischen Zentrum entfernt. Die Einrichtung des Hotels spiegelt...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Los Andes de América

Hotel Los Andes de América

Hotel in Cusco
Das Hotel "Los Andes de América" (Best Western) befindet sich in sehr guter Lage in der historischen Garcilaso-Straße. Zur Plaza de Armas sind es nur 3 Minuten zu Fuß. Beeindruckend ist die schöne Empfangshalle, einst Innenhof eines...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Casa Andina Standard Catedral

Hotel Casa Andina Standard Catedral

Hotel in Cusco
Das Hotel Casa Andina Standard Catedral befindet sich direkt im Herzen der historischen Altstadt, nur einige Schritte von der Plaza de Armas entfernt. Einige der insgesamt 42 Zimmer (3 Etagen) haben einen kleinen Balkon. Im Erdgeschoss...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel San Agustin Internacional

Hotel San Agustin Internacional

Hotel in Cusco
Das Hotel San Agustín Internacional besticht mit seiner einzigartigen Architektur im Gaudi-Stil. Es ist ein modernes 3-Sterne Hotel mit insgesamt 77 Zimmern auf 4 Etagen das sich nur zwei Blocks von der Plaza de Armas entfernt befindet,...
Unterkunft Kategorie
C
XIMA Cusco

XIMA Cusco

Hotel in Cusco
An Cuzcos wichtigster Hauptstraße, der Avenida El Sol, liegt das moderne XIMA Hotel Cuzco, im Herzen der Stadt und gegenüber einer der größten Handwerksmärkte. Toller Service, gutes Essen und komfortable Ausstattung sind nur einige...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel San Agustín Plaza

Hotel San Agustín Plaza

Hotel in Cusco
Das Hotel San Agustín Plaza liegt direkt an der Avenida del Sol, mit Blick auf den wichtigsten Sonnentempel der Inka, Coricancha. Der Beiname "Plaza" ist hier etwas irreführend, denn es gibt hier keine Plaza. Dennoch ein gutes Hotel...
Unterkunft Kategorie
B
San Agustín El Dorado Hotel

San Agustín El Dorado Hotel

Hotel in Cusco
An der wichtigen Hauptstraße El Sol liegt das Hotel San Agustín El Dorado. Das Hotel befindet sich zwischen dem Hauptplatz und dem Sonnentempel Korikancha und ist ein guter Ausgangspunkt, um die Stadt kennen zu lernen. Der Stil des...
Unterkunft Kategorie
B
Aranwa Cusco Boutique Hotel

Aranwa Cusco Boutique Hotel

Hotel in Cusco
Das luxuriöse Boutique-Hotel befindet sich im historischen Zentrum der Stadt, nur 2 Häuserblocks von der Plaza de Armas entfernt, in einem ehemaligen Kolonialhaus. Die öffentlichen Bereiche sind mit lokaler Kunst und Skulpturen...
Unterkunft Kategorie
A
Casa Andina Premium Cusco

Casa Andina Premium Cusco

Hotel in Cusco
Das Casa Andina Premium Cusco ist ein schönes Hotel der beliebten Kette Casa Andina und liegt im Zentrum von Cuzco. Nur wenige Blocks von der Plaza de Armas entfernt befindet es sich direkt an dem kleinen Plätzchen von Limacpampa,...
Unterkunft Kategorie
A
El Mercado Tunqui

El Mercado Tunqui

Hotel in Cusco
Das Mercado Tunqui im Herzen von Cusco, das mit seiner originellen und auffälligen Innenausstattung besticht, lässt Sie die Magie des Apus – den Geist der Berge – förmlich spüren. Das Hotel verkörpert alle Kennzeichen der...
Unterkunft Kategorie
A
Palacio del Inka, a Luxury Collection Hotel

Palacio del Inka, a Luxury Collection Hotel

Hotel in Cusco
Nur wenige Minuten Fußweg von den wichtigstens Sehenswürdigkeiten entfernt liegt das Hotel Libertador Palacio del Inka. Es ist also kein Problem die Stadt auf eigene Faust zu erkunden und sich anschließend einen “Pisco Sour” in...
Unterkunft Kategorie
A
Stadtbesichtigung Cuzco
Cuzco

Stadtbesichtigung Cuzco

Cusco ist die Hauptstadt der gleichnamigen Region und der Provinz Cusco, im Zentrum des peruanischen Andenhochlandes. Sie liegt in 3.416 m Höhe, hat etwa 320.000 Einwohner und ist Sitz eines Erzbischofs und einer Universität. Die...
Details
Exkursion Sacsayhuaman, Qengo, Tambo Machay und Puka-Pukara
Cuzco

Exkursion Sacsayhuaman, Qengo, Tambo Machay und Puka-Pukara

Diese interessante Exkursion führt zu den Inka-Bauten in der Umgebung von Cusco. Sacsayhuamán war eine gewaltige Inka-Festung oberhalb von Cusco. Heute ist noch etwa ein Drittel dieser gewaltigen Anlage erhalten. Besonders...
Details
Halbtagesexkursion Chincero, Salzminen von Maras und Ollantaytambo
Cuzco

Halbtagesexkursion Chincero, Salzminen von Maras und Ollantaytambo

Diese interessante Tour führt von Cusco nach Ollantaytambo und ist die ideale erste Etappe nach Machu Picchu. Chinchero ist eine kleine Stadt etwa 30 km nordwestlich von Cusco in einer Höhe von 3.760 Metern über dem Meeresspiegel....
Details
Zugfahrt von Cuzco nach Puno im Tren Titicaca
Cuzco

Zugfahrt von Cuzco nach Puno im Tren Titicaca

Der Zug „Tren Titicaca" (einst "Inca Andean Explorer)“ verkehrt zwischen Cuzco und Puno (390 km) und verbindet somit die Hauptstadt der Inka mit dem Titicacasee. Er ist im vornehmen Stil der großen Pullman-Züge der 1920er Jahre...
Details