Flagge Venezuela

Venezuela Rundreise

Venezuela Rundreise zu den absoluten Höhepunkten des Landes

Reisekarte Venezuela Rundreise zu den absoluten Höhepunkten des Landes

Diese Venezuela-Rundreise ist schwer zu toppen, denn sie beinhaltet alles, was man sich bei einer Reise wünschen kann. Sie lernen koloniale Städte ebenso kennen wie die verschiedenen Landschaftsformen Páramo-Hochland, Llanos, Gran Sabana, Orinoco-Delta, Karibik. Sie übernachten in sehr schönen Hotels in natürlicher Umgebung. Sie werden auf dieser Reise so viele Tiere sehen wie in kaum einer anderen Reise und Sie werden sich an  karibischen Stränden erholen. Natürlich ist auch die Exkursion zum höchsten Wasserfall der Erde, dem Angel Falls, in dieser Venezuela Rundreise enthalten. Auf Wunsch auch mit Überflug.

Willkommen in Venezuela

Sie werden im Flughafen von Maiquetía (Caracas) empfangen und in ein nahes Hotel gebracht, welches aber nicht im Zentrum von Caracas, sondern in Maiquetía liegt. In der schönen Hotelanlage können Sie sich sehr gut akklimatisieren (tropischer Garten, Pool, Kaffee und Kuchen frei), bevor am nächsten Morgen die eigentliche Reise durch Venezuela beginnt.

Koloniale Städte und Paramó-Hochland

Die ersten Reiseziele sind die Kleinstädte La Azulita und Jají sowie Mérida. Alle dieser schönen Städte haben koloniales Flair und angenehmes Klima. Bei der Fahrt ins Páramo-Andenhochland erleben Sie eine der Klima- und Landschaftsformen Venezuelas, die sich sehr von den späteren Reisezielen unterscheiden.

Die Llanos - das Tierparadies Venezuelas

Schon auf der Fahrt durch die Llanos werden Sie überrascht sein von den vielen Tieren die Sie links und rechts der Straße auf den Wiesen sehen. Im Naturreservat, wo Sie übernachten, können Sie aus nächster Nähe Orinoko-Krokodile, Kaimane, Wasserschweine, Anakondas und über 300 Vogelarten beobachten.

Reise zum höchsten Wasserfall der Erde- Angel Falls

Nächstes Reiseziel ist Canaima, in der Gran Sabana gelegen. Hier, im Lande der Pemón-Ureinwohner, befinden sich die berühmten Tafelberge Venezuelas, die Tepuis. An der Laguna Canaima können Sie hinter einem Wasserfall hindurchgehen! Die Expedition zum "Kerepacupay Vená" (Angel Falls) ist vielleicht der Höhepunkt der Venezuela-Rundreise. Ganz früh müssen Sie aufbrechen, mehrere Stunden die beiden Urwaldflüsse Río Carrao und Río Churún hinauffahren um dann, nach einer Stunde Fußmarsch durch den Urwald, endlich am Fuße des höchsten Wasserfalls der Erde zu stehen. Ein unbeschreiblicher Anblick, denn das Wasser fällt aus etwa 1 Kilometer Höhe vom Auyantepui in die Tiefe!

Reise ins Orinoco-Delta

Vom Lande der Pemón geht es nun ins Land der Warao-Ureinwohner. Die Lodge liegt direkt am Fluss, teilweise sind die Betten über dem Wasser. Schon die Anreise ist unbeschreiblich, denn Sie fahren eine Stunden den Fluss hinauf. Ein tolles Naturerlebnis haben Sie dann, Sie vor dem Einschlafen und beim Erwachen die exotischen Stimmen der Natur hören. Sie haben hier auch eine Bootsafari mit Tierbeobachtungen und werden dabei viele Tiere sehen, wie zum Beispiel Brüllaffen und Tukane. Schön ist auch der Sonnenuntergang im Orinoco Delta, den Sie vom Boot aus genießen können.

Karibische Traumstrände auf der Halbinsel Paria

Nach Kolonialstädten, Paramó-Hochland, Gran Sabana und Orinoco-Delta geht es nun zu den schönen karibischen Traumstränden Venezuelas. Das Hotel ist so gewählt, dass Sie den Palmenstrand und weißen Sand direkt am Hotel haben. Der benachbarte Strand, die Playa Medina, gehört sogar zu den schönsten Stränden von Südamerika. Hier können Sie so richtig entspannen und karibisches Flair genießen, ganz ohne Massentourismus!

Inselparadies Los Roques- die ideale Verlängerung der Venezuela-Rundreise

Wenn Sie noch 2-3 Tage zusätzliche Urlaubszeit zur Verfügung haben, können Sie diese Reise noch mit dem Reisebaustein Los Roques kombinieren. Von Caracas aus sind es nur  40 Minuten mit dem Flieger. Auf der karibischen Inselgruppe Los Roques können Sie inmitten bunter exotischer Fische schnorcheln und echte Traumstrände genießen. Los Roques ist eines der schönsten Reiseziele der Karibik.

Ist die Venezuela Reise sicher?

Gemeinsam mit unserem Venezuela-Partner haben wir bei der Entwicklung dieser Rundreise auch viel Wert auf die Sicherheit gelegt. Wir haben diese Reise selbst getestet und uns von der problemlosen Durchführung überzeugt. Unser Sicherheitskonzept bei der Planung dieser Tour bestand auch darin, unsichere Orte wie Caracas, Maracaibo und die Insel Margarita zu meiden. Die Reiseziele der Venezuela-Rundreise gelten dagegen allesamt als sehr sicher. Zudem finden alle Transfers als privat geführte Transfers von Hotel zu Hotel mit deutschsprachigen Reiseführer statt. Inzwischen hat sich die Reise bewährt und ist zu einer unserer beliebtesten Südamerika Rundreisen geworden, ohne die geringsten Probleme.

Bild Venezuela Rundreise
Venezuela Rundreise
mit Angel Falls und Orinoco Delta
  • Ideale Venezuela Reise
  • Reisebeginn jederzeit
  • Páramo, Llanos, Tafelberge, Orinoco Delta, Traumstrände
  • Sichere, privat geführte Rundreise
p.P. ab auf Anfrage zur Reiseanfrage
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours