Flagge Kolumbien

Kolumbien Rundreise in Deutsch

Kolumbien Rundreise der Extraklasse

Reisekarte Kolumbien Rundreise der Extraklasse Reiseroute zur Reise
Bogotá -> Zipaquirá-> Villa de Leyva -> Kaffeedreieck-> Valle de Cocora -> Salento-> Medellín -> Santa Marta -> Tayrona-Nationalpark -> Cartagena de Indias ->

Kolumbien ist ein wundervolles Reiseland mit zahlreichen Schätzen. Durch seine Vielseitigkeit bietet das Land für jeden Reisenden einen Höhepunkt, angefangen bei einer interessanten Kultur und Geschichte über verschiedene Naturhöhepunkte und malerische Kolonialstädte bis hin zu den Stränden an dem Pazifik und der Karibik. Zudem sind die Kolumbianer sehr gastfreundlich und machen eine Reise durch Kolumbien zu etwas Magischem. Auf unserer zweiwöchigen Kolumbien Rundreise versuchen wir Ihnen die Vielseitigkeit des Landes näher zu bringen, damit Sie so einen guten Eindruck des Landes bekommen. Dabei sind alle Programme in dieser Rundreise privat und in deutscher Sprache geführt.

Bogotá, Zipaquirá und Villa de Leyva

Den Anfang dieser traumhaften Kolumbien Rundreise macht die Hauptstadt Bogotá. Bei einer interessanten Stadtbesichtigung lernen Sie nicht nur das Altstadtviertel La Candelaria, mit seiner Kathedrale, kennen sondern auch das berühmte Goldmuseum. Selbstverständlich sollte ein Panoramablick vom Cerro Monserrate über die Metropole nicht fehlen. Als eines der wichtigsten Ausflugsziele Bogotás besichtigen Sie auch die unterirdische Salzkathedrale Zipaquirá, welche noch heut aktiv genutzt wird. Bei einem Besuch von Villa de Leyva werden Sie tief in die koloniale Welt Kolumbiens eintauchen sowie am Nationaldenkmal, die Puente de Boyacá, mehr von der Geschichte des Landes erfahren.

Das Kaffeedreieck

Wenn man an Kolumbien denkt, denkt man häufig auch an Kaffee. Der Kaffee Kolumbiens ist durch seine hochwertige Qualität auf der ganzen Welt bekannt und beliebt. Aus diesem Grund gehört ein Aufenthalt in dem berühmten Kaffeedreieck des Landes zu Ihrer Kolumbien Rundreise dazu. Lernen Sie den gesamten Kaffeeanbau- und Kaffeeproduktionsprozess auf einer der zahlreichen Haciendas kennen und überzeugen Sie sich selbst von der guten Qualität. Weiterhin können Sie im Kaffeedreieck das schöne Valle de Cocora besuchen. Dieses zählt zu den schönsten Landschaften des Landes und befindet sich direkt im Nationalpark Los Nevados. Eine vielfältige Natur, von Graslandschaften bis hin zum Nebenwald, erwarten Sie hier. Weiterhin finden Sie in dem dem Cocora-Tal auch den Nationalbaum des Landes – die Wachspalmenart „palme de cera“.

Medellín gibt sich modern und kosmopolitisch

Neben der vielseitigen Natur in Kolumbien sollten auch die kontrastreichen Städte einen Einblick in Kolumbien gewähren. Die Metropole Medellín ist dafür ideal und zeigt sich sehr modern, innovativ und weltstädtisch. Das ist vor allem deshalb bemerkenswert, weil Medellín in der Vergangenheit den Ruf hatte, eine der gefährlichsten Städte der Welt zu sein. Durch zahlreiche soziale Projekte und Investitionen versucht Medellín die soziale Schere aufzulösen und den Lebenswert für alle zu steigern. Nicht ohne Grund zählt Sie heute zu den sichersten Städten Kolumbiens. Diesen Kontrast sowie die interessante Geschichte rund um Pablo Escobar lernen Sie bei einer spannenden Stadtbesichtigung besser kennen und können zugleich den beliebten Skulpturenpark von Fernando Botero erkunden.

Santa Marta und der Tayrona Nationalpark

Santa Marta ist die älteste von den Spaniern errichtete und noch bestehende Stadt Südamerikas und gilt als eines der ersten Tore in das Landesinnere. Zudem ist diese Küstenstadt der Ausgangspunkt zu dem Tayrona Nationalpark und sollte somit auf keiner Kolumbien Reise fehlen. Der Tayrona Nationalpark zählt zu den beliebtesten Nationalparks des Landes und bietet Ihnen eine einmalige Natur, angefangen bei riesigen bewaldeten Bergen direkt am Meer über Korallenriffe, paradiesische Sandstrände und traumhafte Buchten bis hin zu einem artenreichen Trockenwald. Ein Paradies zum Erholen.

Die Königin der Karibik – Cartagena de Indias

Zum Ende Ihre Reise haben Sie einen Aufenthalt in der Märchenstadt Cartagena de Indias, direkt an der Karibik. Diese malerische Kolonialstadt zählt im Volksmund zu den schönsten Städten ganz Südamerikas und glänzt mit seiner von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärten Altstadt. Eine interessante und ereignisreiche Geschichte rund um Freibeuter, Konquistadoren und Helden erwartet Sie bei einer ausführlichen Stadtbesichtigung mit Kloster und Burg. Zudem haben Sie einen zusätzlichen freien Tag für eine der vielen optionalen Möglichkeiten. Zu empfehlen sind ein erholendes Schlammbad in einem Schlammvulkan oder ein Ausflug zu den paradiesischen Inseln südlich von Cartagena. Als großer Höhepunkt bildet Cartagena de Indias einen wundervollen Abschluss Ihrer Kolumbien Rundreise.
Bild Kolumbien Rundreise in Deutsch
Kolumbien Rundreise in Deutsch
Ideale Rundreise, optimal für 2-4 Personen
  • 16 Tage Kolumbien Rundreise
  • Privat geführt in Deutsch
  • Bogotá, Kaffeedreieck, Medellín, Santa Marta, Tayrona, Cartagena
  • Täglicher Reisebeginn
  • Inlandflüge und Eintritte enthalten
p.P. ab 1.520,00 € zur Reiseanfrage
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours