Ecuador Reise 2 Wochen

Ecuador Reise von Guayaquil nach Quito

Reisekarte Ecuador Reise von Guayaquil nach Quito
Reiseroute zur Reise
Guayaquil-Cajas-Nationalpark-Cuenca-Alausí-Riobamba-Chimborazo Naturreservat-Lasso-Cotopaxi Nationalpark-Baños-Pastaza Canyon-Amazonas Tiefland-Papallacta-Quitsato-Otavalo-Kraterlagune Cuicocha-Quito

Die 2-wöchige Ecuador Reise führt von Guayaquil nach Quito und lässt Sie dieses bunte südamerikanische Land in seiner ganzen Vielfalt intensiv erleben. Sie lernen die drei wichtigsten Städte Ecuadors kennen, wandern im Cajas-Nationalpark, fahren mit dem Zug die spektakuläre Strecke über die Teufelsnase, erleben überall traumhafte Landschaften, sehen exotische Tiere und Pflanzen und natürlich können Sie sich auch gut erholen.

Von Guayaquil nach Cuenca

Diese Ecuador Reise beginnt in der größten Stadt des Landes, in Guayaquil. Bei der Stadtbesichtigung werden Ihnen die vielen Leguane im "Parque Bolívar" und das bunte, historische  Viertel "Las Peñas" auf dem Hügel Santa Ana sicher am besten gefallen. Auf der Fahrt nach Cuenca geht es durch den Cajas-Nationalpark, wo Sie eine kleinere Wanderung unternehmen. Cuenca, die Stadt am Río Tomebamba,  ist eine der schönsten kolonialen Städte Südamerikas und wird Sie sicher verzaubern. Vor allem aber ist Cuenca in der ganzen Welt dafür bekannt, dass hier die Originale Panama-Hüte hergestellt werden. Natürlich besuchen Sie eine dieser Manufakturen und können sich dann zu einem guten Preis einen echten Panama Hut kaufen. 

Von Cuenca nach Riobamba

Die Fahrt von Cuenca nach Riobamba hält einen weiteren Höhepunkt für Sie bereit. Ziemlich genau zwischen beiden Städten befindet sich Alausí, wo Sie mit dem Zug über die berüchtigte "Teufelsnase" (Nariz del Diablo) fahren. Dabei geht es über Spitzkehren im Zig-Zag über den Pass. Diese Eisenbahnstrecke gehört weltweit zu den ferrocarilen Meisterwerken. 

Die Straße der Vulkane

Was wäre eine Ecuador Reise ohne die von Alexander von Humboldt sogenannte "Straße der Vulkane"? Von Riobamba aus fahren Sie ins Chimborazo Reservat und erleben dann den höchsten Berg Ecuadors. Wer fit ist, kann bis zur Schutzhütte auf 5.000 Meter hinaufgehen. Den anderen bekannten Vulkan Ecuadors, den Cotopaxi, besuchen Sie am nächsten Tag. 

Von Baños ins tropische Tiefland

Zwischen beiden Vulkanen übernachten Sie in Baños, einem sehr schönen malerischen Ort. Auf dem Weg in den Amazonas-Regenwald besuchen Sie den Pastaza-Canyon und den Wasserfall "Pailón del Diablo". Sowohl die Schlucht als auch der Wasserfall, beide sind sehr beeindruckend. 

Amazonas-Regenwald

Der Amazonas Regenwald ist eine weitere Bereicherung dieser Ecuador Reise. In der Hakuna Matata Lodge können Sie wunderbar entspannen und die Natur auf Ihre Sinne einwirken lassen. Sie werden eine Dschungelwanderung unternehmen, eine indigene Gemeinschaft besuchen und natürlich Tiere beobachten.

Papallacta Thermen und Otavalo

Auf der Fahrt nach Otavalo machen Sie in Papallacta Station. Die Termas de Papallacta sind in mittlerweile auch außerhalb Ecuadors bekannt, denn sie befinden sich in einmaliger Lage. Sie besuchen auch das "echte"-Äquator-Denkmal in Quitsato und können dann mit einem Bein  auf der Südkugel, mit dem anderen auf der Nordkugel der Erde stehen.

Otavalo und Quito

In Otavalo darf der Besuch des in der ganzen Welt bekannten Marktes nicht fehlen. Danach geht es zur Kraterlagune Cuicocha und anschließend erreichen Sie in der ecuadorianischen Hauptstadt Quito das letzte Ziel dieser Reise. Lassen Sie sich noch einmal verzaubern beim Gang durch die schöne, koloniale Altstadt von Quito. In Quito endet diese Reise oder sie wird von hier aus fortgesetzt, ganz wie Sie wollen.

Reiseverlauf & Programme

Tag 1: Flug nach Ecuador

Tag 1: Flug nach Ecuador
Heute fliegen Sie nach Ecuador. Meist kommen Sie noch am selben Tag an, weil Sie der Zeit sozusagen entgegenfliegen. In Guayaquil werden Sie am Flughafen empfangen und haben den Transfer in Ihr Hotel.

Tag 2 Guayaquil: Stadtbesichtigung Guayaquil

Tag 2 Guayaquil: Stadtbesichtigung Guayaquil
Nach dem Frühstück lernen Sie die größte Stadt Ecuadors bei der City Tour Guayaquil kennen. Dabei sehen Sie im "Parque Bolívar" die ersten exotischen Tiere Ihrer Reise, denn hier im Park fühlen sich viele Leguane wohl. Die Uferpomenade "Malecon 2000" und das historische Viertel "Las Peñas" auf dem Hügel Santa Ana sind weitere Höhepunkte der Tour.

Tag 3 Guayaquil-Cajas-Nationalpark-Cuenca

Tag 3 Guayaquil-Cajas-Nationalpark-Cuenca
Nach dem Frühstück verlassen Sie Guayaquil in Richtung Cuenca. Zunächst geht die Fahrt an Bananen- und Kakaoplantagen vorbei und führt dann allmählich hinauf in den Cajas-Nationalpark. Dort halten Sie und unternehmen eine schöne Wanderung in eindrucksvoller Naturkulisse. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel in Cuenca.

Tag 4 Cuenca: Stadtbesichtigung Cuenca

Tag 4 Cuenca: Stadtbesichtigung Cuenca
Die Stadt Cuenca liegt am Río Tomebamba und gehört zu den schönsten Kolonialstädten Südamerikas. Neben dem Flair ist es vor allem auch das angenehme Klima, was die Stadt so angenehm und sympathisch macht. Vor allem aber ist Cuenca in der ganzen Welt bekannt, weil hier (und nicht in Panama) die Originale Panama-Hüte hergestellt werden. Während der City Tour durch Cuenca steht auch der Besuch einer Panamahut-Manufaktur auf dem Programm.

Tag 5 Cuenca-Zugfahrt über die Teufelsnase-Riobamba

Tag 5 Cuenca-Zugfahrt über die Teufelsnase-Riobamba
Heute fahren Sie von Cuenca nach Riobamba. Ziemlich auf halber Strecke liegt Alausí, wo Sie die spektakuläre Zugfahrt über die Teufelsnase selbst erleben werden. Dabei passieren Sie die steilste Eisenbahnstrecke der Welt über Spitzkehren. Anschließend setzen Sie die Reise auf der Straße fort, bis Sie am Abend Ihr Hotel in Riobamba erreichen.

* Zugfahrt täglich außer am Montag

Tag 6 Riobamba-Naturreservat Chimborazo-Lasso

Tag 6  Riobamba-Naturreservat Chimborazo-Lasso
Nach dem Frühstück fahren Sie zum höchsten Berg Ecuadors, dem Vulkan Chimborazo (6.310 m). Dort unternehmen Sie eine Chimborazo-Exkursion. Am Abend erreichen Sie Ihre gemütliche Unterkunft in Lasso.

An einem Donnerstag besteht die Möglichkeit, nach dem Frühstück den traditionellen Markt in Guamote zu besuchen. 

* Falls Höhenprobleme zu erwarten sind, kann die Tour entsprechend geändert werden, um das Risiko zu vermeiden.

Tag 7 Lasso-Nationalpark Cotopaxi-Baños

Tag 7 Lasso-Nationalpark Cotopaxi-Baños
Am Vormittag haben Sie die Exkursion in den Cotopaxi-Nationalpark. Dabei können Sie den Vulkan bis zur Schutzhütte in 4.800 Metern besteigen. Am Abend erreichen Sie das Örtchen Baños, am Fuße des Vulkans Tungurahua (5.016 m). Baños ist ein bekannter Wallfahrtsort Ecuadors und bietet das ganze Jahr über sehr angenehmes Klima. * Sollte der Weg zur Schutzhütte aufgrund vulkanischer Aktivitäten gesperrt sein, kann alternativ der Kratersee Quilotoa besucht werden.

Tag 8 Baños-Pastaza Canyon-Amazonas

Tag 8 Baños-Pastaza Canyon-Amazonas
Am Morgen verlassen Sie Baños in Richtung tropisches Tiefland und passieren dabei den Pastaza Canyon mit seinen beeindruckenden Schluchten und Wasserfällen. Im kleinen Ort Río Verde erkunden Sie am Nachmittag zu Fuß den 80 Meter hohen Wasserfall "Pailón del Diablo" und setzten dann die Reise fort zu Ihrer Unterkunft im Regenwald.

Tag 9 Amazonas: Exkursion im tropischen Regenwald

Tag 9 Amazonas: Exkursion im tropischen Regenwald
Heute haben Sie die Wahl zwischen zwei Exkursionen im tropischen Regenwald.
Option 1: Dschungelwanderung - Tierauffangstation- Besuch einer indigenen Gemeinschaft
Option 2: Papageienlecke - Besuch einer indigenen Gemeinschaft - Dschungelwanderung
Am Nachmittag sind Sie wieder auf Ihrer Lodge und können sich in traumhaft schöner Umgebung entspannen.

Tag 10 Amazonas: Schokoladenherstellung und Papallacta Therme

Tag 10 Amazonas: Schokoladenherstellung und Papallacta Therme
Nach dem Frühstück besuchen Sie die Schokoladenmanufaktur Pakari. Die Pakari-Schokolade ist so gut, dass sie weit über die Grenzen Ecuadors hinaus bekannt ist. Anschließend fahren Sie in den idyllischen Kurort Papallacta, der wegen seiner Thermalquellen sehr bekannt und beliebt ist. Hier beim Besuch der Papallacta Thermen können Sie den Nachmittag ideal ausklingen lassen.

Tag 11 Papallacta-Äquatordenkmal Quitsato-Otavalo

Tag 11 Papallacta-Äquatordenkmal Quitsato-Otavalo
Nach einer kurzen morgendlichen Wanderung am Papallacta Gebirgsbach entlang machen Sie sich nach dem Frühstück auf dem Weg nach Otavalo. Unterwegs machen Sie verschiedene Stopps. Sie besuchen das Äquatordenkmal Quitsato, können landestypische Bizocho probieren und eine kleine Rosenfarm besuchen.

Tag 12 Otavalo- Markt von Otavalo und Kraterlagune Cuicocha-Quito

Tag 12 Otavalo- Markt von Otavalo und Kraterlagune Cuicocha-Quito
Am Vormittag besuchen Sie den weit über Grenzen Ecuadors hinaus bekannten Markt von Otavalo. Danach fahren Sie zur Kraterlagune Cuicocha und können hier optional auch eine Bootsfahrt machen. Anschließend fahren Sie nach Quito und beziehen dort Ihr Hotel.

Tag 13 Quito: Stadtbesichtigung Quito

Tag 13 Quito: Stadtbesichtigung Quito
Nach dem Frühstück haben Sie die Stadtbesichtigung Quito und lernen die ecuadorianische Hauptstadt kennen. Am Nachmittag können Sie zwischen zwei Ausflügen wählen. Entweder Sie fahren mit der Seilbahn auf den "Hausberg" Quitos, den "Pichincha" oder aber Sie fahren zum Äquatordenkmal "Mitad del Mundo".


Tag 14 Quito: Transfer zum Flughafen oder Anschlussreise

Tag 14 Quito: Transfer zum Flughafen oder Anschlussreise
Heute nehmen Sie Abschied von Quito und Ecuador. Die Zeit bis zum Flughafentransfer steht zu Ihrer freien Verfügung. Ihre Ecuador Reise endet heute oder aber Sie setzen Sie individuell fort und kombinieren sie mit weiteren Reisezielen in Ecuador oder in Südamerika. Gern unterstützen wir Sie bei der Auswahl der für Sie idealen Anschlusstour.

Unterkünfte

Hostal Macaw

Hostal Macaw

Hotel in Guayaquil
Das Hostal "Macaw" ist im Norden Guayaquils im Geschäftsviertel gelegen, nur 4 Minuten vom Flughafen entfernt. Die Fahrzeit mit dem Taxi zum "Malecón" beträgt etwa 10 Minuten. Das Hostal, welches erst 2009...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Victoria

Hotel Victoria

Hotel in Cuenca
Das Hotel Victoria ist ein schönes Hotel in zentraler Lage von Cuenca. Es ist im Kolonialstil eingerichtet und verfügt über 23 Zimmer, die alle individuell dekoriert sind. Einige haben einen Balkon mit guten Blick auf die Stadt. Zum...
Unterkunft Kategorie
B
Mansion Santa Isabella

Mansion Santa Isabella

Hotel in Riobamba
Das Hotel "Mansion Santa Isabella" liegt direkt im kolonialen Stadtzentrum Riobambas, in der Nähe vom Bahnhof.Es beeindruckt vor allem mit seinem romantischen Flair, das sich in den originell benannten Zimmern...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Cuello de Luna

Hotel Cuello de Luna

Hotel am Cotopaxi-Nationalpark
Das Landgasthaus "Cuello de Luna" liegt 60 km südlich von Quito auf 3.125 m Höhe, in der Nähe von Lasso (Provinz Cotopaxi) am Fuße des Vulkans Cotopaxi. Das rustikal eingerichtete Haus verfügt über 25 Zimmer...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel La Floresta

Hotel La Floresta

Hotel in Baños
Das Hotel "La Floresta" liegt zentrumsnah in einem Wohnviertel von Baños. Der Ortskern ist in nur wenigen Gehminuten erreichbar. Das Hotel "La Floresta" ist ein schönes schmuckes Häuschen mit einer hellen,...
Unterkunft Kategorie
C
Hakuna Matata Amazon Lodge

Hakuna Matata Amazon Lodge

Hotel in Archidona
Die "Hakuna Matata" Amazon Lodge liegt 10 km nördlich von Tena, auf 600 m Höhe, in der Nähe von Archidona (Provinz Napo), direkt am Ufer des Flusses Inchillaqui. Die Amazon Lodge ist ein kleines paradiesisches...
Unterkunft Kategorie
B
Termas de Papallacta

Termas de Papallacta

Hotel in Papallacta
Das Hotel liegt in einem Andental auf 3300 m Höhe und verfügt über 32 große Zimmer, die rustikal und behaglich eingerichtet sind. Zum Hotel gehören auch 13 behagliche, ein- und zweigeschossige Bungalows mit Wohnzimmer mit Kamin,...
Unterkunft Kategorie
B
Las Palmeras Inn

Las Palmeras Inn

Hotel in Otavalo
Die Hacienda "Las Palmeras Inn" befindet sich in der kleinen Ortschaft "San José de Quichinche", etwa 2 km außerhalb von Otavalo (Provinz Imbabura). Es handelt sich dabei um ein 150 Jahre altes Bauernhaus, das von...
Unterkunft Kategorie
C
Hotel Fuente de Piedra I

Hotel Fuente de Piedra I

Hotel in Quito
Das Hotel "Fuente de Piedra" liegt in sehr ruhiger Lage in einem angrenzenden Wohngebiet zur Mariscal. Die Gehzeit zur "Plaza Foch" beträgt etwa 7 Minuten.Das "Fuente de Piedra I" ist ein im Kolonialstil erbautes...
Unterkunft Kategorie
C
Grand Hotel Guayaquil

Grand Hotel Guayaquil

Hotel in Guayaquil
Das Grand Hotel Guayaquil liegt im Zentrum der größten Stadt Ecuadors und teilt sich den Häuserblock mit der Kathedrale, nur einige Schritte vom "Leguan-Park" entfernt. Die Gehzeit zur Malecón-Uferpromenade beträgt etwa 8...
Unterkunft Kategorie
B
Santa Lucia Boutique Hotel

Santa Lucia Boutique Hotel

Hotel in Cuenca
Das Hotel"Santa Lucía" ist sehr zentral in der kolonialen Altstadt Cuencasgelegen. Zu Fuß  zur "PlazaCalderón" beträgt etwa 2 Minuten. Es verbindet in seinen 20 hübschenZimmern die Annehmlichkeiten der Moderne mit kolonialer...
Unterkunft Kategorie
B
Hacienda Abraspungo

Hacienda Abraspungo

Hotel in Riobamba
Die Hacienda "Abraspungo" liegt etwa 3,5 km außerhalb von Riobamba auf 2.754m Höhenlage, in der Siedlung "Las Ambras" an der Straße nach Guano.Sie befindet sich auf einem weit ausgedehnten Terrain, überrascht mit...
Unterkunft Kategorie
B
Hacienda La Cienega

Hacienda La Cienega

Hotel am Cotopaxi-Nationalpark
Die Hacienda "La Ciénega" liegt 72 km südlich von Quito, in der Nähe des Nationalparks Cotopaxi, etwa 20 km nördlich von Latacunga und 2 km südlich des Städtchen Lasso (Provinz Cotopaxi), nur etwa 2 km...
Unterkunft Kategorie
B
Luna Volcan Adventure SPA

Luna Volcan Adventure SPA

Hotel in Baños
Das Hotel "Luna Volcan" liegt spektakulär fast senkrecht, 400m oberhalb von Baños, auf den Flanken des Vulkans Tungurahua.Das unter Schweizer Leitung stehende Hotels besticht durch seine privilegierte Lage mit...
Unterkunft Kategorie
B
Hakuna Matata Amazon Lodge

Hakuna Matata Amazon Lodge

Hotel in Archidona
Die "Hakuna Matata" Amazon Lodge liegt 10 km nördlich von Tena, auf 600 m Höhe, in der Nähe von Archidona (Provinz Napo), direkt am Ufer des Flusses Inchillaqui. Die Amazon Lodge ist ein kleines paradiesisches...
Unterkunft Kategorie
B
Termas de Papallacta

Termas de Papallacta

Hotel in Papallacta
Das Hotel liegt in einem Andental auf 3300 m Höhe und verfügt über 32 große Zimmer, die rustikal und behaglich eingerichtet sind. Zum Hotel gehören auch 13 behagliche, ein- und zweigeschossige Bungalows mit Wohnzimmer mit Kamin,...
Unterkunft Kategorie
B
Hacienda Cusin

Hacienda Cusin

Hotel in San Pablo del Lago
Die Hacienda "Cusin" liegt etwa 80 km nördlich von Quito auf 2.600 m Höhenlage in der Nähe von Otavalo, am Rande des Örtchen "San Pablo de Lago" und seinem gleichnamigen Kratersee. Die Hacienda "Cusin" ist...
Unterkunft Kategorie
B
Ikala Quito Hotel

Ikala Quito Hotel

Hotel in Quito
Das Hotel "Ikala Quito" liegt in sehr ruhiger Lage in einem angrenzenden Wohngebiet zur Mariscal. Zu Fuß zur "Plaza Foch" beträgt etwa 7 Minuten.Das Besondere am Hotel "Ikala Quito", welches erst 2008 in einem modernen...
Unterkunft Kategorie
B

Preiskategorien zur Auswahl

C
Unterkunft & Preis
Kategorie C

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
4.270,00 €
Preis p.P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
2.440,00 €
Preis p.P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreibettzimmer:
1.950,00 €
Preis p.P. für 4 Reiseteilnehmer in 2 Doppelzimmer:
1.830,00 €

B
Unterkunft & Preis
Kategorie B

Preis für 1 Reiseteilnehmer im Einzelzimmer:
4.930,00 €
Preis p.P. für 2 Reiseteilnehmer im Doppelzimmer:
2.740,00 €
Preis p.P. für 3 Reiseteilnehmer im Dreierzimmer:
2.240,00 €
Preis p.P. für 4 Reiseteilnehmer in 2 Doppelzimmer:
2.100,00 €

Hinweise

Sollten die hier genannten Hotels ausgebucht sein, erfolgt die Unterbringung in einem gleichwertigen Hotel. Gern vermitteln wir auch Ihr persönliches Wunschhotel.

Hinweis:

-Der Zug fährt täglich außer montags
-Der Markt Guamote findet nur donnerstags statt
-Bei Aktivität des Vulkans Cotopaxi wird dieser Programmpunkt durch den Besuch der Quilotoa Lagune ersetzt
-Die Rosenfarm ist sonntags geschlossen 

Bei Reisen über Weihnachten, Neujahr, Ostern und Nationalfeiertagen sind Aufschläge möglich.

Sind Sie mehr als 5 Personen? In diesem Fall können wir die Reise exklusiv für Ihre Kleingruppe zu einem Sonderpreis anbieten und gleichzeitig ganz auf Ihre Wünsche zuschneiden. Ideal für Familien,  Freundeskreise, Studiengruppen, Firmen, Institutionen und  Vereine.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Im Preis enthalten

  • private Flughafentransfers an Tag 1 und Tag 14
  • Alle Transfers und Fahrten während der Reise privat (bis 3 Personen Driver-Guide, ab 4 Personen Driver+Guide)
  • Privat geführte Reiseleitung in Deutsch von Tag 3-13
  • 13 Übernachtungen mit Frühstück, 2x mit Mittagessen, 2x mit Abendessen im gewählten Hotel
  • In Hotelkategorie B zusätzlich 1x Abendessen
  • Alle im Programm vorgesehenen Touren und Besichtigungen inkl. Eintritte
  • Zugfahrkarte für den "Teufelsnasen"-Zug

Nicht im Reisepreis enthalten

Fernflüge, Getränke und nicht aufgeführte Mahlzeiten, optionale Ausflüge, Trinkgelder

Preise gültig bis

31.12.2021

Reiseinfos zur Reise

Buchungsschluss

8 Wochen vor Reisebeginn

Mindestteilnehmerzahl

ab 1 Person (keine Mindesteilnehmerzahl)

Reisetermine

ganzjährig, frei wählbar

Empfohlene Reisekombinationen der Ecuador Reise 2 Wochen

Galápagos Inselhopping

Galápagos Inselhopping: Einzigartige Tierwelt

Erleben Sie die einzigartige Galápagos-Tierwelt aus nächster Nähe. Ausgangspunkt dieses Galápagos Inselhopping ist die Insel Santa Cruz. Von hier finden zwei Bootsausflüge zu weiteren Inseln des Galápagos Archipels statt.
Galápagos Kreuzfahrt B1  M/C Anahi

Galápagos Kreuzfahrt B1 M/C Anahi: Tour B1- 8 Tage

Diese Galápagos-Kreuzfahrtbeginnt in Puerto Ayora und lässt Sie die westlichen Inseln Santa Cruz, Isabela, Fernandina, Santiago, Rábida, Bartholomé und Seymour entdecken. An Bord des First-Katamarans "Anahi" genießen Sie dazu allen Komfort.
Bogotá

Bogotá: Kolumbiens Hauptstadt

Bogotá ist die pulsierende Hauptstadt Kolumbiens im Herzen des Landes und Ausgangspunkt einer jeden Kolumbien Reise. Dieser Reisebaustein präsentiert dabei die vielseitige Metropole mit dem Cerro Monserrate und dem Goldmuseum sowie die unterirdische Salzkathedrale in Zipaquira. Ebenfalls wird auch das wunderschöne restaurierte Kolonialstädtchen Villa de Leyva besucht.
Bild Ecuador Reise 2 Wochen
Ecuador Reise 2 Wochen
14 Tage durch Ecuador
  • Privat geführt in Deutsch
  • Reisebeginn jederzeit
  • Vulkane, Städte und Regenwald
  • Zugfahrt Teufelsnase
  • Inlandflüge und Eintritte enthalten
p.P. ab 1.830,00 € zur Reiseanfrage
Erfahrung seit 2004
100% Einzigartig & individuell
Verantwortung für Natur & Mensch
Unsere Reisen sind sicher
Beste Betreuung von A-Z
Höchste Qualität zu fairen Preisen
Teamfoto Reallatino Tours
www.reallatino-tours.com