Reiseziel Salta

Reiseinformationen für Salta

Auf einen Blick: Salta: Ausgangspunkt für tolle Exkursionen in die Umgebung

Salta ist eine Stadt im Valle de Lerma, im Nordwesten Argentiniens. Neben der Stadt selbst lohnen vor allem auch spektakuläre Exkursionen in die Umgebung von Salta.

Der Spitzname von Salta ist "La linda", (die Schöne). Und tatsächlich ist Salta eine sehr schöne Stadt, vor allem wegen der Gebäude aus der Kolonialzeit.
Aber es sind auch die Tagestouren in die Umgebung, die Salta zu einen der beliebtesten Reisezielen Argentiniens machen.

Mögliche Ziele sind die Calchaquiés-Täler, deren phantasievolle rötliche gefärbten Sansteingebilde beliebte Fotomotive sind. Oder der Nationalpark "Los Cordones", wo die Kakteen eine Höhe von 12 Metern erreichen.

Die Puna-Hochebene mit Orten die über 1000 Jahre alt sind und wo man große Salzseen bewundern kann. Festungen und Dörfer aus der Inka-Zeit oder den Berg der Sieben Farben bei Purmamarca. In Cafayate gedeiht hervorragender Wein (Vino Torrontés) und überhaupt ist die lokale Küche sehr gut.

Die Zugfahrt mit dem "Zug in die Wolken" findet von San Antonio de los Cobres zum Polvorilla-Viadukt statt. 

Reisende sind immer wieder überrascht von der geografischen und kulturellen Vielfalt der Region. Ein weiterer Vorteil ist der, dass man Salta gut mit vielen anderen Reisezielen kann und natürlich das ganzjährig angenehme Klima.

Beste Reisezeit: Wann ist die beste Zeit für Reisen nach Salta?

Das Klima in Salta ist ganzjährig angenehm. Im Winter (20.06.-21.09.) sind die Nächte recht kühl, aber es gibt kaum Temperaturen unter 0. Außerhalb von Salta ist das Klima in Abhängigkeit zur Höhe anders. Die Regenzeit dauert von November bis März. 
Die besten Reisemonate haben wir grün markiert.

Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
27 26 25 23 21 19 20 22 24 26 27 28   Maximal
16 16 15 12 8 4 3 5 7 11 14 16   Minimal
15 13 11 7 2 1 1 2 2 5 8 12   Regentage


Sehenswertes: Sehenswertes in Salta und Umgebung

Blick auf Salta, Argentinien
Blick auf Salta vom Berg San Bernardo
Reiseinformation Salta
Kolonialer Baustil in Salta: Basilika de San Francisco
Stadtzentrum Salta, Argentinien
Die Kathedrale von Salta
Quebrada de las conchas, Salta, Argentinien
Die Fahrt von Salta nach Cafayate führt durch die Quebrada de las conchas (Muschelschlucht)
Fahrt nach Cafayate, Salta, Argentinien

Cafayate, Salta, Argentinien
Die Umgebung von Salta ist äußerst abwechslungsreich, wie hier Cafayate
Dorf Purmamarca, Salta, Argentinien

Südlicher Wendekreis, Argentinien
Vor Humahuaca zeigt ein Stein den südlichen Wendekreis an. Klimatisch bedeutet es den Übergang von den Subtropen in die Tropen.
Reiseinformation Salta, Argentinien
Die Salinas Grandes de Jujuy sind ein großer Salzsee in 4000 m Höhe.
Safari in den Wolken, Salta, Argentinien
Viele Exkursionen in den Norden von Salta führen über die Wolken.


Entfernungen: Entfernungen ab Salta

Reiseziel
Entfernung Fahrtzeit
Cerrillos
14 km 22 min
Alemanía (Quebrada de las Conchas)    105 km 1 h 40 min
San Salvador de Jujuy 119 km 1 h 40 min
Cachi
153 km 3 h 10 min
San Antonio de los Cobres 163 km 2 h 40 min
Polvorilla-Viadukt 180 km 3 h
Purmamarca 182 km 2 h 30 min
Cafayate
187 km 2h 50 min 
Humahuaca 245 km 3 h 20 min
Iruya
316 km 5 h 10 min 
La Quiaca (Grenze Bolivien) 400 km 5 h 15 min
Paso de Jama (Grenze Chile) 438 km 5 h 30 min

Verbindungen: Verbindungen ab Salta

Flughafen SALTA
Name: "Martín Migue de Güemes"
IATA-Code: SLA
Entfernung vom Zentrum: 10 km

Flughafen Salta

Ausgewählte Direktflüge:
Reiseziel Entfernung Flugzeit
Iquique (Chile) 680 km 1 h 25 min
Santa Cruz de la Sierra (Bolivien) 810 km 1 h 30 min
Mendoza 960 km 1 h 45 min
Puerto Iguazú 1.115 km 1 h 45 min
Buenos Aires 1.300 km 2 h
Lima (Peru) 1.850 km 3 h 10 min

Fernbus Terminal Salta
Entfernung vom Zentrum:  1 km

Busterminal Salta 

Ausgewählte direkte Fernbusverbindungen:
Reiseziel Entfernung Fahrzeit
San Salvador de Jujuy 114 km 2 h 10 min
Purmamarca 178 km 3 h 20 min
Cafayate 190 km 3 h 45 min
Humahuaca 240 km 4 h 30 min
Tucumán 300 km 4 h 05 min
La Quiaca 400 km 7 h 30 min
San Pedro de Atacama (Chile) 590 km 9 h 20 min
Buenos Aires 1.460 km 19 h
Mendoza 1.260 km 19 h 30 min

Bahnhof Salta
Entfernung vom Zentrum: 1 km

Bahnhof Salta 

Aktuell einzige Verbindung (trén urbano)
Reiseziel Entfernung Fahrzeit
General Güemes 45 km 1 h 30 min

Höhenlagen: Höhenlagen in der Umgebung von Salta (1.187 m)

Cerrillos   1.190 m
Cerro San Bernardo (Berg in Salta)                  1.454 m
Cafayate 1.660 m
Chorrillos 2.011 m
Purmamarca 2.192 m
Cachi 2.210 m
Maimará 2.383 m
Humahuaca 2.939 m
Santa Rosa de Tastil 3.110 m
La Quiaca 3.442 m
San Antonio de los Cobres 3.775 m
Salinas Grandes de Jujuy 4.000 m
Polvorilla Viadukt 4.200 m
Paso de Jama (Grenzpass Chile) 4.230 m
Abra del Acay (Gebirgspass) 4.895 m
Nevado de Cachi (Berg) 6.380 m

Tiere und Pflanzen: Tiere und Pflanzen in Salta und Umgebung

Da die Provinz Salta bedingt durch verschiedene Höhenlagen über völlig verschiedene Lebensräume verfügt, ist die Tier- und Pflanzenwelt insgesamt artenreich.
Zu den Vertretern der Flora zählen unter anderem: Lorbeer, Queñoa, Churqui-Algarrobo, Itin, Roter Quebracho, Weißer Quebracho, Palisander, Roter Lapacho, Carandaypalme, Weiße Wachspalme, Pasakan, Cardon-Kaktus, Kartoffelopuntie, Puna-Gras, Chaguar, Amarabromelie, Wasserhyazinthe...
Flora und Fauna, Salta, Argentinien

Flora und Fauna, Salta, Argentinien
Pasakan-Kakteen
Flora und Fauna, Salta, Argentinien
Der Cardon-Kaktus erreicht eine Höhe von 12 Metern.

Auch die Tierwelt ist insgesamt vielseitig, jedoch immer vom jeweiligen Lebensraum abhängig.
Man kann in der Provinz Salta Alpakas, Vicuñas, Guanakos, Ameisenbären, Tayras, Andenkatzes, Ozelots, Königsgeier, Jabirus, Halsbandaras, Felsensittiche, Gürteltiere, Affen, Tapire und Nandus sehen. Auch der Puma ist hier heimisch.

Flora und Fauna, Salta, Argentinien
Guanakos
Flora und Fauna, Salta, Argentinien
Vicuña
Flora und Fauna, Salta, Argentinien
Alpakas

Termine: Nationale Feiertage und lokale Festtage in Salta

Jan
01
Neujahr Año Nuevo Nationaler Feiertag
Feb Karneval Carnaval Andino Umzüge mit Tänzen ("Carnavalito") in Salta
Mar
24
Gedenktag an den Militärputsch 1976 Día de la Memoria Nationaler Feiertag
März
April
Ostern Pascua Nationaler Feiertag 
April
02 
Tag der Islas Malvinas Día del Veterano y de los Caídos en la Guerra de Malvinas Nationaler Feiertag
Mai
01
Tag der Arbeit Día del trabajador Nationaler Feiertag
Mai
25
Tag der Erklärung der Unabhängigkeit von Spanien Día de la Patria Nationaler Feiertag
Jun
17
Umzug der Güemes-Gauchos Desfile de los gauchos de Güemes Umzug zu Ehren von Martín Miguel de Güemes in Salta
Juni
17
Vatertag Día del Padre Nationaler Feiertag
Jun
20
Tag der Nationalflagge Día de la Bandera Nationaler Feiertag
Juli
09
Tag der Unabhängigkeit Día de la independencia Nationaler Feiertag
Jul

Wettbewerb der besten Empanadas von SaltaConcurso de la Empanada Salteña"- An vielen Ständen in Salta werden die leckeren Teigtaschen "empanadas" angeboten und die besten werden prämiert.
Aug
17
Todestag von San Martín Día de San Martín Nationaler Feiertag
Aug
19
Kindertag Día del Niño Nationaler Feiertag
Sep
06
La Novena Ab heute strömen täglich tausende Gläubige nach Salta, um an der großen Prozession am 15.9. teilzunehmen
Sep
15
Fiesta Señor y Virgen del Milagro Große katholische Prozession in Salta, an der jährlich etwa 850.000 Menschen teilnehmen.
Okt
12
Tag der Entdeckung Amerikas durch Christoph Kolumbus Día del Respeto a la Diversidad Cultural Nationaler Feiertag
Okt
21
Muttertag Dia de la Madre Nationaler Feiertag
Dez
08
Maria Empfängnis Día de la Inmaculada Concepción de María Nationaer Feiertag
Dez
24
Heiligabend Nochebuena Teils freier Tag im ganzen Land
Dez
25
Weihnachten Navidad Nationaler Feiertag
Dez
31
Silvester Fin de añoTeils freier Tag im ganzen Land

Hinweis: Fällt ein Feiertag auf einen Sonntag, so sind in der Regel die Montage danach arbeitsfrei.

Kurzgeschichte: Die Kurzgeschichte von Salta

Um 1000
Die ethnischen Gruppen im heutigen Nordwesten Argentiniens sind sesshafte Viehzüchter, erfolgreiche Baumeister und beherrschen die Landwirtschaft.

Ab 1400
Die Inka dringen aus dem Gebiet des heutigen Peru in den Süden vor.

Um 1450
Die Region Salta gehört zum Reich der Inka.

1471
Das Reich der Inka erreicht seine größte Ausdehnung, Salta gehört zum Tahuantinsuyo.

1582
Am 16. April wird die Stadt als "Ciudad de Lerma en el valle de Salta" gegründet, um den spanischen Konquistadoren als Siedlung (Außenposten) zwischen Lima und Buenos Aires zu dienen.

1650
Salta wächst und profitiert vom Handel mit Potosi (heute Bolivien, einst eine der reichsten Städte der Welt wegen der Silbervorkommen).

1692
Ein Erdbeben richtet große Zerstörungen an.

1726

Nach langer Bauzeit wird das Kloster "San Bernardo" an Stelle des beim Erdbeben von 1692 dort zerstörten Krankenhauses "San Andrés" fertiggestellt.

1816-21
Die Stadt wird während des Unabhängigkeitskrieges von Martín Miguel de Güemes geführt, der sie unter dem Kommando von General José de San Martín gegen die Spanier verteidigt.

20. Februar 1813
Bei der "Schlacht von Salta" in Campo Castañares  führt die Befreiungsarmee von Manuel Belgrano den Spaniern eine weitere empfindliche Niederlage zu.

1821
Nach dem Krieg ist die Stadt bankrott und versinkt im Chaos.

Ab 1850
Viele Einwanderer aus Spanien, Italien, dem heutigen Syrien und Libanon lassen sich in Salta nieder und beleben Handel und Landwirtschaft.

1856
Beginn des Baus der Kathedrale von Salta an Stelle der durch das Erdbeben zerstörten Kirche.

1882
Eröffnung der Kathedrale von Salta

Um 1900
Salta hat 20.000 Einwohner, ein Hospital und eine Eisenbahnverbindung über San Miguel de Tucuman bis nach Buenos Aires.

1921
Beginn des Baus der Zugverbindnung von Salta nach Antofagasta, auf dessen Teilstück heute der "Zug in die Wolken" verkehrt.

1941
Eröffnung des "Hotel Salta" durch den Tourismusverband mit dem Ziel, den Tourismus in Salta zu fördern.

1948
Der erste Zug aus Socompa (Chile) erreicht Salta.

1949
Eröffnung des Flughafens Salta

1972
Am 16. Juli verkehrt der erste touristische Zug "Trén a las Nubes"

12. Januar 1988
Inbetriebnahme der Seilbahn auf den Cerro San Bernardo

Juli 2005
Der Zug"Zug in die Wolken" bleibt wegen einer technischen Panne auf dem Polvorilla-Viadukt stehen. Passagiere müssen bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt evakuiert werden. Der Betreiber verliert daraufhin seine Betriebserlaubnis und der Zugverkehr wird eingestellt.

2008
Der Touristenzug "Zug in die Wolken" verkehrt nach dreijähriger Pause wieder.

2010
Salta hat 235.000 Einwohner

Seit April 2015

Der "Zug in die Wolken" verkehrt nur noch zwischen San Antonio de los Cobres und dem Polvorilla-Viadukt (21 km), weil die Unterhaltung der Strecke ab Salta (217 km) wegen klimabedingter Herausforderungen zu aufwendig wurde.

Salta Reisen

Rundreise, Empfehlung

Argentinien-Chile-Rundreise

21 Tage
3.590,00 €
Reisebeginn jederzeit
Reisebaustein

Salta und Umgebung

4-5 Tage
250,00 €
Reisebeginn jederzeit
Rundreise

Argentinien Rundreise in den Norden

13 Tage
1.590,00 €
Reisebeginn jederzeit
Rundreise

Südamerika Reise für 2 Personen

22 Tage
4.850,00 €
Reisebeginn jederzeit
Rundreise

Südamerikareise durch 4 Länder

20 Tage
4.080,00 €
jederzeit

Unser komplettes Reiseangebot für Argentinien finden Sie unter Argentinien Reisen.

Unsere Unterkünfte in Salta

Hotel in Salta

Posada del Marqués

CUnterkunft Kategorie
Hotel in Salta

Hotel Altos del Balcarce

CUnterkunft Kategorie
Hotel in Salta

Delvino Boutique Hotel

BUnterkunft Kategorie
Hotel in Salta

Hotel Almería

BUnterkunft Kategorie
Hotel in Salta

Hotel del Virrey

BUnterkunft Kategorie
Hotel in Salta

Hotel Ayres de Salta

BUnterkunft Kategorie
Hotel in Salta

Hotel Salta

BUnterkunft Kategorie
Hotel in Salta

Hotel Design Suites

AUnterkunft Kategorie
Hotel in Salta

Hotel Boutique Legado Mitico

AUnterkunft Kategorie

Aktivitäten und Programme in Salta

Reiseprogramm Salta

Safari in die Wolken

Reiseprogramm Salta

Exkursion Humahuaca

Reiseprogramm Salta

Exkursion Cafayate

Reiseprogramm Salta

Exkursion Cachi

Reiseprogramm Salta

Reiten in der Umgebung von Salta

Reiseprogramm Salta

Zugfahrt in die Wolken