Chile Rundreise

Chile Rundreise mit allen Höhepunkten des Landes

Reisekarte Chile Rundreise mit allen Höhepunkten des Landes
Reiseroute zur Reise
Santiago-Valparaíso-Viña del Mar-San Pedro de Atacama-Valle de la Luna-Salar de Atacama-Tatio Geisire-Puerto Montt-Pto Varas-Petrohué-Wasserfälle-Peulla-Vulkan Osorno-Punta Arenas-Isla Magdalena-Pto. Natales-Paine Nationalpark-Santiago

Auf dieser Chile Rundreise erleben Sie das längste Land der Welt in seiner wunderschönen Vielfalt. Entdecken Sie in den zwei Wochen die verschiedenen Landschaftstypen Chiles, von Wüste über Wälder und Vulkane bis hin zu dem rauen und wilden Patagonien. Während dieser Chile Rundreise sind die Anden dabei immer Ihr stetiger Begleiter und schenken Ihnen fantastische Ansichten in unterschiedlichster Form. 

Santiago und Valparaíso

Den Anfang der nächsten zwei Wochen macht die Hauptstadt Santiago de Chile im Zentrum des Landes. Auf einer interessanten Stadtbesichtigung sehen Sie viele Höhepunkte der Stadt, unteranderem auch die Plaza de Armas und den Präsidentenpalast. Selbstverständlich sollte ein Ausblick von dem 320 m hohen Cerro San Cristobal nicht fehlen, um so die Ausmaße dieser Metropole zu sehen. Ebenfalls führt Sie Ihr Weg am Folgetag in die Hafenstadt Valparaíso sowie zu dem benachbarten Badeort Viña del Mar, direkt am Pazifik. Beide Ausflüge sind zudem privat und in Deutsch geführt.

Die Atacama-Wüste im Norden

Im Anschluss an Ihren Aufenthalt in Santiago fliegen Sie in den Norden des Landes, zu der Atacama-Wüste. Die trockenste Wüste der Welt überzeugt durch ihre wunderschönen Ausflüge. Freuen Sie sich auf mondartige Landschaften im "Valle de la Luna", auf einen Salzsee mit vielen Flamingos im Nationalpark "Los Flamencos" und tiefblaue Lagunen auf über 4.000 m Höhe. Atemberaubend ist auch Ihr Ausflug zu den spektakulären Tatio-Geysiren.

Die chilenische Seenregion

Der nächste Stopp dieser Chile-Rundreise wird in der chilenischen Seenregion unternommen, welche neben den zahlreichen Seen und Vulkanen auch durch ihre üppige Natur in den valdivianischen Wäldern glänzt. Die Kleinstadt Puerto Varas wird dabei Ihr Ausgangspunkt für Touren zum Nationalpark Vicente Peréz Rosales oder zum Vulkan Osorno sein. Dieser Vulkan gehört dabei zu den beliebtesten Fotomotiven des Landes und ist auch auf der wunderschönen Bootsfahrt über den Allerheiligen See sehr gut zu sehen. Wer noch einen Tag mehr zur Verfügung hat, sollte auch unbedingt auf die Insel Chiloé fahren und sich von den Mythen und Sagen auf dem großen Eiland in den Bann ziehen lassen.

Patagonien mit dem Paine Nationalpark

Als eines der Höhepunkte Ihrer Reise führt die Reise am Ende in den Süden des Landes, nach Patagonien. Hier erwartet Sie mit Punta Arenas die südlichste Stadt des Landes und eine riesige Pinguinkolonie auf der nahe gelegenen Isla Magdalena. Entlang der endlosen Weiten erreichen Sie auch endlich die berühmten Felsformationen des Paine-Massivs im Nationalpark Torres del Paine. Eine Übernachtung direkt in dem Park sorgt dabei für ein einmaliges Erlebnis im wilden Patagonien.

Rückreise über Santiago

Zum Schluss Ihrer Chile Rundreise fliegen Sie wieder zurück nach Santiago, um entspannt und ohne Stress Ihren Rückflug am nächsten Tag antreten zu können. In der Hauptstadt bleibt auch noch etwas Zeit, um sich Souvenirs als Erinnerungen zu besorgen oder die Reise mit einem Gläschen von den berühmten Weinen abzurunden.

Reiseverlauf & Programme

Tag 1: Flug nach Santiago de Chile

Tag 1: Flug nach Santiago de Chile
Heute fliegen Sie nach Santiago de Chile. Sie können die Fernflüge zu Ihrer Chile Rundreise in Eigenregie buchen oder aber von Reallatino Tours zur Reise vermitteln lassen. Dadurch besteht die Möglichkeit, eventuelle Sonderangebote der Fluggesellschaften zu nutzen und so die Kosten für die Fernflüge zu reduzieren.

Tag 2 Santiago: Ankunft und Stadtbesichtigung

Tag 2 Santiago: Ankunft und Stadtbesichtigung
Nach Ankunft am internationalen Flughafen von Santiago werden Sie dort empfangen und zunächst in Ihr Hotel gebracht. Am Nachmittag beginnt dann Ihre privat geführte Stadtbesichtigung in Deutsch, bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen. Erkunden Sie unteranderem das historische Zentrum mit der Plaza de Armas oder dem Präsidentenpalast. Ebenfalls steht ein Abstecher des Mercado Central auf dem Plan. Zu den weiteren Höhepunkten zählen sicherlich auch der Cerro Santa Lucia sowie der Cerro San Christobal.

Tag 3 Santiago: Tagestour Valparaíso/Viña del Mar

Tag 3 Santiago: Tagestour Valparaíso/Viña del Mar
Heute heißt es den Charme der Pazifikküste kennenzulernen. Auf der privat geführten Ganztagestour Valparaíso/Viña del Mar fahren Sie mit Ihrem deutschsprechenden Guide durch das fruchtbare Valle Central bis ans Meer. Dort angekommen haben Sie genügend Zeit um die berühmte Hafenstadt Valparaíso kennenzulernen. Hier besichtigen Sie unteranderem den historischen Stadtkern welcher zum UNESCO Weltkulturerbe gehört sowie das Museum von Pablo Neruda. Im Anschluss führt Sie Ihr Reiseleiter zu den schönen Stränden der Nachbarstadt Viña del Mar.

Tag 4 Santiago-San Pedro: Ausflug zum Valle de la Luna

Tag 4 Santiago-San Pedro: Ausflug zum Valle de la Luna
Nach einem leckeren Frühstück bringt Sie Ihr Transfer zum Flughafen, wo Sie Ihren Flug nach Calama antreten. Anschließend werden Sie in Ihr Hotel im 98 km entfernten Ort San Pedro de Atacama gebracht, dem Ausgangspunkt für die nächsten drei Tage Ihrer Chile Rundreise. Dieser Ort gehört zu den wichtigsten Reisezielen Chiles und ist Ausgangspunkt für viele Reisen in die Atacama-Wüste. Am Nachmittag beginnt Ihr Ausflug zum Valle de la Luna (Mondtal). Vorbei am Valle de la Muerte (Todestal) fahren Sie zu Gesteinsformationen wie dem „Anfiteatro“ oder „Tres Marias“, bevor Sie zum Schluss einen wundervollen Sonnenuntergang genießen können.

Tag 5 San Pedro: Tagestour Salar de Atacama und Lagunas

Tag 5 San Pedro: Tagestour Salar de Atacama und Lagunas
Dieser Tag steht ganz im Zeichen der Natur der Atacama-Region. Auf der Ganztagestour Salar de Atacama und Lagunas Miscanti/Miñique geht es anfangs zu dem drittgrößten Salzsee der Welt. Hier erstreckt sich auch das nationale Reservat „Los Flamencos“ wo Sie drei der sechs weltweiten Arten von Flamingos beobachten können. Im Anschluss führt Sie der Weg weiter hinauf auf über 4.000 m zu den beiden Lagunen Miscanti und Miñique – beliebte Fotomotive. Während dieser Tour besichtigen Sie auch die beiden historischen Dörfer Toconao und Socaire.

Tag 6 San Pedro: Ausflug zu den Tatio-Geysiren

Tag 6 San Pedro: Ausflug zu den Tatio-Geysiren
Ganz früh am Morgen startet Ihr Ausflug zu den Tatio-Geysiren, die sich an der Grenze zu Bolivien befinden. Pünktlich zum Sonnenaufgang erreichen Sie dann die aktiven Geysire, welche bis zu 10 m hoch werden können. Das Frühstück nehmen Sie dann hier am größten Geysirfeld der Südhalbkugel ein. Im Anschluss geht es zu einem natürlichen Pool ähnlich einer Thermalquelle, wo Ihnen etwas Zeit zum entspannen bleibt. Auf dem Rückweg halten Sie noch einmal im kleinen Andendorf Machuca, bevor Sie zur Mittagszeit San Pedro erreichen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 7 San Pedro-Puerto Varas

Tag 7 San Pedro-Puerto Varas
Ein Transfer bringt Sie heute zurück zum Flughafen von Calama, wo Sie Ihren Flug über Santiago zu der Hafenstadt Puerto Montt antreten.
Hier in der Region de los Lagos führt Sie der weitere Weg in die kleine, charmante Stadt Puerto Varas. Deutsche Einwanderer legten hier, am Lago Llanquihue, den Grundstein für diesen schönen Ort mit Panoramablick auf den majestätischen Vulkan Osorno. Puerto Varas ist zudem Ausgangspunkt für interessante Touren auf die Insel Chiloé sowie zu den üppigen Wäldern, zahlreichen Seen oder den aufragenden Vulkanen in der Umgebung.

Tag 8 Puerto Varas: Bootsfahrt auf dem Allerheiligen-See und Peulla

Tag 8 Puerto Varas: Bootsfahrt auf dem Allerheiligen-See und Peulla
Der heutige Ganztagesausflug Peulla mit Bootsfahrt auf dem Lago Todos los Santos ist die ideale Gelegenheit um einen Eindruck von der Region de los Lagos mit seinen Naturschönheiten zu bekommen. Sie starten mit einer Fahrt zu den Wasserfällen von Petrohué wo Sie einen kleinen Spaziergang unternehmen können. Anschließend beginnt die etwa zwei stündige Bootsfahrt auf dem sogenannten Allerheiligen See, mit fantastischem Blick über drei Vulkane. In Peulla haben Sie dann genügend Zeit um den Ort in üppiger Natur auf eigene Faust zu erkunden bevor es zurück geht.

Tag 9 Puerto Varas: Ausflug zum Vulkan Osorno

Tag 9 Puerto Varas: Ausflug zum Vulkan Osorno
Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung und bietet Zeit für optionale Touren oder zum entspannen im Ort, wie im Hotel. Am Nachmittag beginnt dann der Halbtagesausflug zum Vulkan Osorno mit einer Fahrt nach Ensenada, im Nationalpark „Vicente Pérez Rosales“. Anschließend geht es mit dem Sessellift hinauf zu einem der beliebtesten Fotomotive des Landes. Die Aussicht auf die umliegenden Vulkane ist einmalig. Vor der Rückfahrt besuchen Sie auch noch die Laguna Verde sowie eine Wassermühle.

Tag 10 Puerto Varas-Punta Arenas

Tag 10 Puerto Varas-Punta Arenas
Heute führt Sie diese Chile Rundreise in den Süden des Landes. Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen um den Flug nach Punta Arenas, in Südpatagonien, zu nehmen wo Sie ins Hotel gebracht werden. Punta Arenas befindet sich direkt an der Magellanstraße und war einst eine bedeutende Hafenstadt. Noch heute steuern viele Kreuzfahrtschiffe diese südlichste Stadt Chiles an. Am Nachhmittag könnten Sie optional eine Stadtrundfahrt durch Punta Arenas unternehmen. Alternativ könnten Sie auch vor Ihrem Flug an einer Stadtbesichtigung von Frutillar teilnehmen.

Tag 11 Punta Arenas-Puerto Natales: Ausflug zur Isla Magdalena

Tag 11 Punta Arenas-Puerto Natales: Ausflug zur Isla Magdalena
Morgens beginnt Ihre Exkursion zur Pinguinkolonie Isla Magdalena. Per Boot fahren Sie dabei zu der 30 km nordöstlich liegenden Insel, auch bekannt als Monumento Natural Los Pinguinos. Auf dieser Insel inmitten der Magellanstraße nisten jährlich über 100.000 Magellanpinguine. Der Spaziergang über die Insel ist auf Grund dieser großen Anzahl ein wirkliches Highlight. Im Anschluss geht es zurück nach Punta Arenas. Am Nachmittag fahren Sie im modernen Linienbus (250 km) nach Puerto Natales und beziehen dort Ihr Hotel.

Tag 12 Puerto Natales-Paine Nationalpark: Besichtigung Paine NP

Tag 12 Puerto Natales-Paine Nationalpark: Besichtigung Paine NP
An diesem Tag führt Sie der Ganztagesausflug in den Paine Nationalpark, einer der Höhepunkte einer jeden Chile Reise. Zu Beginn führt die Tour aber erst zu der großen Milodon-Höhle, wo einst ein übergroßes Faultier gelebt haben soll. Anschließend geht es hinein in den beliebten Nationalpark Chiles. Unterwegs besichtigen Sie die Laguna Amarga, den Salto Grande sowie die Lagos Nordenskjold, Pehoé und Grey. Natürlich sieht man bei gutem Wetter auch die Cuernos und die Torres. Den Rest des Tages kann man im Hotel direkt im Paine Nationalpark entspannen.

Zwischen Mitte April und Ende September finden Wetterbedingt keine Übernachtungen im Paine Nationalpark statt. Im Anschluss an den Ganztagesausflug kehren Sie wieder zurück nach Puerto Natales.

Tag 13 Paine Nationalpark-Puerto Natales

Tag 13 Paine Nationalpark-Puerto Natales
Damit Sie den beliebten Paine Nationalpark ideal genießen können steht Ihnen der heutige Tag zur freien Verfügung, um bspw. Wanderungen oder eine Bootsfahrt auf dem Grey Gletscher zu unternehmen (optional). Es besteht auch die Möglichkeit an diesem Tag zu den Torres zu trekken, wenn im Hotel Las Torres übernachtet wird (Hotelkategorie A ohne Aufpreis, sonst mit Aufpreis). Das Trekking ist anspruchsvoll und dauert 8 Stunden. Abholung für den Transfer nach Puerto Natales ab ca. 16:00/ 17:00 Uhr (je nach Hotel).

Tag 14 Puerto Natales-Santiago de Chile

Tag 14 Puerto Natales-Santiago de Chile
Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem modernen Linienbus zurück nach Punta Arenas und können dort direkt am Flughafen aussteigen. Der Inlandsflug bringt Sie anschließend wieder in die Hauptstadt Santiago de Chile, wo Sie Ihr Transfer in das Hotel bringt. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Genießen Sie doch noch einmal die Stadt bei einem Spaziergang oder beenden Ihre Chile Rundreise am Abend mit einem Besuch in einem der schönen Restaurants oder Weinbars (optional).

Tag 15 Santiago: Abreise

Tag 15 Santiago: Abreise
Je nach dem wann Ihr Rückflug nach Europa (oder Weiterflug in ein anderes schönes Reiseziel in Südamerika) geht, werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt und zum Flughafen gebracht.

Tag 16: Ankunft in Europa

Ankunft in Europa

Unterkünfte

Hotel Montecarlo

Hotel Montecarlo

Hotel in Santiago de Chile
Das 3-Sterne Hotel Montecarlo liegt im westlichen Zentrum der chilenischen Hauptstadt, zwischen dem Lastarria Viertel und dem Santa Lucia Park. Es verfügt über 65 Zimmer auf mehreren Etagen und einer gemütlichen Eck- Bar / Cafeteria...
Unterkunft Kategorie
C
Hostal Katarpe

Hostal Katarpe

Hotel in San Pedro de Atacama
Das Hostal "Katarpe" ist eine einfache Unterkunft in einer Seitenstraße im Zentrum von San Pedro de Atacama. Es wurde aus Materialien der Umgebung erbaut. Die 18 Zimmer befinden sich in liebevoll eingerichteten Bungalows rund um einen...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Weisserhaus

Hotel Weisserhaus

Hotel in Puerto Varas
Das Weisserhaus ist ein gemütlich eingerichtetes Hotel mit sehr warmer und angenehmer Atmosphäre im Zentrum von Puerto Varas. Es wurde aus regionalen Materialien und nach deutschem Stil gebaut. Das familiäre Hotel begrüßt seine...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Carpa Manzano

Hotel Carpa Manzano

Hotel in Punta Arenas
Das Hotel Carpa Manzano ist ein kleines Hotel mit freundlichem Personal, etwa 1 km von dem Hauptplatz entfernt. Eine große Kaufhalle befindet sich nur 5 Minuten zu Fuß sowie das Stadtzentrum selbst ebenfalls nur wenige Blocks entfernt...
Unterkunft Kategorie
C
Hostal Francis Drake

Hostal Francis Drake

Hotel in Puerto Natales
Das Hostal Francis Drake ist ein kleines, gemütliches Hotel nahe der Plaza de Armas in Puerto Natales. Die 20 Zimmer verteilen sich auf Einzel-, Doppel und Dreibettzimmer und verfügen jeweils über einen Fernseher und eine Heizung. Den...
Unterkunft Kategorie
C
Hostería Pehoé

Hostería Pehoé

Hotel in Nationalpark Torres del Paine
Die Hostería Pehoé, auf einer 5 Hektar großen Insel im Lago Pehoé gelegen, bietet dem Besucher einen Panoramablick auf die Cuernos del Paine, eines der Hauptmotive des Nationalparks Torres del Paine. Sie verfügt über 40 Zimmer mit...
Unterkunft Kategorie
B
Panamericana Hotel Providencia

Panamericana Hotel Providencia

Hotel in Santiago de Chile
Das Panamericana Hotel Providencia befindet sich, wie der Name schon sagt, in Santiagos sehr beliebten Stadtteil Providencia. Die U-Bahn, zahlreiche Restaurants, der Río Mapocho sowie das hohe Costanera Center liegen nur wenige Minuten...
Unterkunft Kategorie
B
La Casa de Don Tomás

La Casa de Don Tomás

Hotel in San Pedro de Atacama
Das "Casa de Don Tomas" ist ein sehr freundliches Hotel in typischer Bauweise der Atacama-Region. Die liebevoll eingerichteten Zimmer verteilen sich um den Innenhof und sind alle ebenerdig. Durch die Lage etwas außerhalb des Zentrums...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel Solace

Hotel Solace

Hotel in Puerto Varas
Das "Hotel Solace" ist ein 4-Sterne Hotel und befindet sich in ruhiger Zentrumslage, unweit der berühmten Kirche "Del Sagrado Corazón de Jesus" . Das hauseigene Restaurant bietet nationale und internationale Küche mit einem breiten...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel Diego de Almagro Punta Arenas

Hotel Diego de Almagro Punta Arenas

Hotel in Punta Arenas
Direkt an der neuen Strandpromenade befindet sich das moderne Hotel "Diego de Almagro". Es verfügt über 181 komfortabel eingerichtete, geräumige Zimmer auf sieben Etagen und viele Vorzüge die einen Aufenthalt angenehm gestalten. Dazu...
Unterkunft Kategorie
B
Casa de la Patagonia

Casa de la Patagonia

Hotel in Puerto Natales
Das Casa de la Patagonia hat nach einer Restaurierung seine Pforten im Jahr 2018 eröffnet und befindet sich in einer ruhigen Lage, unweit von der Plaza de Armas im Zentrum Puerto Natales. Das Hotel verfügt nur über sechs Zimmer und...
Unterkunft Kategorie
B
Hotel Lago Grey

Hotel Lago Grey

Hotel in Nationalpark Torres del Paine
In schönster Lage direkt am Lago Grey befindet sich das gleichnamige Hotel Lago Grey. Es verfügt über 60 geräumige Zimmer, meist in Bungalows, einen Gemeinschaftsraum mit Panoramafenster, Restaurant, Bar und einen Weinkeller mit...
Unterkunft Kategorie
A
Hotel Cumbres Lastarria

Hotel Cumbres Lastarria

Hotel in Santiago de Chile
Gut gelegen zwischen Parque Forestal und Universidad Católica befindet sich in der beliebten Lastarria-Straße das Hotel Cumbres Lastarria. Es gibt hier zahlreiche Geschäfte und sehr gute Restaurants. Das Hotel ist ideal, um sich vom...
Unterkunft Kategorie
A
Hotel Altiplanico

Hotel Altiplanico

Hotel in San Pedro de Atacama
Das Altiplanico ist ein sehr schönes Hotel etwas außerhalb des Zentrums, in absolut ruhiger Lage. Jedes der 32 sehr liebevoll dekorierten Zimmer verfügt über eine eigene Terrasse. Bei der Gestaltung wurde viel Wert darauf gelegt...
Unterkunft Kategorie
A
Hotel Patagónico

Hotel Patagónico

Hotel in Puerto Varas
Das Hotel Patagónico ist ein wunderschönes Hotel nahe dem Lago Llanquihué, welches die Wurzeln des Landes mit den Traditionen der Einwanderer sehr gut vermischt. Zum Entspannen lädt neben dem zwei Hektar großen Garten mit Außenpool...
Unterkunft Kategorie
A
Hotel Dreams del Estrecho

Hotel Dreams del Estrecho

Hotel in Punta Arenas
Das Hotel "Dreams del Estrecho" wurde im März 2009 an der neuen Hafenpromenade eröffnet und ist das modernste Hotel von Punta Arenas. Es verfügt über 88 großzügige Zimmer und ist mit vielen Extras ausgestattet, von denen der...
Unterkunft Kategorie
A
Hotel CostAustralis

Hotel CostAustralis

Hotel in Puerto Natales
Das Hotel "CostAustralis" ist mit 110 Zimmern das größte Hotel von Puerto Natales. Es überzeugt mit seiner direkten Lage am Wasser und auch zur vielbesuchten "Plaza de Armas" sind es nur wenige Gehminuten. Neben den komfortabel und...
Unterkunft Kategorie
A
Hotel Lago Grey

Hotel Lago Grey

Hotel in Nationalpark Torres del Paine
In schönster Lage direkt am Lago Grey befindet sich das gleichnamige Hotel Lago Grey. Es verfügt über 60 geräumige Zimmer, meist in Bungalows, einen Gemeinschaftsraum mit Panoramafenster, Restaurant, Bar und einen Weinkeller mit...
Unterkunft Kategorie
A

Preiskategorien zur Auswahl

C
Unterkunft & Preis
Kategorie C

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
4.780,00 €
Preis p. P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
3.610,00 €
Preis p. P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreibettzimmer:
3.220,00 €

B
Unterkunft & Preis
Kategorie B

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
5.490,00 €
Preis p. P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
3.930,00 €
Preis p. P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreibettzimmer:
3.550,00 €

A
Unterkunft & Preis
Kategorie A

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
6.160,00 €
Preis p. P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
4.310,00 €
Preis p. P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreibettzimmer:
3.890,00 €

Hinweise

Sollten die hier genannten Hotels ausgebucht sein, erfolgt die Unterbringung in einem gleichwertigen Hotel. Gern vermitteln wir auch Ihr persönliches Wunschhotel.

Bei Reisen über Weihnachten, Neujahr, Ostern und Nationalfeiertagen sind Aufschläge möglich.

Sind Sie mehr als 5 Personen? In diesem Fall können wir die Reise exklusiv für Ihre Kleingruppe zu einem Sonderpreis anbieten und gleichzeitig ganz auf Ihre Wünsche zuschneiden. Ideal für Familien,  Freundeskreise, Studiengruppen, Firmen, Institutionen und Vereine.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Im Preis enthalten

  • alle aufgeführten Transfers und Programme
  • Inlandflüge bereits im Preis enthalten
  • 13 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in der gewählten Kategorie
  • 3x Mittagessen während der Ausflüge
  • alle Eintrittsgelder in die Nationalparks
  • örtliche Reiseleitung in Spanisch und Englisch (Stadtbesichtigung Santiago und Tagesausflug Valparaiso / Viña del Mar in Deutsch)

Nicht im Reisepreis enthalten

Fernflüge, Flughafengebühren, Hafengebühren, Trinkgelder, persönliche Ausgaben

Preise gültig bis

31.12.2022

Reiseinfos zur Reise

Buchungsschluss

8 Wochen vor Reisebeginn

Mindestteilnehmerzahl

ab 1 Person (Ausflüge finden in internationalen Kleingruppen statt)

Ansprechpartner vor Ort

Unser Partnerbüro in Chile
Auch in Chile werden Sie von unserem Partner optimal betreut.

Reisetermine

ganzjährig, frei wählbar

Empfohlene Reisekombinationen der Chile Rundreise

Arica und Putre

Arica und Putre: Chiles Norden mit dem Lauca-Nationalpark

Dieser Reisebaustein führt in die hoch gelegenen prähistorischen Dörfer der Region und in den Lauca Nationalpark. Ganz wichtig: die schöne Exkursion zum Surire-Salzsee ist enthalten! Ebenso ein freier Tag am Strand von Arica. Alle Touren sind privat geführt.
Osterinsel

Osterinsel: Mystisches Rapa Nui

Mitten Im Pazifik, etwa zwischen Tahiti und Chile, liegt die mysteriöse Osterinsel. Berühmt für ihre kolossalen Steinstatuen, den Moais, deren spiritueller Zweck und Herkunft bis heute nicht geklärt ist, birgt die Osterinsel eines der letzten Geheimnisse unserer Erde. Subtropisches Klima, ideal zum Tauchen und Schnorcheln, ein Reiseziel der besonderen Art, verloren in der Unendlichkeit des Pazifiks.
Schifffahrt Punta Arenas - Ushuaia

Schifffahrt Punta Arenas - Ushuaia: + Landgang Kap Hoorn

Die Schiffsreise von Punta Arenas nach Ushuaia ist sicherlich die beste Verbindung von Chile nach Argentinien. Sie führt größenteils durch unbewohntes Gebiet in Patagonien. Höhepunkte sind eine Pinguinkolonie, mehrere Gletscher und natürlich die Landgänge an der Wulaia-Bucht und am Kap Hoorn.
Bild Chile Rundreise
Chile Rundreise
Mit Atacama Wüste und Patagonien
  • 16 Tage Chile Rundreise
  • Reisebeginn jederzeit
  • Santiago de Chile, Valparaíso, Atacama, Vulkan-Region, Patagonien, Torres del Paine
  • 3 Hotelkategorien wählbar
  • Inlandflüge und Eintritte enthalten
p.P. ab 3.220,00 € zur Reiseanfrage
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours
www.reallatino-tours.com