Cusco und Machu Picchu

Cuzco und Machu Picchu - Höhepunkt einer jeden Peru Reise

Reisekarte Cuzco und Machu Picchu - Höhepunkt einer jeden Peru Reise
Reiseroute zur Reise
Cusco-Chinchero-Maras-Moray-Urubamba-Ollantaytambo-Aguas Calientes-Machu Picchu-Pisac-Sacsayhuamán-Qénqo-Tambo Machay-Puka Pukara-Cusco

Eine Reise nach Machu Picchu gehört zu einem perfekten Urlaub in Peru einfach dazu. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen unser fünftägiges Paket rund um die Stadt Cuzco und der berühmten Inkastätte wärmstens ans Herz legen. Cuzco ist das historische Zentrum der damaligen Inkakultur und beherbergt zahlreiche Inkastätten. Außerdem ist die Stadt auch als Ausgangspunkt für Touren zu den Ruinen in der weitläufigen Umgebung ideal geeignet. Diese können Sie auf verschiedenen Touren rund um Cuzco, dem Heiligen Tal der Inka und Machu Picchu auf dieser Reise sehr gut erkunden.

Cuzco und seine naheliegenden Ruinen

Schon für die Inka hatte Cuzco eine sehr wichtige Bedeutung, weshalb die Stadt für sie auch als Nabel der Welt galt. Heute ist Cuzco das wichtigste Reiseziel in Peru, da auch die Ruinen außerhalb der Stadt, sowie das nahe gelegene Heilige Tal der Inka viele Reisende aus aller Welt anlocken. Auf einer interessanten Stadtbesichtigung zeigt Ihnen ein fachkundiger Guide die Sehenswürdigkeiten dieser bezaubernden Stadt. Besuchen Sie so das historische Zentrum mit der Plaza de Armas, dem Sonnentempel Korikancha und der Kirche La Merced. Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit auf einer weiteren Tour die naheliegenden Ruinen Sacsayhuamán, Qenqo, Puka-Pukara (nur Panoramabesichtigung), sowie Tambo Machay zu entdecken. 

Ollantaytambo und das Heilige Tal der Inka

Auf dem Weg nach Ollantaytambo erkunden Sie den ehemaligen Sommersitz der Inka, den kleinen Ort Chincheros, mit seinem farbenfrohen Indiomarkt. Ebenfalls halten Sie unterwegs auch an den Salzminen von Maras und in Moray, dem „Laboratorium der Inkas“. Ollantaytambo selbst liegt etwa 60 km nordwestlich von Cuzco und ist das einzige verbliebene Beispiel für die Stadtplanung aus der Inka-Zeit. Die Stadt mit Ihren Terrassen, Gassen und Gebäuden befindet sich noch weitestgehend in Ihrem ursprünglichen Zustand. Die „Fortaleza“ (Festung) war durch die strategisch günstige Lage ideal, um das Heilige Tal der Inka zu dominieren. In Ollantaytambo kann man außerdem auch in den aus Cuzco kommenden Andenzug steigen, der Sie auf direktem Wege bis nach Aguas Calientes bringt, dem Ort von wo aus Sie Machu Picchu besichtigen.

Auf dem Rückweg Ihrer Machu Picchu Reise fahren Sie von Ollantaytambo aus über das Heilige Tal der Inka zurück nach Cuzco. Das Tal schlängelt sich dabei bis Pisac immer entlang des Urubamba-Flusses und war das landwirtschaftliche Hochtal der Inka. Durch seinen ertragreichen Boden dient das „Valle Sagrado“ bis heute dem Ackerbau. Zahlreiche Ruinen lassen sich im Tal finden, so auch in Pisac, wo Sie auf Ihrer Rückreise den berühmten Markt besuchen können. Um das Tal ideal erleben zu können, empfehlen wir eine Nacht in einem der schönen Hotels zu bleiben. 

Aguas Calientes und Machu Picchu

Eine ruhige und beeindruckende Zugfahrt bringt Sie nach Aguas Calientes, eine kleine Ortschaft im Urubambatal, die von seinen Einwohner liebevoll auch Machu Picchu Pueblo genannt wird (zu deutsch: Machu Picchu Dorf). Es befindet sich nur anderthalb Kilometer von Machu Picchu entfernt und ist somit idealer Ausgangspunkt für die Besichtigung des UNESCO Weltkulturerbes. Damit Sie die imposante Inkastadt noch vor dem Ansturm der zahlreichen Touristen erleben können, übernachten Sie direkt in Aguas Calientes und fahren bereits früh am Folgetag hinauf zum Weltwunder. Für eine intensive Erkundung der geheimnisvollen Stadt nehmen Sie zuerst an einer geführten Tour teil und haben anschließend auch noch Zeit um sich selbst umzusehen. Machu Picchu ist eine der größten Touristenattraktionen in Südamerika und Höhepunkt einer jeden Peru Reise.

Reiseverlauf & Programme

Tag 1 Cusco: Stadtbesichtigung Cuzco

Tag 1 Cusco: Stadtbesichtigung Cuzco
Sie werden am Flughafen, Bahnhof oder Busterminal in Cusco empfangen und in Ihr Hotel gebracht. Nachdem Sie sich etwas akklimatisiert haben, findet am Nachmittag die Stadtbesichtigung Cuzco statt, bei der Sie mit einem erfahrenen und passionierten Reiseführer die Stadt auf dem Fußweg erkunden. Entdecken Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt mit dem historische Zentrum, der Plaza de Armas, dem Sonnentempel Korikancha und der Kirche La Merced. Während dieser Stadtbesichtigung lernen Sie interessante Fakten über die Geschichte der ehemaligen Inka-Hauptstadt. Zum Ende hin werden Sie auch das Viertel San Blas kennenlernen. Im Anschluss kehren Sie zu Ihrem Hotel zurück.

Tag 2 Cusco-Aguas Calientes: Ausflug Chincheros, Ollantaytambo + Zugfahrten

Tag 2 Cusco-Aguas Calientes: Ausflug Chincheros, Ollantaytambo + Zugfahrten
Nach dem Frühstück werden Sie abgeholt und dann beginnt sogleich auch die ereignisreiche Halbtagesexkursion Chincheros, Salzminen von Maras und Ollantaytambo. Auf der Fahrt durch das Heilige Tal besuchen Sie dabei zunächst Chinchero, eine Stadt nordwestlich von Cuzco auf einer Höhe von 3.760 Metern. Danach geht es weiter zu den Salzminen von Maras und zu dem archäologischen Komplex von Moray. Im Anschluss fahren Sie nach Ollantaytambo. Nach dem Ausflug nehmen Sie den Zug nach Aguas Calientes. In Aguas Calientes (heisst mittlerweile Pueblo Machu Pichu) werden Sie am Bahnhof empfangen und dann zu Ihrem Hotel gebracht.

Tag 3 Aguas Calientes-Valle Sagrado: Besichtigung Machu Picchu

Tag 3 Aguas Calientes-Valle Sagrado: Besichtigung Machu Picchu
Am frühen Morgen, noch bevor die Sonne aufgegangen ist, bringt Sie der Shuttlebus hinauf nach Machu Picchu. Erleben Sie die mystische Atmosphäre, bevor die anderen Touristen ankommen. Machu Picchu ist eine gut erhaltene Ruinenstadt der Inka, die auf einer Bergspitze der Anden erbaut wurde und gehört heute zu den neuen 7 Weltwundern. Der Besuch der Inkastadt Machu Picchu ist der Höhepunkt einer jeden Peru Reise. Im Anschluss kehren Sie nach Aguas Calientes zurück und treten Ihre Zugfahrt nach Ollantaytambo an. Von dort werden Sie abgeholt und in Ihr Hotel im Heiligen Tal gebracht.

Tag 4 Valle Sagrado-Cuzco: Besichtigung Pisac Markt und Ruinen bei Cuzco

Tag 4 Valle Sagrado-Cuzco: Besichtigung Pisac Markt und Ruinen bei Cuzco
Nach dem Frühstück bringt Sie ein Privattransfer zurück in Ihr Hotel in Cusco. Unterwegs halten Sie dabei noch an dem berühmten Markt in Pisac, wo Sie wunderbar traditionelle, peruanische Kleidung kaufen und sich mit schönen Souvenirs eindecken können. Zurück in Cusco startet am Nachmittag Ihre Exkursion Sacsayhuaman und Tambo Machay. Dieses Programm führt Sie zu folgenden Inka-Bauten in der Umgebung von Cusco: Sacsayhuamán, Qenqo, Puka-Pukara (nur Panoramabesichtigung) sowie Tambo Machay. Im Anschluss werden Sie zu Ihrem Hotel zurückgebracht.

Tag 5 Cuzco: Abreise

Tag 5 Cuzco: Abreise
Je nachdem wann Ihre Weiterreise stattfindet, werden Sie vom Hotel zum Flughafen oder Busterminal von Cusco gebracht. Cusco ist mit seiner Nähe zu Machu Picchu ein idealer Abschluss einer Peru Rundreise. Wenn Sie gern noch mehr des Landes sehen möchten empfehlen wir eine Reise nach Puerto Maldonado. Dieser tropische Abschnitt ist ein ideales Ergänzungsprogramm der Peru Reise und ermöglicht Ihnen die üppige Vegetation, die Tierwelt und das Leben des Tambopata Reservates kennenzulernen.

Sparvariante

-3 Übernachtungen in Hotels der Kategorie C (2x in Cusco, 1x in Aguas Calientes)
-Transfer zum Hotel/Flughafen
-Stadtbesichtigung Cuzco
-Ausflug ins Heilige Tal
-Besuch von Machu Picchu
-Zugfahrten

Unterkünfte

Hotel San Agustin Internacional

Hotel San Agustin Internacional

Hotel in Cusco
Das Hotel San Agustín Internacional besticht mit seiner einzigartigen Architektur im Gaudi-Stil. Es ist ein modernes 3-Sterne Hotel mit insgesamt 77 Zimmern auf 4 Etagen das sich nur zwei Blocks von der Plaza de Armas entfernt befindet,...
Unterkunft Kategorie
C
Hatun Inti Classic Hotel

Hatun Inti Classic Hotel

Hotel in Aguas Calientes
Das Hatun Inti Classic ist ein rustikales, einfaches Hotel mit insgesamt 30 Zimmern. Es befindet sich direkt an der sehr belebten Fußgängerstraße Pachacutec. Recht bequem ist die kleine Lobby, wo auch immer Tee bereit steht.Besonder...
Unterkunft Kategorie
C
XIMA Cusco

XIMA Cusco

Hotel in Cusco
An Cuzcos wichtigster Hauptstraße, der Avenida El Sol, liegt das moderne XIMA Hotel Cuzco, im Herzen der Stadt und gegenüber einer der größten Handwerksmärkte. Toller Service, gutes Essen und komfortable Ausstattung sind nur einige...
Unterkunft Kategorie
B
Hatun Inti Boutique Hotel

Hatun Inti Boutique Hotel

Hotel in Aguas Calientes
Das Hatun Inti Boutique Hotel steht für ausgezeichnete Qualität und Warmherzigkeit gegenüber seinen Gästen. Inmitten von Aguas Calientes, dem Ausgangsort zu Machu Picchu, ist dieses Hotel also eine mehr als gute Wahl. Das freundliche...
Unterkunft Kategorie
B
Casa Andina Premium Valle Sagrado Hotel & Villas

Casa Andina Premium Valle Sagrado Hotel & Villas

Hotel in Pachar
Ein im Berghütten-Stil erbautes Hotel mit Blick auf die Anden von allen 85 Zimmern, das kann Ihnen nur das Casa Andina Premium Valle Sagrado Hotel & Villas bieten. Entspannen Sie sich auf einem 3 ha großen Gebiet, lassen sie Sich im...
Unterkunft Kategorie
B
Casa Andina Premium Cusco

Casa Andina Premium Cusco

Hotel in Cusco
Das Casa Andina Premium Cusco ist ein schönes Hotel der beliebten Kette Casa Andina und liegt im Zentrum von Cuzco. Nur wenige Blocks von der Plaza de Armas entfernt befindet es sich direkt an dem kleinen Plätzchen von Limacpampa,...
Unterkunft Kategorie
A
Casa del Sol Machupicchu Boutique Hotel

Casa del Sol Machupicchu Boutique Hotel

Hotel in Aguas Calientes
Das Boutique Hotel hat 2012 geöffnet und befindet sich mitten in Aguas Calientes. Es verfügt über 28 Zimmer, die alle mit viel Liebe zum Detail eine warme und herzliche Atmosphäre bieten. Im Restaurant werden internationale sowie...
Unterkunft Kategorie
A
Sol y Luna Lodge

Sol y Luna Lodge

Hotel in Urubamba
Das Hotel ist eine Erholungsoase im Heiligen Tal. Es verfügt über 43 Bungalows, die auf dem großen Anwesen verteilt sind. Die Gartenanlage ist gepflegt und lädt zum Verweilen in der Natur ein. Mit etwas Glück können Sie hier auch...
Unterkunft Kategorie
A

Preiskategorien zur Auswahl

S
Unterkunft & Preis
Kategorie Sparvariante

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
830,00 €
Preis p. P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
630,00 €
Preis p.P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreierzimmer:
580,00 €

B
Unterkunft & Preis
Kategorie B

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
1.090,00 €
Preis p. P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
780,00 €
Preis p.P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreierzimmer:
760,00 €

A
Unterkunft & Preis
Kategorie A

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
1.560,00 €
Preis p.P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
1.010,00 €
Preis p.P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreierzimmer:
920,00 €

Hinweise

Sollten die hier genannten Hotels ausgebucht sein, erfolgt die Unterbringung in einem gleichwertigen Hotel. Gern vermitteln wir auch Ihr persönliches Wunschhotel.

Hinweis:

Bei Reisen über Weihnachten, Neujahr und Ostern sind Aufschläge möglich.

Im Preis enthalten

  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 1x Mittagessen während der Ausflüge
  • 1x Abendessen in Aguas Calientes
  • alle aufgeführten Programme und Transfers
  • alle Zugfahrten und Shuttlebusse
  • alle Eintrittsgelder
  • örtliche Reiseleitung in Englisch und Spanisch

      Bei der Sparvariante treten Abweichungen auf!

Nicht im Reisepreis enthalten

  • persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Besteigung des Huayna Picchu

Preise gültig bis

31.12.2021

Reiseinfos zur Reise

Buchungsschluss

21 Tage vor Reisebeginn, falls noch Kapazitäten

Mindestteilnehmerzahl

ab 1 Person (Ausflüge finden in internationalen Kleingruppen mit maximal 8 Teilnehmern statt)

Ansprechpartner vor Ort

In Peru werden Sie von unserem Partner optimal betreut.
Unser Partnerbüro in Peru

Beschreibung des Reisebausteins Cuzco und Machu Picchu

Reiseziele dieser Reise

Reisetermine

ganzjährig, frei wählbar

Empfohlene Reisekombinationen für Cusco und Machu Picchu

Puno

Puno: Reise zum Titicacasee

Dieser Reisebaustein führt nach Puno am Titicacasee und beinhaltet Ausflüge in die Vergangenheit peruanischer Hochkulturen. Zudem ist Puno Ausgangspunkt für die Zugfahrt nach Cuzco und lässt sich auch mit La Paz in Bolivien gut verbinden.
Lima

Lima: Willkommen in der Hauptstadt Perus

Lernen Sie Lima, die "Stadt der Könige", bei der klassischen Stadtrundfahrt kennen. Tauchen Sie ein in die Kultur und Geschichte der peruanischen Hauptstadt und besichtigen Sie das Heiligtum Pachacamac. Ein freier Tag bietet Ihnen zudem viel Zeit für beispielsweise einen Ausflug zur Heiligen Stadt Caral.
Bild Cusco und Machu Picchu
Cusco und Machu Picchu
Wunderwelt der Inka
  • Aufenthalt in Cusco, Machu Picchu und im Heiligen Tal
  • Machu Picchu bei Sonnenaufgang
  • Spektakuläre Zugfahrten
  • Täglicher Reisebeginn
  • Alle Eintrittsgelder enthalten
  • Private Hoteltransfers
p.P. ab 580,00 € zur Reiseanfrage
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours
www.reallatino-tours.com