Gruppenreise Costa Rica - Nicaragua - Panama in Deutsch

Gruppenreise durch 3 Länder Mittelamerikas mit deutschsprachiger Reiseleitung

Reisekarte Gruppenreise durch 3 Länder Mittelamerikas mit deutschsprachiger Reiseleitung
Reiseroute zur Reise
San José-Monteverde-Insel Ometepe-Granada-La Fortuna-Vulkan Arenal-Tortuguero Nationalpark-Cahuita-Bocas del Toro-Panama Stadt

Die Gruppenreise Costa Rica, Nicaragua, Panama vereint die verschiedenen Facetten Mittelamerikas miteinander. In nur einer Reise lernen Sie bei dieser Kombinationsreise gleich drei Länder kennen. Erleben Sie den Naturreichtum und die Artenvielfalt Zentralamerikas.

Costa Rica

Entdecken Sie die vielfältige Flora und Fauna Costa Ricas. Sie besuchen neben dem Regenwaldgebiet in Monteverde auch den Arenal Nationalpark mit dem gleichnamigen Vulkan sowie den Tortugero Nationalpark mit seinen natürlichen Kanälen. Hier können Sie in einer naturnahen Lodge in das Dschungelleben eintauchen.

Nicaragua

Die interessante Kultur Mittelamerikas lernen Sie in Nicaragua kennen. Dort besuchen Sie die Ometepe Insel im Nicaragua See und übernachten sogar dort. Anschließend fahren Sie zurück auf das Festland nach Granada. Das beeindruckende Stadtbild Granadas ist von zahlreichen Kolonialgebäuden geprägt und bietet einen aufschlussreichen Einblick in die Vergangenheit des Landes.

Panama

Anschließend führt Sie die Reise in das abwechslungsreiche Panama. Genießen Sie das karibische Flair auf dem Archipel Bocas del Toro. Hier erwarten Sie Traumstrände und eine malerische Umgebung. Im Kontrast dazu präsentiert sich die Hauptstadt des Landes mit einem sehr modernen Stadtbild. Das Highlight in Panama ist zweifelsfrei die Teildurchquerung des Panamakanals und bietet somit einen interessanten Abschluss für eine unvergessliche Reise durch Mittelamerika.

Individualreise auch möglich

Auf Wunsch kann diese Reise auch als Individualreise zu den von Ihnen gewünschten Terminen durchgeführt werden – Preis auf Anfrage. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage für die Gruppenreise Costa Rica, Nicaragua, Panama oder die Individualreise.

Reiseverlauf & Programme

Tag 1 San José: Anreise

Tag 1 San José: Anreise
Heute fliegen Sie nach San José. Sie können die Fernflüge zu Ihrer Gruppenreise in Eigenregie buchen oder aber von Reallatino Tours zur Reise vermitteln lassen. Dadurch besteht die Möglichkeit, eventuelle Sonderangebote der Fluggesellschaften zu nutzen und so die Kosten für die Fernflüge zu reduzieren. In San José angekommen werden Sie am Flughafen in San José empfangen und in Ihr Hotel gebracht.

Tag 2 San José - Monteverde

Tag 2 San José - Monteverde
Heute kann die Reise im Naturparadies Mittelamerika starten mit der Fahrt in das Nebelwaldgebiet Monteverde. Hier besuchen Sie das berühmte Biologisches Naturreservat Monteverde, in dem eine ca. zweistündige Wanderung geplant ist. Die Region ist bekannt für seine atemberaubende Natur und die Artenvielfalt der Vögel. Mit etwas Glück können Sie den berühmten Quetzal, den Göttervogel der Maya, beobachten. Vor Ort beziehen Sie Ihr Zimmer. Der restliche Tag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 3 Monteverde - Isla Ometepe

Tag 3 Monteverde - Isla Ometepe
Die heutige Fahrt geht weiter auf der Panamericana. Am Grenzübergang zu Nicaragua ist Ihnen Ihr Reiseleiter bei den Grenzformalitäten behilflich. Auf der anderen Seite der Grenze erwartet Sie bereits Ihre Reiseleitung für Nicaragua. Weiter führt die Fahrt Richtung Norden, entlang des riesigen Nicaragua-Sees. In der Hafenstadt San Jorge nehmen Sie die Fähre und genießen eine einstündige Bootsfahrt zur vulkanischen Insel Ometepe im Nicaragua-See. Ankunft in Moyogalpa, der Hauptstadt der Insel, und Weiterfahrt nach Playa Santo Domingo, wo Sie ihr Hotelzimmer beziehen.

Tag 4 Isla Ometepe - Granada: Stadtbesichtigung

Tag 4 Isla Ometepe - Granada: Stadtbesichtigung
Auf dem Weg besuchen Sie am Vormittag das Museum El Ceibo und fahren anschließend zur legendären Lagune Charco Verde. Im Museum werden in sechs Besuchersälen die verschiedenen Kulturen der ethnischen Gruppen der Insel gezeigt. Die Fähre bringt Sie schließlich zurück ans Festland, von wo aus Sie die Reise auf der Panamericana nach Granada fortsetzen, der ältesten Kolonialstadt des Kontinents. Bevor Sie den Abend ausklingen lassen, unternehmen Sie zu Fuß eine Stadtbesichtigung Granada. Das Abendessen wird in einem gemütlichen Lokal serviert.

Tag 5 Granada: Vulkan Masaya und Isletas

Tag 5 Granada: Vulkan Masaya und Isletas
Nach dem Frühstück starten Sie zur Exkursion zum Vulkan Masaya in der Nähe von Granada. Sie können einen Blick in den beeindruckenden Santiago Krater werfen. Danach geht die Fahrt weiter über traditionelle Dörfer. Sie besuchen einen Pflanzenzüchter und einen  Künstler für Töpferhandwerk. Mit beiden haben Sie die Möglichkeit sich mittels Ihres Guides zu unterhalten, Fragen zu stellen und von Ihren Erfahrungen zu hören.
Am Nachmittag unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu den Isletas, den etwa 360 kleine Inseln im Lago de Nicaragua. Anschließend geht es zurück nach Granada, wo Sie die Stadtbesichtigung fortsetzen.

Tag 6 Granada - La Fortuna

Tag 6 Granada - La Fortuna
Am Vormittag verlassen Sie Granada und fahren am Nicaraguasee entlang nach San Carlos. Sie genießen die abwechslungsreiche Landschaft und erfahren von Ihrer Reiseleitung mehr über diese Gegend. Hier überqueren Sie die Brücke, welche Nicaragua und Costa Rica verbindet, und reisen über die Grenze Las Tablillas erneut nach Costa Rica ein. In Costa Rica angekommen fahren Sie nach La Fortuna. Am Fuße des Vulkans Arenal beziehen Sie ihr Zimmer. Am Abend haben Sie noch die Gelegenheit, die hoteleigenen Thermen zu genießen.

Tag 7 La Fortuna: Vulkan Arenal und Arenal Hängebrücken

Tag 7 La Fortuna: Vulkan Arenal und Arenal Hängebrücken
Nach dem Frühstück beginnt der Ausflug zum Vulkan Arenal. Dabei kommen Sie durch einen kleinen Wald bis zu einem beeindruckenden Lavafeld. Im Anschluss daran unternehmen Sie einen Spaziergang in luftiger Höhe und wandern über die zwischen den Bäumen gespannten und sicher begehbaren Arenal Hängebrücken. Dies ermöglicht Ihnen die vielfältige Natur aus einer ganz anderen Perspektive beobachten zu können. Abends können Sie die hoteleigenen Thermalquellen nutzen (optional) und dabei entspannen.

Tag 8 La Fortuna - Tortuguero

Tag 8 La Fortuna - Tortuguero
Heute beginnt Ihr Tag sehr früh. Unterwegs halten Sie für ein landestypisches Frühstück. Anschließend fahren Sie durch Bananenplantagen und Sie erfahren interessante Details über die gelbe Frucht und deren Bedeutung für die Region. An der Bootsanlegestelle angekommen steigen Sie in ein Motorboot um, das Sie über den Hauptkanal durch den Tortuguero Nationalpark zur rustikalen, aber durchaus komfortablen Lodge bringt. Dort können Sie ihr Zimmer beziehen und das Mittagessen einnehmen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können Sich im Schwimmbad der Lodge entspannen oder mit Ihrem Reiseleiter spontan einen Ausflug ins Dorf unternehmen.

Tag 9 Tortuguero: Bootsfahrt

Tag 9 Tortuguero: Bootsfahrt
Sie erkunden am frühen Morgen bei einer Bootsfahrt im Tortuguero Nationalpark diese einzigartige Region. Die Vegetation ist teilweise so dicht, dass Sie mit dem Boot wie durch einen Tunnel fahren. Krokodile, Affen, Faultiere, Leguane, Süßwasser-Schildkröten, schlafende Fledermäuse und zahlreiche Wasservögel können Sie mit etwas Glück entdecken, und auch die Flora überrascht mit einer kaum mehr zu überbietenden Vielfalt. Rückkehr zum Frühstück. Im Anschluss unternehmen Sie eine Wanderung im Reservat, bevor Ihnen im Hotel das Mittagessen serviert wird. Am Nachmittag ist eine weitere Bootstour inbegriffen. Das Abendessen wird nach Einbruch der Dunkelheit im offenen Restaurant des Hotels serviert.

Tag 10 Tortuguero - Cahuita

Tag 10 Tortuguero - Cahuita
Vom Tortuguero Nationalpark geht es heute per Boot und Bus zur Karibikküste, vorbei an der Hafenstadt Puerto Viejo de Limón. Die heutige Reise führt Sie nach Cahuita, einem kleinen Dorf mit typisch karibischem Ambiente. Ein Großteil der ursprünglichen Einwohner des Dorfes ist dunkelhäutig und kam von Jamaika nach Costa Rica, um auf Bananenplantagen zu arbeiten oder beim Bau der Eisenbahnlinie zu helfen. Nach dem Zimmerbezug im Hotel haben Sie Freizeit. Entdecken Sie das karibische Flair dieses kleinen Dorfes. Auch die Strände Cahuitas laden zum Genießen des tropischen Klimas ein.

Tag 11 Cahuita - Bocas del Toro

Tag 11 Cahuita - Bocas del Toro
Der Tag beginnt mit Wandern im Cahuita Nationalpark. Neben zahlreichen Vogelarten sehen Sie mit etwas Glück auch Faultiere, Affen und weitere Dschungelbewohner. Anschließend geht es weiter zur Grenze: Über eine kleine Brücke gehen Sie über den Rió Sixaola nach Panama und fahren von dort zur Hafenstadt Almirante. Hier wird das Gepäck auf ein Boot geladen und Sie fahren rund 30 Minuten zur Hauptinsel Colón in die kleine Stadt Bocas del Toro, wo Sie ihr Zimmer beziehen. Das Bocas del Toro Archipel sind idyllische Inseln, umspült vom klaren, fischreichen karibischen Meer mit typisch karibische Atmosphäre. Auf der Hauptinsel Colón mit der kleinen Stadt Bocas del Toro finden Sie einige gemütliche Bars, Restaurants, Souvenir-Stände und Läden.

Tag 12 Bocas del Toro: Cayo Coral und Red Frog Beach

Tag 12 Bocas del Toro: Cayo Coral und Red Frog Beach
Auf Bocas del Toro stehen im Zentrum der Attraktionen die einsamen Strände auf der Haupt- oder auch auf den Nebeninseln, sowie die Unterwasserwelt, welche zum Tauchen oder Schnorcheln einladen. Darum unternehmen Sie heute die Tagestour Cayo Coral und Red Frog Beach zur Laguna Bocatorito, wo Sie mit etwas Glück Delfine bewundern können. Coral Key ist zum schnorcheln sehr gut geeignet. Nachmittags geht es zur Red Frog Beach, wo Sie Zeit zum Schwimmen oder zum Entspannen haben. Danach kehren Sie zur Hauptinsel zurück.

Tag 13 Bocas del Toro - Panama Stadt: Stadtbesichtigung und Miraflores

Tag 13 Bocas del Toro - Panama Stadt: Stadtbesichtigung und Miraflores
Sie werden zum Flughafen auf Colón/Bocas del Toro gebracht und fliegen in die Hauptstadt nach Panama Stadt (Flug ohne Reiseleitung). Dort unternehmen Sie eine Stadtbesichtigung Panama Stadt. Sie besuchen u.a. Panamá Viejo, die Ruinen der alten Stadt Panama, welche 1671 durch den Piraten Sir Henry Morgan zerstört wurden. Außerdem werfen Sie einen ersten Blick auf den Kanal beim Besuch der Miraflores Schleusen am Panamakanal.

Tag 14 Panama Stadt: Teildurchquerung Panama-Kanal

Tag 14 Panama Stadt: Teildurchquerung Panama-Kanal
Früh am Morgen brechen Sie zu einem besonderen Erlebnis auf, nämlich zur Teildurchquerung des Panama-Kanals. Sie durchfahren einen Teil des technischen Wunderwerks, passieren verschiedene Schleusen und erhalten interessante Informationen über die Geschichte des Kanals. Sie erhalten die Möglichkeit den riesigen Frachtschiffen bei den Manövern zuzuschauen und genießen später das Mittagessen auf dem Schiff. Anschließend kehren Sie wieder zum Hotel zurück.

Hinweis: Die Reiseleitung auf dem Schiff ist ausschließlich in englischer Sprache möglich

Tag 15 Panama Stadt: Abreise

Tag 15 Panama Stadt: Abreise
Der Transfer vom Hotel zum Flughafen erfolgt in Abhängigkeit ihrer Flugzeit. Rückflug nach Europa. Die Reise kann auf Wunsch im Anschluss individuell verlänger und mit anderen Reisezielen kombiniert werden.

Unterkünfte

Palma Real Hotel & Casino

Palma Real Hotel & Casino

Hotel in San José
Das erst kürzlich renovierte Hotel Palma Real & Casino bietet komfortable Zimmer, eine professionelle Atmosphäre und erholsame Nächte. Es befindet sich nördlich des Sabana-Parks in einem Stadtteil der gehobenen Klasse, umgeben von...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Heliconia

Hotel Heliconia

Hotel in Monteverde
Das Hotel Heliconia befindet sich außerhalb des Zentrums von Santa Elena. Die tropische Anlage ist recht groß und besteht aus verschiedenen Gebäuden, in denen insgesamt 46 Zimmer (auch als Familiensuiten) zur Verfügung stehen. Von...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Charco Verde

Hotel Charco Verde

Hotel in Ometepe
Das Hotel Charco Verde liegt umgeben von Natur in dem Schutzgebiet des Naturparks Charco Verde. Die Cabañas des Hotels Charco Verde bieten für alle eine passende Unterkunft mit ausreichend Platz. Jede Cabaña verfügt über freien...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel El Almirante

Hotel El Almirante

Hotel in Granada
Das kleine und gemütliche Hotel ist zentral gelegen und nur 5 Gehminuten vom Hauptplatz entfernt. Durch die zentrale Lage können Sie auch einen kleinen Spaziergang in den nahegelegenen "Parque Central" machen. Das koloniale...
Unterkunft Kategorie
B
Mawamba Lodge

Mawamba Lodge

Hotel in Tortuguero
Die Mawamba Lodge besticht durch eine traumhafte Lagezwischen dem karibischen Meer und der Lagune Tortuguero. Die 58 komfortablen Bungalowsliegen eingebettet in einer tropischen Gartenanlage mit direktem Zugang zumStrand. Auch die...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel Swan´s Cay

Hotel Swan´s Cay

Hotel in Bocas del Toro
Das Hotel Swan´s Cay befindet sich an der Hauptstraße im nördlichen Zentrum des Ortes Bocas del Toro, auf der Insel Colón. Es verfügt über 46 Zimmer, die auf zwei Etagen aufgeteilt sind. Auch ein größerer Swimminpool steht zur...
Unterkunft Kategorie
C
TRYP by Wyndham Panamá Centro

TRYP by Wyndham Panamá Centro

Hotel in Panama Stadt
Das moderne Hotel befindet sich im Luxusviertel El Cangrejo, im Herzen von Panama City. Die 94 Zimmer und Suiten glänzen mit hohem Komfort und einem gradllinigen, zeitgemäßen Design. Ein Highlight ist die Dachterrasse mit Pool,...
Unterkunft Kategorie
B

Preiskategorien zur Auswahl

C
Unterkunft & Preis
Kategorie C/B

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
3.480,00 €
Preis p.P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
3.060,00 €
Preis p.P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreierzimmer:
2.860,00 €

Hinweise

Sollten die hier genannten Hotels ausgebucht sein, erfolgt die Unterbringung in einem gleichwertigen Hotel.


Im Preis enthalten

  • 14 Übernachtungen mit Frühstück
  • 4x Mittagessen, 4x Abendessen
  • deutschsprachige Reiseleitung (mit folgenden Ausnahmen: unbegleiteter Flug von Bocas del Toro nach Panama Stadt an Tag 13; englischsprachige Reiseleitung auf der Teildurchquerung durch den Panamakanal am Tag 14. Reiseleitung wechselt pro Land.)
  • alle Transfers Hotel-Hotel und beide Flughafentransfers in komfortablen und klimatisierten Fahrzeugen (außer auf Ometepe) sowie in Booten
  • Inlandsflug von Bocas del Toro nach Panama Stadt
  • Eintritte für erwähnte Aktivitäten und Besichtigungen

Nicht im Reisepreis enthalten

Fernflüge, Flughafengebühren, Grenzgebühren, alle optionalen Programme, Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Preise gültig bis

30.11.2021

Empfohlene Reisekombinationen der Gruppenreise Costa Rica - Nicaragua - Panama in Deutsch

Halbinsel Osa

Halbinsel Osa: Corcovado-Nationalpark und Isla del Caño

Die Halbinsel Osa ist das Gebiet mit der größten Artenvielfalt Costa Ricas. Hier ist nur ganz sanfter Tourismus möglich, damit dieses Juwel nicht beeinträchtigt wird.
San Juan del Sur

San Juan del Sur: Badeverlängerung Nicaragua

Entspannen Sie am Strand im Südwesten des Landes! Das Städtchen San Juan del Sur ist leicht mit den Höhepunkten des Landes zu kombinieren und lädt ein die Reise am Pazifik ausklingen zu lassen.

San Blas Inseln

San Blas Inseln: Guna Yala

Der traumhaft schöne Archipel von San Blas ist eine von Meer umgebene Wildnis mit sandigen Koralleninseln. Die Schönheit dieser Inselwelt der Comarca Guna Yala konkurriert mit der Schönheit der farbenprächtigen Trachten der Guna-Indianer.
Bild Gruppenreise Costa Rica - Nicaragua - Panama in Deutsch
Gruppenreise Costa Rica - Nicaragua - Panama in Deutsch
Gruppenreise durch Mittelamerika
  • Mittelamerika in 15 Tagen
  • ab 2 Reiseteilnehmern
  • Reiseleitung in Deutsch
  • Eintrittsgelder enthalten
p.P. ab 2.860,00 € zur Reiseanfrage
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours
www.reallatino-tours.com